Jump to content
afssgsdgsgsgsgsgsg

Schwägerin verführt mich

Empfohlener Beitrag

afssgsdgsgsgsgsgsg

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Eine warmes Pfingswochenende in NRW wir sind zu meinem Schwiegervater gefahren um dort zu Grillen. Als wir dort ankamen begrüßte wir den Vater meiner Frau, die Schwester war noch oben sich fertig machen. Die Mutter meiner Frau ist leider verstorben seit dem besuchen wir meinen Schwiegervater häufiger als sonst. Ich fing schonmal an die Kohle vorzubereiten meine Frau und mein Schwiegervater haben in der Küche Salate und Brote fertig gemacht.

Als ich dann die Kohle auf dem Grill vorbereitet hatte musste meine Frau noch mal mit meinem Schwiegervater zum Supermarkt da Sie etwas vergessen hatte. Also fuhren Sie fort und meine Schwägerin war auf dem Weg nach unten als meine Frau das Haus verlies. Sie grinste mich an und sagte “Hat Sie wieder was vergessen?” ich nickte und meinte “Sie sind gleich wieder da”.

Ich ging wieder nach draussen und setzte mich in die Sonne meine Schwägerin legte sich mir gegenüber und spielte an ihrem Handy rum. Ich beobachtete Sie, Sie war jünger wie meine Frau grad mal 22 Haare Alt einen wunschönen Po streckte Sie mir häufig entgegen. Jetzt lag Sie da in ihrer Hot Pant und Bikinioberteil und ich staarte Sie an. Ich bemerkte wohl nicht das Sie es mitgekriegt hat und jetzt mehr Haut zeigte, Sie überschlägt Ihre Beine und streichelt sich an den Brüsten. Schliesslich merkte ich wie es in meiner Hose aussah, ich war schon richtig geil auf ihren geilen Arsch. Als Sie merkte das in meiner Hose etwas wartet stand Sie auf und kam auf mich zu und sagte “na ist dir Warm?” ich antwortete “Ja heut ist wirklich ein heisser Tag”.

Sie kam näher und flüsterte in mein Ohr “Zieh doch dein T-Shirt aus” gesagt getan ich wollte Sie ficken, diese dreckige göre hat es auch nicht anders verdient, sie schaute ganz genau wie ich mein T-Shirt auszog und stand mir genau gegenüber. Ihre Hand berührte meinen Brust und lief über Bauch zu meinem Schwanz. Sie packte einmal richtig zu und sagte “Wir gehen rein jetzt will ich das du mich nimmst” Sie zog mich ins Haus und auf der Couch machten wir übereinander her. Ich küsste Sie und leckten an Ihrem Hals. Ihre Hand ist desweilen schon in meiner Hose und Sie wichst meinen Schwanz sehr langsam. Ich poche innerlich und denke Krass ich ficke die Schwester meine Frau der gedanken war aber schnell verfolgen als Sie Ihren Kopf langsam in Richtung Schwanz wandern lässt. Sie spielte langsam mit Ihrer Zunge an meiner Eichen rum mein Schwanz pulsierte so geil war ich, Sie merkte ich war kurz vor dem Höhepunkt und lies von meinem Schwanz ab und wollte jetzt auch verwöhnt werden. Sie zieht Ihre Hot Pants aus darunter trägt Sie ein wunderschönen roten String dieser bleibt aber nicht lang an ich schmeiss Sie auf die Couch und zieh den Strink von Ihren Beinen und fange an ihre Innenseite der Oberschenkel zu lecken ganz langsam bis zu Ihrer feuchten Lustgrotte. Ich spiele mit meiner Zunge an Ihren Kitzler und steckte langsam einen Finger in Ihre Vagina. Sie stöhnt stark auf und man merkt Sie will den zweiten Finger dieser folgt sogleich.

Ich reibe hin und her Sie stöhnt immer lauter bis Sie ihren ersten Höhepunkt hat ich lecke weiter an Ihrem Kitzler und Sie sackt zusammen. Jetzt pack ich Sie mir mein Schwanz reibt über ihre Muschi langsam gleite ich in Sie rein und fange langsam an zu stossen. Sie flüstert mir dann ins Ohr “Das habe ich mir nicht so Geil vorgestellt, bitte fick mich richtig” gesagt getan, mein Schwanz wird vollständig von Ihrer nassen Muschi massiert ich stoße immer fester und Sie stöhnt immer mehr.

