Jump to content

Internetbekanntschaft

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Die Süße aus Berlin
Es war Sommer 2009, meine Frau hatte mich vor kurzem wegen eines jüngeren verlassen und somit habe ich mich dazu entschloss meine Freiheit zu genießen und neue Frauen kennen zu lernen.

somit durchforschte ich das Internet nach verschiedenen erotischen Foren und stieß auf Eronity . Dort stellte ich ein einige Bilder von mir ein und es dauerte nicht lange, bis einige User reagierten und mir positive Kommentare schrieben. Männer, Paare und Frauen meldeten sich zu Wort, eine Frau bot mir nach einiger Zeit sogar die Freundschaft an und wir wechselten nach einigen zweideutigen Mails zu msn.

Jeden Abend mittlerweile waren wir beide online und tauschten Bilder, das die Funken flogen. Ich konnte Nachts an nichts anderes mehr denken als an die Bilder von Sissi *love*
Wieder einige Zeit später, gab ich Ihr meine Nummer und sie versprach mir mich anzurufen. Ich war so aufgeregt und nervös als eine Stunde später das Telefon klingelte und Ihre süße Stimme mich begrüßte. die Nervosität war schnell verflogen und man alberte etwas herum, erzählte von sich und verriet so das ein oder andere Geheimnis.

Die Zeit vergieng wie im Flug und wir waren beide schon irgenwie verliebt, obwohl uns 1000. Km trennten, sie in Berlin und ich in Lörrach.

Jeden Tag telefonierten wir und jeden Tag malten wir uns aus wie es sein würde wenn wir uns treffen würden.

Dann kam dieser eine Abend, wie in letzter Zeit jeden Abend telefonierten wir bis ins Bett und sagten uns gute Nacht, doch in dieser Nacht stellten wir uns vor wir wären in einem Bett.
Sie begann mir zu erzählen wie sie zu mir unter die Decke kroch und sanft mit ihrer Hand über meine Brust streichelte, wie sie Ihren Kopf bei mir anlehnte und sanft mit Ihrer Hand auf Tauchfühlung geht, wärend sie anfängt mich zärtlich am Hals zu küssen. Jedes Detail konnte ich sehen und spürren. Ich war schon sehr erregt, als ich sie unterbrach und Ihr erzählte, wie ich mir vorstellen könnte wie ich sie mit der einen Hand im Arm hielt und mit der anderen Hand an Ihrem Hals. Sie zärtlich küßte und ihr immer wieder durch ihr braunes langes Haar strich.

Und wieder unterbrach sie mich und erzählte mir, das sie sich vorstellte wie ich auf dem Rücken lag, sie sich hinkniete und sich über mich beugte. Mit zärtlichen Küssen und Ihrer Zunge fuhr sie über meinen Oberkörper. Ihre Linke Hand wanderte vorsichtig nach unten über meinen Slip wo ich schon sehr erregt war und mit der rechten Hand streichelte sie meine Brust. sie küßte meinen Bauchnabel und strich mir sanft über meinen gewachsene Beule.
Ich konnte es richtig spürren und mein Bluttdruck stieg ins unermeßliche. Ich fühlte und ich sah in meinem Kopf wie sie mit Ihrer Hand in den Slip rutschte und meinen Schwanz mit festem Griff aus der Enge befreite. Sie knabberte an meinen Brustwarzen und maßierte gefühlvoll mein vollerregtes Glied.
Sie stieg über mich und setzte sich auf meinen Schoß, als würde sie auf mir reiten rieb sie ihren heißen Körper auf und ab und wir küssten uns leidenschaftlicher als je zuvor.
Ich spürrte wie sie hinab rutsche und mit ihrer zunge über meine Brust hinab rutschte, über meinen Bauchnabel, bis Ihr Kopf über meinem Schwanz der mtlerweile hart wie Stein geworden war schwebte. mit einer Hand massierte sie mir meine Eier mit der anderen hielt sie mein steifes Glied. Ich spürte wie sie ihn küßte und streichelte, ich spürrte wie sie ihn in den Mund nahm, ich konnte spürren wie sie mich sanft aber mit festem Griff mit dem Mund verwöhnte und ich sah jedes Bild vor mir als wäre sie wirklich bei mir. Es war traumhaft und ich könnte noch lange weiter erzählen, aber in dieser Nacht wäre es mir egal gewesen wenn ich gestorben wäre, denn so glücklich wie in dieser Nacht war ich noch nie in 6 jahren Ehe . So einen Orgasmus wie in dieser Nacht das ich fast ohnmächtig geworden bin, mein Kopf heiß war und kurz vor dem explodieren, hatte ich bisher noch nie erlebt.


  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...