Jump to content

Sekundentod


LadyFrascati

Empfohlener Beitrag

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben (bearbeitet)

Sekundentod!

Wie beschreibt man etwas das man selbst nicht so ganz begreift..?!
Da gab es einen Mann dem ich für mein Empfinden sehr schnell sehr vertraut habe!
Warum weiß ich selbst nicht genau. Es war einfach so ein Gefühl dem ich ganz einfach gefolgt bin! Und ich habe es nicht bereut. Im Gegenteil!
Dieser Mann hatte genau die Seiten an mir zum Leben erweckt die bis dahin tief in mir geschlummert haben! Und ich habe es genossen mich von ihm sozusagen „erwecken“ zu lassen! Nein es war keine Liebe! Das ist was ganz anderes!!!
Zu Anfang war es ein sehr zwiespältiges Gefühl……ich war voll von Lust und Verlangen nach seinen wunderbaren Händen….und gleichzeitig war da auch ein kleines Gefühl von Angst….Angst vor dem unbekannten….vor der Schlinge um meinen Hals…..wie weit würde ich wirklich gehen wollen……wird er meine Grenzen akzeptieren….?!
Schon unser erstes Zusammentreffen war voll von neuem für mich……ein unbeschreiblich aufregendes Gefühl ohne Slip durch die Strassen zu gehen…..mit dem wissen das jeder es bemerken könnte….mit immer mehr wachsender Lust daran…..!!
Und seine Direktheit die mich immer mehr verlegen machte und doch so sehr antörnte….!
Das Erlebnis mit ihm war einfach überwältigend! Ich bin weit über meine Grenzen hinaus gegangen und ich habe jede Sekunde davon genossen! Nie werde ich dieses berauschende Gefühl vergessen können….die Sekunden bevor ich quasi hinweggleite….mein Leben lag in diesen Sekunden in seiner Hand…und an seinen Augen konnte ich erkennen wie sehr er es genossen hatte….dieses Gefühl der völligen Macht über mich….!!
Meine totale Offenheit und Hingabe waren alleine darauf ausgerichtet ihm und seiner Lust zu dienen…! Das Vertrauen von meiner Seite war grenzenlos! Er hätte alles mit mir tun dürfen!
Und ich wünschte mir dies einmal zu erleben mit einem Mann der es schaffen könnte meine Seele zu berühren……na ja, das wird wohl nie passieren……!!!

Und er hatte meine Neugier geweckt……meine Neugier darauf was alles möglich sein könnte….meinen kleinen Hang zum Voyeurismus…..den ich einmal zu gerne stillen würde! Alleine die Vorstellung die wiedergespiegelte Lust in den Augen anderer zu sehen jagt mir kleine wohlige Schauer über meinen Körper!
Dieses hin und her gerissen sein zwischen Scham und Verlangen! Das nicht wissen was mich erwartet…..das kribbelt ganz schön…..!!

Oh ja es gibt da noch einiges das ich gerne mal erleben möchte…..oder wieder erleben möchte…….werde ich dieses Wünsche jemals äußern….ich weiß es nicht…..!

Ich träume manchmal davon mit verbundenen Augen in meinem Bett zu liegen….meine Arme leicht gefesselt…..alle Sinne nur noch aufs Fühlen ausgerichtet……und ich fühle Hände…..es sind mehr als zwei…..sie sind sehr fordernd und doch liebkosend…..ich kann nicht mit Bestimmtheit sagen wie viele es sind……auch nicht ob es sich um männliche oder weibliche Hände handelt! Beide Varianten sind sehr reizvoll für mich!

Und ich liebe es verrückte Dinge zu tun…..zumindest in meiner Vorstellung…..dort verwöhne ich auch schon mal einen Mann während des Autofahrens……oder mache ihn im Restaurant mit meinen Händen unterm Tisch so verrückt das er sich auf die Lippen beißen muß um nicht laut aufzustöhnen vor Lust…..oder ich gebe mich ihm Nachts auf einer Parkbank hin obwohl ich weiß dass man uns dabei beobachten könnte…….

So schön es auch war, ich werde diesen Mann nicht wieder erleben…..es war ein Erlebnis….eine Erfahrung……aber es war keine Liebe……und daran würde es eben scheitern…..!! Aber dennoch war es sehr lustvoll ihn zu erleben…..diesen kleinen „Sekundentod“ zu sterben…..


bearbeitet von LadyFrascati
Farbe geändert auf einen besonderen Userwunsch....;o)...
Geschrieben

….eine Erfahrung……aber es war keine Liebe……und daran würde es eben scheitern…..!!



Sehr gut – Du hast mehr als eine Seite bei mir zum Klingen gebracht! Die Bilder und Gefühle die Du durch deine Beschreibung induzierst, sind mir wohl vertraut.

Dennoch bleibt für mich eine Frage offen – ich bin mir nicht sicher, ob ich Dich hier richtig verstanden habe – schließt Du aus, dass Du so empfinden könntest wenn Du lieben würdest? Oder könntest Du nicht wieder so empfinden, weil Dir die Liebe fehlte?

Du schreibst sehr schön, bitte mehr davon, es ist spannend einzelne Fassetten eines Menschen zu ergründen, insbesondere wenn sie in sich schon so ambivalent sind!


Geschrieben

Schade, dass nicht alles passte ...
Dir die Daumen drücke dass DU jemanden findest bei dem alles passt !!!


Geschrieben

Das ist wirklich super geschrieben , dafür !

Ich verlange Nachschlag los anfangen zu tippen

Lg Lavaaaachen


Geschrieben

Lava es gibt Dinge die sollte Frau nicht unbedingt wiederholen.....


Geschrieben

Lady klar ,zb. ohne Slipp durch die Strassen laufen


×
×
  • Neu erstellen...