Als erstes trifft man immer wieder auf die “Mein Maß ist irgendwie anders als deines”-Dame. Populäre Beispiele: Bild – Sie hat gerne Ganzkörper-, Portrait- und Freizeitfotografie. Grundsätzlich ja kein Problem… wenn da nicht die kleine Winzigkeit wäre, dass sie selbst sich eher von der schüchternen Seite zeigt. Da gibt es dann wahnsinnig “künstlerische” Bilder von den Füßen, den Händen, dem Hund oder natürlich auch vom Dekolleté. Ich versuch das mal klar auszudrücken: Mir ist es total brause, welche Kollegen oder Nachbarskinder euch hier finden könnten. Wenn ihr von mir (und anderen Männern) ein umfassendes Portfolio verlangt, dann entsprecht verdammt nochmal selbst euren Ansprüchen. Auch Männer sind nicht so verzweifelt, dass sie mit nem Fuß ausgehen möchten! Herrje… Profiltext – Suchen wir ihn nicht alle? Den perfekten Profiltext? Der uns zum Lachen, zum Weinen, zum Staunen und zum spontanen Masturbieren bringt? Tja…den wird’s wohl nie geben. Dennoch sollte man nicht sofort resignieren und sich zumindest ein wenig Mühe geben. Ich rede nicht über die Menschen, die ne Woche angemeldet sind und deswegen den Textgenerator benutzen. Ich rede über solche, die schon länger dabei sind, sich aber dennoch zu sehr auf ihre Dekolleté-Bilder verlassen um mal zum digitalen Griffel zu greifen. Und sei dies nicht genug, sind es meist genau diese Damen, die ausgefallene und unterhaltsame Texte wünschen. Tut mir Leid, aber wenn ich nur vorgegebene Phrasen vorzuweisen habe, bin ich wohl kaum in der Position irgendwelche literarische Hochgenüsse zu verlangen. Aber auch wenn dann “Eigenes” geschrieben wurde, trifft man nicht selten auf NOCH WENIGER Gehalt. “Ich bin lustig, offen, spontan und ganz lieb. Beiße nur ab und zu mal und schaue mal, was mich hier so erwartet” – Ok, dass könnten jetzt grob geschätzt 90% aller Menschen sein. Macht euch doch mal Gedanke um das “Warum” oder “Wie”: Wie äußert sich denn meine Spontanität? Warum halte ich mich für lustig? Der Profiltext ist nicht dafür da um einen weiteren Steckbrief zu erstellen, sondern um euren Gedanken über euch selbst mit EUREN WORTEN Ausdruck zu verleihen und somit dem geneigten Leser die Möglichkeit zu geben, zwischen den Zeilen etwas mehr über euch herauszufinden. Also benutzt auch eure Worte. Einfach zu schreiben “Ich bin Akademikerin” reicht nun mal nicht aus, wenn sonst nur 2 weitere Zeilen hohles Gebrabbel zu finden sind. Und dass wir alle Krieg, Intoleranz und Streit scheiße finden, haben wir spätestens in der Grundschule im Poesie-Album herausgefunden. Wenn da “Das mag ich” steht, dann schreibt gefälligst auch was IHR mögt, nicht was sowieso 97% aller Menschen mag. Und natürlich noch das Motto…dazu nur eins: Wie viele Leute pflücken eigentlich noch den Tag bzw. die Nacht? Wenn sie das wirklich alle tun würden, dann wären wir ja scheiß produktiv. Und wenn wirklich alle ihren Traum leben und nicht nur ihr Leben träumen würden, die das behaupten, warum sind wir dann nicht eine Nation von tief glücklichen Menschen? Ok und zur Orthographie sag ich jetzt mal nix… Mailkontakt – Einzeiler mag wohl keiner…aber was ist, wenn der Einzeiler ein lieb gemeintes Kompliment ist? Ist es deswegen noch nichtmal einer Antwort würdig, nur weil man das Kompliment nicht auf min. 2 Zeilen ausgebreitet hat? Und Inhaltlich – ich trau es mich kaum zu sagen – sind so viele Frauen dermaßen zäh und dröge, da ist nen vernünftiger Einzeiler schon eine Auszeichnung. Langweiliges wird halt nicht besser, nur weil man es auf 2 Seiten ausdehnt. Also Ladies…wenn ihr wirklich jemanden kennenlernen wollt, dann tut auch was dafür. Werdet ihr was gefragt ist ne Antwort schön, mit der man auch was anfangen kann. Ein “Ja” oder ein “Weiß nicht” hilft jetzt keiner Kommunikation sehr auf die Sprünge. Ich weiß, hier ist Herrenüberschuss (wie überall, wo man evtl. Brüste sehen könnte) und ihr werdet 50 mal am Tag “gemocht”, aber das ist kein Grund dafür, sich so aktiv wie ne Schlange im Winter zu verhalten und darauf zu warten, dass man sich an nen gedeckten Tisch setzen darf. Denn mal ehrlich: die Herren, die euch so hinter laufen und denen es egal ist, dass ihr strunzlangweilig seid, sind wohl auch nicht das, was ihr sucht?! Und zum guten Schluss beschwert man sich dann auch noch, dass beim Nachrichten schreiben keine “Verbindung” da war. Ja klar…mit “Ja”, “Nein” und “Zwinkersmiley” habt ihr aber auch alles gegeben! Da lieber nen vernünftigen Einzeiler.

Dates

Er sucht sie in Zschopau - Erotische Dates auf Poppen.de

Er sucht Sie
Traute Zweisamkeit erleben, Freundschaft mit gewissen Vorzügen, echte Sex-Dates oder einfach ein heißes Abenteuer gesucht? Bei Poppen.de findest Du Frauen in Zschopau, die gerne ein Bett, Sofa, Autorücksitz oder einen schönen Outdoor-Platz mit Dir teilen möchten. Viele Frauen trauen sich nicht alleine in einen Club und suchen dafür einen männlichen Begleiter in Zschopau. Brauchst Du erotische Gesellschaft in Deinem nächsten Urlaub oder wünscht Du Dir die Erfüllung von speziellen Fantasien? Alles ist möglich! Das sexy Rollenspiel, mit und ohne BDSM, das gemeinsame Ausprobieren von Sexspielzeug oder eine intensive erotische Massage mit Happy End? Erstelle Deine Date-Anzeige kostenlos per Kontaktanzeige.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.