Jump to content

Cockring-Folgen


trumoet

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ich habe ein Problem und vielleicht kann mir jemand helfen.
Ich benutze in den letzten ca.3 Jahren öfters einen Cockring hauptsächlich beim Masturbieren. Jetzt habe ich in letzter Zeit Probleme mit normalem Sex (mit Partner). Mein Teil wird gar nicht mehr richtig hart und ich musste den Verkehr schon abbrechen, d.h. es kann gar nicht dazu. Bin ich jetzt Cockring-Abhängig geworden?
Ist das nur psychisch oder ein körperliches Problem, oder ist es einfach nur mein Alter (56)?


Geschrieben

hier kann dir wohl nur ein Arzt weiterhelfen. möglicherweise sind die Schwellkörper geschädigt.


Geschrieben (bearbeitet)

Äh, ja .. die Nichtrandgruppen so sind anstregend, die verstehen das Konzept des Erfahrungsaustausches nicht.

Ja, es gibt die Möglichkeit bei Cockringen das sie den Schwellkörper beschädigen - aber wenn du nicht den geringen Tragecomfort des verwendeten Cockringes ebenso verschwiegen hast, wie Schmerzen und Druckstellen nach der Benutzung ist das bei Dir eher unwahrscheinlich.

Da man das aber von Ferne immer schwer sagen kann, ob da jemand mit geschwollenen blauen Penis vor dem Rechner sitzt oder sich jemand einfach nur Sorgen macht - ich würde einen Fachmann fragen.

Mein persönlicher Tip. Du bist einfach keine 18 mehr


Mein Sanitätskurs erzählte mir das ab 30-45min abgebunden die Verwesung der Zellen einsetzt, viel Vergnügen................



Ich weiss ja nicht wie lange durchschnittliche Männer so wichsen wenn sie nur dabei einen Cockring tragen, aber 30-45 Minuten finde ich ziemlich respektabel.

Und übrigens die Aussage bezieht sich 1. sicherlich nicht auf Schwellkörper die im Gegensatz zu anderen Baugruppen wie Muskel auf komplett andere Art durchblutet werden und 2. Abbinden ist keine empfohlene Technik mehr weil der Schaden viel schneller als in den 30-Minuten ein treten kann Druckverbände sind angesagt. Abbinden ist nur noch Worst Case.

Regelmäßige erste Hilfe Schulungen sind immer ein gute Idee

Pan


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Aber natürlich, die Cockringabhängigen haben natürlich im Drogenbericht der Bundesregierung einen Sonderplatz.......................

Und wieso Randgruppen?.............

Hellsehen gehört doch in die Grundschule und nein, nix was man ohne besondere Sicherheitshinweise kaufen kann schadet dir..............

Natürlich kann man jeden Körperteil ohne nachteilige folgen von der Blutzufuhr abschneiden, was soll schon passieren...........






War wohl ein Herstellungsfehler, normal is dat nich, echt jetzt...................


Geschrieben

Nein da ist nichts blau, ich habe auch keine Schmerzen und trage die Dinger nie laenger als Ca. 20 min.
Gebt mir vernuenftige Antworteny!


Geschrieben (bearbeitet)

Vernünftige Antwort?

Geh zum Arzt...............




Wie du dem das erklärst ist dein Problem, normal ist das nicht..................


bearbeitet von Ferkel007
Geschrieben

[QUOTE=Ferkel007;12846521Vernünftige Antwort?
[...] Wie du dem das erklärst ist dein Problem, normal ist das nicht..................



Seinen Arzt aus Scham zu belügen ist fast so eine gute Idee, wie seinen Anwalt oder seinen Therapeuten zu belügen - diese Berufe haben nicht zum Spaß Schweigepflicht.

Und ich finde Cockring tragen vollkommen normal.

Zurück zum TE:

Bleib erstmal entspannt, das du einen Schwellkörper schaden hast ist unwahrscheinlich - wenn dir die Standfestigkeit deiner Erektion allerdings Sorgen macht, solltest du einen Arzt konsultieren und auch den Cockring erwähnen - das wird der auch in 99 von 100 Fällen nicht seltsam finden.

Pan


Geschrieben

Nö, ist ja auch völlig normal das man deshalb Klemmer kriegt, der Arzt wird da schon Verständnis für haben und wenn nich kannsten verklagen...........


Geschrieben (bearbeitet)

.... und wenn nich kannsten verklagen........



