Jump to content

Walking mal anders

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Eine wahre Geschichte, die sich vor wenigen Tagen beim walking ereignet hat. Ich ging schon über eine Stunde durch den Wald walken als ich am steilen Abschnitt eine Frau überholte. Wir begrüßen uns kurz und ich walke zügig an ihr vorbei. Der Weg wurde jedoch immer steiler und ich hatte meine Kondition ein wenig überschätzt und musste die eine oder andere Pause machen. Da kam die Frau wieder von hinten auf mich aufgeschlossen. Wir stellten uns kurz vor, sie hieß Petra und wir beschlossen nach einer kurzen Pause den Rest der Strecke gemeinsam zu walken. Nach wenigen Minuten bat ich kurz anzuhalten da ich einmal kurz austreten müsse. " soll ich dir was halten" fragte Sie und ich wollt Ihr schon die Stöcke reichen. Doch sie lächelte nur und meinte "nicht die Walkingstöcke..." Ich schaute recht verdutzt, doch sie trat einfach an mich heran und nahm mein bestes Stück in die Hand. Aus dem pinkeln wurde natürlich nichts mehr, da er in kürzester Zeit zu beachtlicher Größe anschwoll. "Ich hatte schon seit 3. Jahren keinen mehr..." Sagte Petra und nahm ihn komplett in die hand, wichste ihn und knetete meine Eier. Ohhhhhhhh war das einzige was ich noch sagen könnte, da bückte sie sich schon, und blies mir einen wie ich es schon ewig nicht mehr erlebt hatte... Schon nach kürzester Zeit kam ich und spritzte ihr die ganze Ladung in den Mund.


  • Gefällt mir 1
Peggysue001
Geschrieben

hoffe das war nur der anfang. bin gespannt auf vortsetzung


Geschrieben

Hoffe doch es kommt noch mehr


binwech
Geschrieben

..prima story !!!

Leider sind mir solche Mädels bislang selten begegnet.

eher die "Wanderfleisch am Stiel" Mamis

thx fürs Mitnehmen und vllt. Weiterschreiben


jobe
Geschrieben

würde auch mal gern walken und die stöcke auf die seite legen.tolle geschichte, bitte weiter......
lg


×
×
  • Neu erstellen...