Jump to content

Gedanken

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Ich sah sie beim einkaufen.

Aber Hallo was sehen den da meine Augen – eine Frau ganz nach meinem Geschmack.
Beim vorbeigehen lächelt sie mich kurz an um dann weiter einzukaufen. Ich ging ihr hinterher und betrachtete sie von unten bis oben.
High Heel Strümpfe und ein eng anliegendes Kostüm. Kurze blonde Haare und einfach nur super sexy als Gesamtpaket!
Sie ging zur Kasse und ich hinterher – wollte ich ihr doch nachfahren um zu sehen wo sie wohnt.
Wie im Film verfolgte ich sie bis zu einem Haus.. Sah sie aussteigen und ins Haus verschwinden.
Zum glück stand nur 1 Name an der Türe.
Also ab nach hause und versucht übers Internet mehr über sie zu erfahren.
Und ja, ich fand sie sogar mit ihrer Mailadresse!!
Ich fing an zu schreiben.

Ich habe dich heute beim Einkaufen beobachtet und ich will dich unbedingt kennenlernen,
Du hast mir so nett zugelächelt und dabei in die Augen geschaut.

Wenn du Interesse hast melde dich doch bei mir.
Lieben Gruß
A.
Nach nur 1 Stunde schrieb sie schon zurück.

Guten Tag, wer immer du auch bist.
Kennen du mich?
Wieso schreibst du mich an?
Gruß I.

Hmm überlegte ich was schreibe ich nun?
Lieb schreibt jeder dachte ich also versuche ich es etwas forscher.

Ich bin ein Mann in den besten Jahren und ja ich gebe es zu ich finde dich unheimlich Attraktiv um nicht Sexy zu sagen.
Aber warum eigentlich nicht ? Ich finde dich sogar sehr sexy und deshalb möchte ich dich gern real kennenlernen und mit dir meine und deine geheimsten Fantasien ausleben.
Sicher bist du über meine Worte empört ?
Aber überleg erstmal bevor du zurückschreibst gehe deine Gedanken nach und erst dann melde dich OK?
Gruß A.

Ina lass die Mail und wollte erst etwas entsprechendes zurückschreiben was der sich einbildet.
Sie war eine Attraktive Frau ja das wusste sie aber die offenen Worte brachten sie zum Überlegen.
Geheime Fantasien? Ja sicher die hatte sie auch aber mit einem fremden überlegte sie.
Sie hatte schon immer eine bestimmte Fantasie die immer und immer wieder in ihrem Kopf umherschwirrt.
Sie schloss ihre Augen und eine Hand wandert wie von Geisterhand unter ihren Rock.
Sie streichelte die Innenseite ihrer Schenkel und öffnete immer mehr ihre Beine.
Ihr Kopf dröhnte – sollte es Wirklichkeit werden?
Sie hatte schon immer den Traum einmal von einem ihr unbekannten mit verbundenen Augen vernascht zu werden.
Sie streichelt sich immer weiter um dann einen wilden geilen Orgasmus zu . Sie kam gewaltig bei der Vorstellung das ihre schon so lange Fantasie auszuleben.

Sie schrieb:

Hallo A.
Ja sicher habe ich geheime Fantasien. Und mit dem richtigen Partner will man sie auch ausleben.

Ich kenne dich nicht und das ist eine Fantasie von mir!
Ich will mich gern einem unbekannten völlig hingeben.
Ich würde dich gerne zu mir einladen um alles Wirklichkeit werden zu klassen.
Ich gebe dir ein paar hinweise zu meiner Fantasie!
Ich mag:
High Heels, Röcke, Strümpfe, Dirty Talk, Fesseln, Küssen, richtig geil Knutschen, verbundene Augen.
Bin gespannt ob unsere Fantasien zusammen passen.
Gruß Ina

Ich erhielt ihre Mail und traute meinen Augen nicht.
Hatte ich doch recht sie sieht nicht nur super sexy aus nein sie ist auch noch ein so geiles Weibsbild dabei.

Sie hat also eine gewisse devote Ader die sie gern ausleben will überlege ich.
Sie ist also genauso geil und versaut wie ich !

Ich überlegte kurz und schrieb zurück.

Liebe Ina, mit Freude habe ich deine Mail gelesen und kann dir sagen das wir völlig übereinstimmen in unseren Fantasien.

Ich besuche dich am 28.3.2015 ab Nachmittag.
Ich erwarte von dir das du dich entsprechend zurechtmachst!

Rock, High Heels, halterlose oder Strumpfhode das überlasse ich dir.
Zur verabredeten zeit klingele ich an deiner Türe.
Ich möchte das du dann öffnest und schon eine Augenbinde trägst!
Ich schließe die Türe und werde dich sicherlich erstmal in aller Ruhe betrachten. >du sagst kein Wort bist ganz still wie auch ich es erst bin.
Meine Hände ertasten dich, ich will dich Atmen hören ich will dein Gesicht streicheln deine Lippen berühren mit meinen Lippen. Mit meiner Zunge über deine Lippen lutschen deine Zunge suchen und daran saugen und lutschen.

