Jump to content
Liebe_in_HH

War schon jemand im KOW2 in HH?

Empfohlener Beitrag

Liebe_in_HH
Geschrieben

Moin Moin liebe Poppengemeinde..

Ich habe gehört, dass das KOW2 eine nette frivole Kneipe sein soll und würde gerne mal hingehen, aber trau mich nicht so wirklich !

-War schon mal jemand da ???
-Was geht dort ab ? -
Wie kann ich mir das vorstellen?
-Kann man als Frau da überhaupt einfach so reinmaschieren, oder wäre es besser in Begleitung ?

In Swingerclubs gehe ich auch allein, das ist ja kein Thema für mich, nicht dass man denkt ich bin Hasenfuss

Freu mich auf eine Antwort



Janina


Liebe_in_HH
Geschrieben (bearbeitet)

[tr]edit by admin: Komplettzitat des vorherigen, eigenen Postings gelöscht, siehe Regeln[/tr]



30.12.07

War gestern mit einem Mann von Poppen im KOW2 !!! Ne Leute nix für Mutters Tochter !!!

Zwar super viele nette Paare da , doch je später der Abend desto sehr wird Frau nur noch zum " Loch" und Mann zum "Schwanz" Rudelbummsen ohne Duschgelegenheit, ohne Kondompflicht und Niveau... und das in einer Art Bahnhofskneipe auf der Süderstrasse die ja bekannt ist für den Strassenstrich !

Das ist nur meine Meinung !!!!

Es gibt mit Sicherheit genug Leute, die die Preise und das Ambiente toll finden und deshalb dort gerne hingehen.,.. aber ein F... Stuhl vor dem Herrenklo ????? Na ja... das lasse ich unkommentiert..


bearbeitet von Topi
*Zitat gelöscht*
Geschrieben

Hallo Janina....

ich weiss wir hatten uns schon mal geschrieben.

Das KOW2 ist wohl mit eine der umstrittensten Szenekneipen die es in HH gibt.

Weil es zum Einen offensichtlich so abgeht wie Du es beschrieben hast und zum Anderen auch wegen den ethisch moralischen Ansichten des durchschnittlichen Mitbürgers.

Es ist eine Kneipe im alten Stil, ohne irgendwelche Restriktionen oder Beschränkungen. Denn das was man da macht oder auch nicht.... das ist immer noch Sache der Anwesenden.

Verantwortung zu haben und diese auch zu tragen das ist dann auch noch eine Einstellung eines jeden Einzelnen.

Vielen geht es sicher nicht ums reine Poppen. Ist es nicht vielmehr so, dass viele auch das erotische Flair geniessen und frivol Ausgehen wollen? Weil es ihnen Spass macht einfach mal unkompliziert zu gucken und auch anzufassen, und auch zu zeigen?
Das ist der Ort an dem diese Leute mit voyeuristischem Hang und exhibitonistischen Ambitionen ihre Lust ausleben können.

Wer es nicht mag, der schaut sich das an und denkt sich seinen Teil.

Im Endeffekt sind die Männer doch eh zu feige um wirklich mal was krachen zu lassen.


M S S


Violl
Geschrieben

Auch wenn die letzte Information hier aus 2007 stammt:

Wenn wir in Hamburg sind, gehen wir gern ins KOW2. Im Erdgeschoss ist es wie einer ganz normalen Kneipe. Man schaut sich die Leute jedoch mit anderen Augen an, denn man geht ja dort hin, um sich zu vergnügen. Im Keller dann kann man sich den anderen, mit denen man Lust hast und die Lust mit einem selbst haben wollen, hingeben.

Wir genießen immer die sehr nette und niveauvolle Atmosphäre im KOW2.


  • Gefällt mir 1
meineVersuchung
Geschrieben

Hallo!

Also ich / wir ( es ist ein Einzelprofil) sind auch hin und wieder im KOW2. Und WIR kommen immer wieder gern dort hin.

Man/Paar muß ja nicht alles mit machen.

Nur zusehen ist auch sehr geil!


blasschlampe
Geschrieben (bearbeitet)

Hätte man vorher etwas gelesen/gegoogelt, sich die Webseite angeschaut..ES WÄRE KLAR GEWESEN WO MAN HINGEHT!
Aber trotz allem ist man da kein Freiwild, die Aussage "frivole Kneipe" sagt doch alles. Was abläuft bestimmts doch nur DU...
Ein Besuch im einem Paareclub wäre wohl für den Anfang besser gewesen! Im übrigen gibt es auf dem Gynstuhl keine Benutzerpflicht, so sind frivole Kneipen eben..gerade das macht doch den Kick aus.
Haste eben eine vermeidbare Erfahrung gemacht, im übrigen gibt es dort auch versch. Mottoabende, aber da bin ich wieder oben beim 1.Satz oben!
Habe da als "frivoles Paar m/w" sehr gute und geile Erfahrungen/Action gemacht, wir wußten aber auch vorher wo und warum wir da hingehen!!!


bearbeitet von blasschlampe
×
×
  • Neu erstellen...