Frau (56) kein Single

Liebevoll-erfüllendes Miteinander - Herz/Hirn

Ich spreche nur DEUTSCH!!!
Sorry, but I don't speak ENGLISH!!!

Bin seit 2/10, nach Lungenentzündung + Sturz, leider dauerhaft bettlägerig - halte gern nette Kontakte + stöbere in lustigen Pseudos.
Meist erst abends am PC, somit ist direkter bzw. verläßlich zeitnaher Austausch im Kontakthalten für regelmäßiges, gegenseitig entspanntes Miteinander ohne SMS-/Telelefon-Option bei gegebenenfalls aktuellen Änderungen, die schließlich beiderseits spontan auftreten können, absolut nicht plan- + umsetzbar.

Nicht was Du bist, ist was Dich ehrt, wie Du es bist, bestimmt den Wert!

Be- oder verurteile niemanden, bevor Du nicht ein Stück weit in seinen Schuhen des Lebens gegangen bist.

Nicht behindert zu sein ist kein Previleg, sondern ein Geschenk, daß jedem jederzeit genommen werden kann...

Ich setze mich darum für ein barrierefreies Leben ein:

www.weg-mit-den-barrieren.de und
www.sozialhelden.de / Wheelmap von www.sozialhelden.de
Die größte freie Onlinekarte für rollstuhlgerechte Orte weltweit
mehr Infos zur Projektseite

Bitte helfe auch Du mit.
Es muß weiterhin sehr viel getan werden.
Kopiere deshalb doch bitte diese Aufruf-Infos mit den Links
in Dein Profil - herzliches Dankeschön!!!

Wer Fragen hat, muß mich bitte direkt anschreiben oder in meinem Profil stöbern, da ich als hauptsächliches Basismitglied sowie aufgrund bewußt gewählter Profil-Lücken, täglich nur 2, monatlich ingesamt maximal 4 neue Kontakte selbst aktivieren kann.

Ausnahmsweise, wenn ich die erforderlichen 1500 bzw. 3.000 Punkte für die je 2wöchige Gratis-Premium oder Gratis-VIP-Mitgliedschaft zum Einlösen gesammelt habe, bin ich auch mal in der Lage mehr Interessenten anzuschreiben.



Vom Anbieter werden sowohl die Date-Anzeige als auch der Profil-Text bei Aufruf zusammen im Profil sichtbar.
Der Leser bekommt daher den spontanen Eindruck von Text-/Inhaltsdopplungen.

Liest man aber jedes Inserat für sich + komplett getrennt durch - die Date-Anzeige eben unter 'Suche Dating', wird der wesentliche Unterschied klar ersichtlich wie notwendig.

Falls Du meinen Profilinhalt wirklich kennst, damit etwas anfangen kannst, + Dir der praktischen Konsequenzen bewußt bist, sollten wir mal telefonieren + gegebenenfalls gucken, ob es gemeinsam planbare Zeitfenster gibt.


Aus gegebenem Anlaß bitte vor Kontakt mein Profil sehr genau lesen + dringenst beachten, danke:

Immer wieder alles einzeln zu beantworten geht mit mir situationsbedingt schlicht nicht, darum der besonders ausführliche Profilinhalt.

Meine Lunge streikt bei Bart/starker Körperbehaarung + Rauch - gilt für Gelegenheitsraucher/Dampfer gleichermaßen sowie bei allgemein intensiven Gerüchen, die immer auch durch die Haut dringen!!!

Daher gehören z.B. Bartträger, alle Raucherarten/Dampfer allgemein, großzügige Parfümnutzer (dezentes Deo ist ok), aber auch Alkoholiker (Suchtkranke insgesamt), Allergiker, Asthmatiker, Epileptiker, Hypertoniker, Psychotiker oder ähnlich erkrankte Menschen, leider aus beiderseits gesundheitlichen Risiko- bzw. verantwortungsbewußten Fürsorgegründen nicht in mein Suchziel.
Gleiches gilt auch für Paare, Gruppen, gewerbliche Callboys und/oder Geschlechtsgenossen sowie z.B. Kinder/Tiere, allgemein strafrechtliche Dinge!!!

