Jump to content

mein erstes Mal mit Männern


Empfohlener Beitrag

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Mein erstes Mal mit 2 Freunden von mir die mich erst mit Alkohol abgefüllt haben und dann meine Willenlosigkeit schamlos ausnutzten werd ich nicht mehr vergessen: 

Wir waren zu dritt bei einem von meinen Freunden zuhause, es war Nacht und ich war mal so richtig besoffen und wurde unerwarteterweise einfach mal aufs Bett geschubst.

Die mussten sich irgendwie abgesprochen haben da sie sich beide gleichzeitig über mich hermachten. Ein Kumpel von mir war hinter mir mit ins Bett gekommen und zog mir die Hose und 

meinen Slip aus, während der Andere vor mir stand, seinen Schwanz aus der Hose holte und mich am Hinterkopf packte und meinen Mund somit ganz fest auf seinen immer dicker werdenden

Pimmel drückte.

Zuerst wollt ich das garnicht und wollt mich schon wehren, aber als ich von hinten aufeinmal erst mit einem Finger und dann mit mehreren immer tiefer gefickt wurde war es um mich geschehen

Sie konnten mit mir machen was sie wollten und nutzen dies auch so gut wie möglich aus.

Ich muss erwähnen das der Freund hinter mir ungelogen einen über 20cm langen Riesenschwanz hatte

Das erklärte wohl auch warum er mich beim Fingerficken mit Gleitcreme einrieb.

Währenddessen hämmerte mir mein anderer Kumpel seinen Schwanz immer tief in die Kehle so das ich kaum noch Luft bekam und mir die Spucke an den Wangen runterlief

ich glaubte bereits Sperma zu schmecken und fing es tatsächlich an zu genießen. 

Bis dann irgendwann der Monsterschwanz langsam und stetig in mich eindrang, obwohl er langsam und vorsichtig war tat es am Anfang höllisch weh. 

ich lenkte mich damit ab, den Pimmel vor mir so tief zu blasen das ich dabei sogar die Eier in den Mund bekam, ihm gefiel es und er fing wieder an mich in den Mund zu ficken

Nach einiger Zeit hat er es wohl sogar geschafft sein Monster komplett in mir zu versenken.

Das war ein unglaubliches Gefühl, ich war völlig weggetreten, wie im Sex-Delirium sozusagen.

Während er von hinten immer schneller und härter in mich eindrang, spritze mir mein Freund vor mir während ich seinen Schwanz maximal im Mund hatte volle Suppe die Kehle runter.

ich musste alles schlucken ging nicht anders und ich fands geil vorallem dabei noch derb und tief doggstyle genommen zu werden.

irgendwann war auch er mal fertig zog seinen Riesenschwanz aus mir heraus und spritzte mir den kompletten Rücken voll mit unglaublich viel Sperma.

Dann lag ich erstmal völlig ko und immer noch nackt allein im Bett bis die Beiden wieder aufeinmal ins Zimmer kamen.

Sie dachten wohl das ich schlafe, holten beide ihre Schwänze raus und pissten gleichzeitig auf mich drauf.

Einer zielte mir ins Gesicht so das ich auch mal probieren konnte, so willenlos wie ich war fand ich sogar das noch geil

Völlig zerfickt zugekleistert und vollgepisst lag ich nur noch da und genoss die Ruhe.

War ne geile Nummer hätt ich vorher nicht gedacht das ich Spass dran hab mal die devote Rolle auszufüllen.

Würd gern sowas ähnliches nochmal erleben.....

Link zum Beitrag
Geschrieben
frag doch die beiden ob sie dich nochmal hernehmen ...) sind doch deine Kumpels...)))
Link zum Beitrag
Geschrieben
Das würde mir auch spass machen
Link zum Beitrag
Geschrieben
Hab bei deiner geschichte direkt ein ständer bekommen. Geile vorstellung.
Link zum Beitrag
Geschrieben

geile Vorstellung das jetzt real

Link zum Beitrag
Geschrieben

Würde gerne mal mit Dir tauschen

Link zum Beitrag
  • 2 Jahre später...
  • 2 Wochen später...
Geschrieben

jo, hast doch deine kumpels, frag doch die mal.:::::::::::::::::::::::::::::

xander!!! schon wieder olle kamellen

Link zum Beitrag
×
×
  • Neu erstellen...