Während Sie mit Ihren Ihren Fingern den Kitzler bearbeitet ficke ich Sie richtig Hart Sie kommt mehrmals nacheinander bevor ich meinen Schwanz aus Ihrer Muschi ziehe, Ihr Muschisaft tropft von meinen Schwanz Sie fängt Sofort an zu Blasen nimmt Ihn sehr Tief sowas macht meine Frau nicht ich genieße es und spritz Ihr meine volle Ladung in den rachen Sie schluckt alles und lutscht meinen Schwanz sauber. Plötzlich hören wir die Türe meine Frau und mein Schwiegervater sind wieder da, Sie springt auf zieht sich an und geht in die Küche ich weiter in den Garten und kümmer mich um den Grill. Wir haben nie darüber geredet es ist einmal passiert dann nie wieder.

Ich finde Sie immer geiler und würde Sie gerne nochmal Ficken.


  • Gefällt mir 1
jobe
Geschrieben

probiers noch mal.
ist doch geil
lg


Geschrieben

Eigentlich gibt es den bewährten Grundsatz: "Do not fuck in the family or in the company". Es gbt sonst nur große Probleme, wenn es raus kommt. Ausserdem sollten wenigsten Schwestern solidarisch sein!


BMFechter
Geschrieben

Eine sehr geile Geschichte, aber ein gewagtes Spiel !!!


bernd044
Geschrieben

Wenn es in der Familie bleibt müsste es doch ok sein, oder?


Geschrieben

Hallo, ich habe es auch mal mit der Schwester meiner Lebensgefährtin getrieben und prompt wurden wir von dem Vater meiner Lebensgefährtin und meiner Lebensgefährtin erwischt. Und naja ihr könnt euch sicherlich vorstellen was meine Freundin für einen Aufstand gemacht hat. Und von ihrem Vater kam mit einem Grinsen im Gesicht nur der Kommentar " Es bleibt ja in der Familie" womit ich überhaupt nicht gerechnet hätte.


kleenerdrache
Geschrieben

Eigentlich gibt es den bewährten Grundsatz: "Do not fuck in the family or in the company".




Da kann ich mich nur anschliessen : Famieli, Arbeit, Verein und Freunde sind tabu.


Geschrieben

Bei meiner Frau und mir läuft seit über einem Jahr nix und es waren jetzt im Sommer so Kleinigkeiten die das passieren ließen.

1. Meine Schwägerin bat mich einen Account bei einer Dating Seite zu löschen. Nach den Männer Enttäuschungen hat sie genug. Gesagt getan. Sie gab mir auch ihr Smartphone und nachdem ich den Account löschte, schaute ich noch ein wenig in der Galerie. Es waren schöne Selfies von ihr teilweise sehr lasziv aber nichts mit UW. Dann stieß ich auf ein Foto wo sie in BH im Bett lag und einen Dildo im Mund hatte. Das Bild ist in mein Gehirn gebrannt. Als wir mit der gesamten Familie bei ihr zum Grillen waren, ging es einem Kind (nicht meins) etwas schlecht. Während ich es hoch allein in die Wohnung brachte und es eingeschlafen war nutze ich die Gelegenheit und wühlte in ihrem SZ rum. In der Schublade der Nachtkonsole fand ich den Dildo und roch an ihm. Auch an ihren getragenen Slips roch ich.

2. Sie ist viel offener als meine Frau. Helfe ihr einmal im Monat beim Einkauf. Einmal holte sie Salatgurken. Ich sagte ich könnte nicht soviel Gurken bzw. Salat essen. Sie sagte wer sagt dass ich die esse und schmunzelte.


Als sie letztens wieder so ein geiles Top anhatte war ich richtig geil auf sie. Ich wollte dann auf dem Klo eben wichsen damit sie es nicht sieht aber die Türe war nicht ganz verschlossen. Es kam wie es kommen musste und sie öffnete die Türe während ich grad zugange war. Wir guckten uns an und ich steckte "ihn" wieder in die Hose. Sie kam zu mir und küsste mich. Nach damals fast einem Jahr Durststrecke zog sie mich in ihr Bett. Ich kam sehr schnell und hatte eh Zeitdruck aber seitdem bin ich einmal die Woche bei meiner Schwägerin. Sie ist glücklich. Ich bin es auch. Sie macht Sachen die ich noch nie gemacht habe oder die meine Frau zuletzt machte als wir noch nicht verheiratet waren.


Geschrieben

Bei meiner Frau und mir läuft seit über einem Jahr nix und es waren jetzt im Sommer so Kleinigkeiten die das passieren ließen.............




mach doch hier eine story aus deinem sexleben mit deiner frau und schwägerin


Geschrieben

mach doch hier eine story aus deinem sexleben mit deiner frau und schwägerin


Was meinst du jetzt genau


Geschrieben

Was meinst du jetzt genau



Erzähl uns in einer Geschichte wie es dazu kam das du deine Schwägerin fickst und was ihr so zusammen treibt.
Schmücke es bisschen aus und lasse dich von den Kommentaren mitreisen.


×
×
  • Neu erstellen...