Jump to content

Transsexuelle


queen-xbx

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Mich interessiert brenndend, was Männer, die TS suchen, an Transsexuellen  anziehend finden.

Ist es nun Homosexualität? Denn schliesslich müssen sie sich, aus Mangel eines anderen Loches, mit dem Anus begnügen. Und der Schwanz wird doch sicherlich auch einbezogen, oder?

 

And hold your horses, guys, mich interessiert das Thema, ich werte nicht!

 

bearbeitet von queen-xbx
Geschrieben

Ich moechte hier mal anmerken, das es bei Transsexuelle nicht nur Transfrauen, sondern auch Transmaenner gibt.

Wer sich also fuer Transsexuelle oder fuer das Thema Transsexualitaet interessiert, sollte dies vor der Fragestellung bedenken.

Ebenfalls sollte man zwischen transsexuell und TV unterscheiden.

TV streben in der Regel keine GaOP an, ausser sie sind auf dem Weg zur TS.

Da kann das TV schon mal ein Zwischenstopp sein.

Es gibt auch Transsexuelle (Transfrauen), die haben keinen Schwanz mehr, weil sie eine GaOP in Anspruch genommen haben.

 

 

 

 

Geschrieben

Die suchen dicke Titten und Schwanz, was sonst? ;-)

SchwanznutteMelissa
Geschrieben

Bei mir wird nur das Loch gefickt mein schwanz ist nur für Frauen.

Geschrieben

Viele TS haben sexuelle Erfahrungen sowohl mit einem weiblichen als auch mit einem männlichen Körper gemacht, was einen ganz besonderen Reiz für einige Typen hat.

Geschrieben

Ich finde es einfach hin und wieder geil einen (großen) ECHTEN Schwanz in mir zu spüren und gleichzeitig an schönen Silis zu spielen. Das hat nichts mit Schwul oder Gay zu tun. I

Geschrieben

Eine TS verbindet für einen Bi Mann das beste aus zwei Welten: den schönen Körper einer Frau und einen Schwanz; und wenn Mann - wie ich - bi passiv ist, dann fickt Dich eine Frau, das muss PERFEKT sein!

Geschrieben

Für mich ist es auch der Reiz einer Frau mit dem "besonderen Etwas" zwischen den Beinen. Da ich devot und passiv bin und AV (noch ?) nicht meine Welt ist (bin selber auch kaum gedehnt, abgesehen von dem einen oder anderen Miniplug, der sich ab und an mal in meinem Hintern verirrt hat) ist für mich besonders reizvoll als Leck- und Blassklave benutzt zu werden.

Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb MOD-Funker:

Ich moechte hier mal anmerken, das es bei Transsexuelle nicht nur Transfrauen, sondern auch Transmaenner gibt.

Wer sich also fuer Transsexuelle oder fuer das Thema Transsexualitaet interessiert, sollte dies vor der Fragestellung bedenken.

Ebenfalls sollte man zwischen transsexuell und TV unterscheiden.

TV streben in der Regel keine GaOP an, ausser sie sind auf dem Weg zur TS.

Da kann das TV schon mal ein Zwischenstopp sein.

Es gibt auch Transsexuelle (Transfrauen), die haben keinen Schwanz mehr, weil sie eine GaOP in Anspruch genommen haben.

 

 

 

 

Danke für die ausführliche Information, aber ich habe ausdrücklich nicht nach TV gefragt. Und da ich von Schwanz spreche, meine ich (ausschliesslich) Transfrauen, da muss ich Transmänner nicht bedenken.

Geschrieben

Das denke ich auch, das es mit "homosexualität" in "Einklang zu bringen ist"..(Vielleicht Männer, die gerne mit Puppen spielen, gespielt haben).... Es ist allerdings nichts dabei, jedem seine Neigungen und seinen Spaß beim Sex...!!! Schön, das wir alle "ein Geheimnis in unserer Seele tragen"...finde ich gut so 😘🤗