Das könnte ich nur wenn du dich in Form und Sprache als Arzt zu erkennen geben würdest und dein Rat in einem erkennbaren Arzt-Patient-Verhältnis erteilt wurde.

Laien haften nicht für alberne medizinische Ratschläge.

Pan

Ups, da hatte ich mich verlesen - die Aufforderung hieß man soll den Arzt verklagen - noch so eine Schnapsidee.
Egal - ich lass es einfach stehen - als Zeichen meines andauernden Irrtums


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben (bearbeitet)



Laien haften nicht für alberne medizinische Ratschläge.

Pan



Da bin ich nu echt beruhigt.................

Obwohl, für so albern halte ich meinen Rat mit dem Arzt garnicht..................

Aber ok, verklag mich doch..................





Ich mein, ist doch klar das ich erstmal auf ner Fickseite nachfragt, ein Arztbesuch is peinlicher, der hat ja eh keine Ahnung.............


bearbeitet von Ferkel007
Geschrieben

Offensichtlich entspricht trumoet's weibliches Gegenstück nicht den eigenen Vorstellungen und der Herr als Solo-Mann hat eigene Gewohnheiten entwickelt. Scheint eher ein psychologisches Problem zu sein, da Frauen nicht unbedingt den Schwanz anner Wurzel standardmässig DAUERHAFT abwürgen.


Geschrieben

Also wenn ich die ganzen Postings hier lese, bin ich froh, dass ich noch keinen Cockring für ne dauerhafte Erektion brauche. und natürlich kann es zu Schwellkörperschädigungen kommen, vor allem, wenn Cockringe aus Metall im Spiel sind.


Geschrieben

Hallo ihr Cockring träger,
ich bin ein von Cockringe und habe selber mehrere aus Metall und verschiedenen Formen und größen( Dounat, Teardrop) und genau darauf kommt es doch an. Habe mich in einiegen Sex-Shops auch Gay-Shops beraten lassen und das Internet noch hinzugefügt. Wenn ihr die Ringe zu klein kauft und schon schmerzen beim anziehen habt,dann Finger weg. Ich trage sie gerne und oft ,und meiner Frau gefallen sie auch aber sie müssen halt passen.Aber auch ohne Ring bekomme ich einen steifen Schwanz aber ehrlich mit Ring finde ich es schöner. Also bin ich auch ein Cockring-Fan.
LG Der saunaboy


Geschrieben

Hey Ferkerl woher nimmst Du Dir das Recht so einen Quatsch ueber meine Frau zu erzaehlen.
Na klar Du masturbierst nie, hast Du nicht noetig. Was hat denn das Eine mit dem Anderen zu tun?
Deine Antwort bringt mir rein gar nichts, sonderm rueckt mich nur in ein schaebiges Licht. Danke dafuer.


Geschrieben

...seufz... Der Hirtengott hat doch schon mehr als einen ziemlich brauchbaren Rat für dein Problem gegeben, lieber TE! Sehr viel mehr sinnvolles solltest du nicht erwarten...!

Andererseits: wenn du dich etwas öfter im Forum "rumtreibst" sollten dich die anderen Beiträge nicht unbedingt überraschen...!

Und nicht jede Meinung (wir wollen diejenige, auf die wir anspielen, nicht zitieren, da sie etwas harsch/unglücklich) formuliert ist, ist gleich deshalb falsch, weil man sie nicht hören will...


Geschrieben

Deine Antwort bringt mir rein gar nichts, sonderm rueckt mich nur in ein schaebiges Licht. Danke dafuer.


Ehre, wem Ehre gebührt. Wer sich den Schuh anzieht, dem passt er schon. Wie man in den Wald reinruft, so schallts heraus. Noch mehr Omma-Sprüche gefälligst? Ich denke nicht, daher sehe nichts Diskriminierendes im vorherigen Post, es sei denn, du bist humorfrei und mit nem Sprengstoff-Gürtel/-Cockring unterwegs...

Hey Ferkerl woher nimmst Du Dir das Recht so einen Quatsch ueber meine Frau zu erzaehlen.


Aus deinem Profil. Demnach bist du Single, also werte keine (gelegentliche?) Fickerei zu deiner Drau auf.


Geschrieben

Hey Ferkerl woher nimmst Du Dir das Recht so einen Quatsch ueber meine Frau zu erzaehlen.



Fragt derjenige, der im Profil Single stehen hat. Ich glaube mal, dass du dich selber mit der Aussage im schäbigen Licht erscheinen läßt, weil Lügner kommen halt net gut an hier.


×
×
  • Neu erstellen...