Jump to content

Layla

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Das Tanzstudio befindet sich wenige Meter vom angrenzenden Kloster. Wahrscheinlich wartet sie schon ungeduldig auf mich und unser Zuhause. So ist dem auch. Gerade in einem Gespräch vertieft


Geschrieben

, und das mit ihrem Trainer, zudem noch mit meiner ärgsten Feindin, brachte mein Blut in Wallung. Weder Konstantin noch Isabelle konnte ich ausstehen, deshalb wartete ich im Auto, damit kein Ärger hinausprovoziert werden konnte. Das was alles zuvor geschah lässt sich nicht in einem Satz erklären und ist auch nicht von größerem Belangen. Das Schlimmste wünschte ich ihnen an den Hals! Von mir aus könnten sie sich in Luft auflösen. Von mir aus sollten sie diesen Club verlassen, aber unglücklicherweise wird das nie passieren.

" Du brauchst dir keine Sorgen zu machen!"
" Im Ernst! Ich dachte du hasst die Beiden genauso wie ich."
" Das tue ich doch. Ich will dir nur sagen, dass es gute Neuigkeiten gibt."
" Und die wären?"
" Ab nächster Saison nehmen wir an Tanzwettbewerben teil."
" Hat ja lange gedauert, aber ich find's gut."
" Bist du sauer?"
" Nicht mehr."
" Dann hat sich alles gelohnt."
" Stoßen wir zu Hause an."
" Warum nicht."

Nicht lange dauerte es und wir lagen schon im Bett beisammen.

" Auf was hast du Bock? Du kannst mit mir alles tun, was du willst. Trau dich nur."
" Ich weiß nicht. Für einen Moment möchte ich nicht an Sex denken müssen, nur einen kurzen Moment."
" Chillen und dann kommt der ungehemmte Sex."
" Ja."
" Das machen wir ab sofort immer."
" Ja."
" Dann läuft nicht alles so gestresst ab."
" Wie lief dein Training?"
" Wir sind fertig."
" Ich hätte gerne zugeschaut."
" Shit, wegen des Besucherverbots."
" Die Mädl's brauchen jemanden, der sie anfeuert und tatkräftig zur Seite steht."
" Du Spinner!"
" Und bei Bestrafungen stehe ich gern zur Verfügung."
" Welche Bestrafungen?"
" Ihr könntet Teil für Teil ausziehen."
" Ist das eine Strafe?"
" Für mich jedenfalls Bereicherung."
" Daran würdest du dich aufgeilen, dann könntest du genauso gut Pornos anschauen."
" In erster Reihe vor Ort zu sitzen ist doch viel besser."
" Du schwörst vom Digitalen ganz ab?"
" Ja, ist doch sowieso nichts Interessantes dabei."
" Das finde ich auch."
" Porno vids sind einfach unromantisch."
" Und übertrieben."
" Wir haben genug entspannt und geredet. Welche Bestrafung wäre denn für mich in Ordnung?"
" Wie wär's mit einem Deepthroat, solange ich nahe am Orgasmus dran bin?"
" Das wärs?"
" Für derweil schon. Danach penetriere ich tief deinen Anus, damit ich schön in dir alles abladen kann."
" Solange du nicht auf eklige Gedanken kommst."


NettUndGeil28
Geschrieben

Ich habe noch nicht verstanden, was uns diese Geschichte sagen soll.


×
×
  • Neu erstellen...