Geschrieben

Viele Männer wünschen sich insgeheim anal stimuliert zu werden, würden dies aber meist nie freiwillig zugeben (aus Scham, Ego, etc). Die besten Chancen hat Frau das auszuprobieren, wenn der Kerl Stockbesoffen ist. Und Warum viele Männer TS-Frauen (mit Penis) anstatt Frauen bevorzugen: TS-Frauen LIEBEN Sex, sind nicht so wählerisch, sind nicht so kompliziert, probieren gerne neues aus/sind nicht so verklemmt. Zudem sehen sie aus wie Frauen, sehr schöne Frauen und haben dennoch etwas vertrautes (Penis) und eine TS-Frau ist einfacher zu befriedigen als eine Frau. TS-Frauen verstehen Männer besser als Frauen, da sie selber auch mal Männer waren. TS-Frauen ficken Männer als wäre es normalste der Welt und Mann schämt sich dafür nicht, TS-Frauen verurteilen Männer dafür auch nicht (Sehr wichtig!). Bei einer Frau weiß man nie woran man ist. Manche wären bereit für Strap-On Sex, manche nicht. Würden alle Frauen eine grundsätzliche Bereitschaft zeigen Männer anal zu befriedigen, würde es auch viel mehr Männer geben die sich dem hingeben würden.

Geschrieben (bearbeitet)

 

Lieber TE in Deiner Eingangsfrage steht NUR Transsexuelle und nicht Transfrauen, daher kam wohl die  allgemene  Info, das es eben nicht nur Transfrauen auf Poppen.de hat.

Dies wird oft uebersehen, da man Transmaenner ueber die Profilsuche gar nicht findet.

Werden ja leider ALLE als weiblich eingestuft ;-(

Ich gebe zu, das ich Transfrauen auch reizender finde als Frauen.

Den Grund hat ryan_reid schon weitgehend sehr gut beschrieben.

 

 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

TS OP Vagina ist schon was schönes! Habe es mal ausprobiert^^

Geschrieben

Ich glaube das hat bei den Meisten nix mit Homosexualität zu tun, dann würde die sich sicher einen Mann suchen. Die Neugier mal selbst einen anderen Schwanz in der Hand oder im Mund zu haben....oder diesen sogar abspritzen zu lassen in Verbindung mit ansonsten optischer Weiblichkeit ist sicher das Reizvolle da dran.

Geschrieben

Sex mit einer Frau ist schon eine feine Sache. Wenn Sie noch ihren Schwanz hat, ist doch klar das dieser mit einbezogen wird. Zum Sex gehören immer 2 Personen und beide sollen doch ihren Höhepunkt und Spaß haben.

Ich würde nie meinen Po für einen Mann hinhalten bzw. ihm einen Blasen. Bei einer TS ist das ganz was anderes.

Geschrieben

Nichts ersetzt eine schöne nasse willige Vagina 😉👌

Geschrieben

zum Teil ist es bestimmt das. man(n) nicht zu gibt auch auf Schwänze zu stehen, für mich ist es das exotische, ja auch nur sexuelle, ein Mann mit Schwanz und Titten. Die Geschichte der TS mit im falschen Körper und so kommt sicher erst wenn man das Thema nicht nur sexuell sieht

Geschrieben

Kommt auf den Grad der Transsexualität an

Johanna_Katharina
Geschrieben

@ einfachlars - es gibt keine Grade der Transsexualität. Entweder bist du es, oder eben nicht.

Geschrieben

ZärtlichKeith,Unglaubliche Leidenschaft,besondere und fantastische orgasmos

Geschrieben

Caro ciccio das kann doch wohl kaum etwas sein,  was nur transsexuelle bieten

Geschrieben

Eine transexuelle Frau .... Ist die bessere Frau sie kennen beide Welten ..!!! Klingt vllt blöd ist aber so aus Erfahrung her gesprochen.

Geschrieben

PS beide Welten in jeglicher Hinsicht nicht nur bezogen auf den SEX...... MFG TRANSPORTER

Geschrieben

Eine transexuelle Frau ist für mich eine (FRAU ) aus meiner Sicht nix zwischen 2welten... RESPEKT U TOLERANZ IST KEIN GEHEIMNISS

Geschrieben

Vielleicht ist das so ein Weg, eine Bisexualität auszuleben, ohne sie für sich selber akzeptiert zu haben? Für meinen persönlichen Geschmack sehen die meißten TS viel zu sehr nach Mann aus, als dass sie für mich sexuell attraktiv sein könnten. Der Penis alleine wäre kein Problem, falls der Rest passt...

×
×
  • Neu erstellen...