Dann lasse ich dir wieder Luft und du fühlst überall meine Hände besonders an den beinen die ich immer wieder streichele.
Ich will fühlen das du keinen Slip trägst, deine nässe fühlen spüren wie geil du bist!
Und ann geht es weiter.

Wenn du es willst schreibe einfach nur JA ich WILL es.

ÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ

Aber er kann ja auch ganz normal von ihr an der Türe empfangen werden.
Man sieht sich das erste mal fällt sich in die Arme!
Kuschelt sich aneinander schaut sich an tief in die Augen – die Lippen r suchen und finden sich zu einem ersten süssen Zungenkuss.
Seine Hände wandern bestimmt schon ein wenig über ihren Körper.
Dann zeigt sie ihm erstmal wie sie wohnt. Er hat nur Blicke für sie.
Sie merkt es und kommt ihm entgegen um erneut in einen leidenschaftlichen Kuss zu versinken.
Wieder versucht sie ihm weitere Räume zu zeigen und sagt zu ihm fühle dich ganz wie zuhause!

PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP

Ok sagte ich dein Wunsch will ich gerne nachkommen ;-)
Ich musterte sie wieder von unten bis oben, sie bemerkt es und lächelt mich an.
Ich gehe langsam auf dich zu in meiner Hand siehst du eine Augenbinde! Du lächelst mich an!
Dann sage ich zu ihr nun sag kein Wort mehr und lass dich führen.
Schon legte ich ihr die Augenbinde um.
Dein Gesicht in meinen Händen. Ich will dich riechen und schmecken sagte ich zu ihr.
Gerade als sie etwas sagen will verschließe ich ihren Mund mit meinem.
Ich sauge an deiner Zunge und dann du an meiner!
Dann willst du mich umarmen aber ich halte deine Hände nach hinten und klick schon sind ihr Handfesseln angelegt!
Sage ihr noch das sie alles mit einem Wort beenden kann. ( STOP)
Sie nickt !
Ich sage ihr bleib einfach so hier stehen.
Meine Hände wandern über ihren herrlichen Körper. Immer wieder knutschen wir mal wild mal leidenschaftlich! Ich will dich einfach nur schmecken.
Ich kann sie endlich in aller ruhe betrachten.
Ihre schönen Beine faszinieren mich - Sie sieht so schön aus denke ich ja und so streichele ich sie weiter.
Langsam gleiten meine Hände über ihren Körper ich bemerke ein Zittern – oh wie schön es scheint ihr zu gefallen - Ihr Atem wird lauter ein leichtes Stöhnen. An ihrem herrlichen Hintern angekommen umfasse ich sie – gleite weiter runter um an ihren Beinen -sie spreizt diese ein wenig von allen.
Ich kniee vor ihr – ich küsse ihre samtweichen Beine und streichele dabei auch immer wieder die Innenseite ihrer Schenkel.
Sie zittert immer mehr fühle ich!
Ich gleite weiter nach oben und schiebe den Rock höher und höher aber ganz langsam.
Aus dem Augenwinkel sehe ich einen Stuhl.
Also aufgestanden und geholt. Setze sie langsam und vorsichtig darauf achte aber darauf das ihre Hände hinter der Stuhllehne sind . Ihre Sitzposition etwas weiter an den Stuhlrand.

So stehe ich vor ihr sie sieht einfach nur unheimlich sexy aus.
Ihre Beine rufen nach mir denke ich und kniee mich wieder vor ihr hin.
Langsam streichele ich sie von unten von ihren High Heels her langsam immer höher.
Ihr Atmen wird wieder lauter und auch ihr zittern nimmt wieder zu!
Ich schiebe den Rock immer höher und da ist sie.
Sie spreizt ihre Beine weiter von allein und ich sehe ins Paradies.
Feucht lächelt sie mich an.
Ich streichele mich an den Innenschenkeln immer näher an sie heran.
Sie zittert immer stärker. Dann berühre ich ihr Paradies ganz vorsichtig streichele sie leicht.
Dann kann ich nicht länger warten und meine Zunge fährt über ihr Paradies. Ein aufstöhnen zeigt mir das es ihr gefällt!
Ich lege nur meinen Mund auf ihre Spalte mehr erstmal nicht – dann spiele ich vorsichtig an ihrer Spalte mit meiner Zunge!
Ganz langsam beginne ich immer mehr meine Zunge einzusetzen.
Ich sauge und lutsche und schon mach kurzer Zeit kommt es ihr gewaltig in meinem Mund!
Ich sauge und lutsche so gut ich kann! Dann wird sie wieder ruhiger und sagt – so erstmal STOP.
Ich setze ihr sofort die Augenmaske an und öffne ihre Handfesseln.
Sie sieht mich an und sagt mit einem lächeln danke das war schon mal sehr geil.
Sie möchte sich kurz frisch machen und umziehen.

Gibt es sie zum gemeinsamen ausleben??


  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...