Wenn überhaupt, ginge es gegebenenfalls immer nur um Dich + mich allein, ohne jegliches Finanzinteresse.

Suche wurde nicht von meinem Mann oder für ihn/uns als Paar inseriert.

Es würde sich bitte mit etwas Anlaufzeit geduldig zeigen müssen, inwieweit wir mit-/voneinander lernen können/wollen, denn alles liegt immer im Auge des jeweiligen Betrachters.

Hast Du mein Profil samt Interview aufmerksam gelesen, weißt Du, ich bin schwerbehindert + bettlägerig, trage Windeln, lasse mich NIEMALS DOMINIEREN - schenke es gegebenenfalls, aber sanft. Mache entsprechende Telefonansagen nach Wunsch, biete im eventuellen Besuchskontakt Ansagen und Hilfen, mehr nicht!
SKLAVE steht also nur zu diesem genannten Zweck im Suchziel, ist keinesfalls auf meine Unterwerfung zu beziehen!!!

Bei + mit mir ist eben immer alles anders - Wissen bietet den enormen Vorteil der Entscheidungsoption vorab.

Anfängliche Unsicherheit besteht gegenseitig, legt sich dann bei Sympathie-/Chemie-Gleichklang.

Wir haben beide Vorstellungen von dem, was wir voneinander möchten + was besser nicht.
Dafür trifft man sich ja real, um den wertfreien Chemie-/Sympathie-Test zu machen.
Schließlich ist sich streßfrei miteinander wohlfühlen zu können + Ehrlichkeit oberste Priorität für ein gegebenenfalls rundherum angenehm-entspannendes Kennenlernen.

Ehrlichkeit + Achtung sind mir die Basis aller Dinge.
Wenn wir uns mögen, sehen wir weiter und sollten die voneinander gewonnenen Eindrücke bitte gegebenenfalls erst überschlafen.

Mir liegt nur an einer festen/monogamen Zweitbeziehung mit zeitnahen Intervallen, denn wechselnde Bekanntschaften/Mehrgleisigkeiten sind absolut nicht meine Welt.

Jeder Mann ist ein guter Liebhaber, wenn er nicht viele Frauen ins Bett bekommt, sondern NUR DIE EINE immer wieder!

Praktisches Probieren ohne Daueroption wird nicht passieren.
Es weckt nur unerfüllte Hoffnungen + bringt niemanden weiter, außer das bitter-schale Bewußtsein einer unpassenden Probepackung.

Dinge ergeben sich oder auch nicht, wir sollten sie bitte in Ruhe auf uns zukommen lassen - alles hat/braucht seine (Entwicklungs-/Erforschungs)zeit - Vertrauen ist ein besonders zartes und pflegeintensivstes Wachstumsfundament.
Gegenseitige Sympathie/Chemie ist dafür ggf. genauso entscheidend wie die eigene Ehrlich-/Riechbarkeit + das Bedürfnis, Körperlichkeiten mit Behinderung im Rubensformat wirklich er-/ausleben zu wollen.
Es ist anders, nicht schlechter, verlangt manchmal Übung, immer aber geduldige Achtsamkeit + Unterstützung - ich werde nicht mehr gesünder.

Mein Körper arbeitet lähmungsbedingt fast immer gegen mich + gibt klare Grenzen vor, die sich leider auch nicht überlisten lassen - ergo fehlt mir schmerz-/gewaltfreie Entspannung.
Trotz meiner ungewöhnlichen Situation habe ich durchaus Qualitäten, die Männer anziehen können.
Natürlich nur soweit diese auch bereit sind, sich auf mich + meine Gegebenheiten mit viel Ruhe einzulassen...

Durch relativ hohen Muskeltonus, meinte ich schon Massage als schmerzfreien Kontrast zur therapeutischen Bhandlung - das geschützte Komplettpaket wäre natürlich das Optimum (küssen, kuscheln, streicheln, Nähe/Haut spüren, schmusen), einfach lieb + zärtlich mit-/zueinander sein/berühren dürfen.

Erwartungshaltungen/Leistungsabfolgen wie Bedürfniserfüllungen nach Fahrplan sind mit mir nicht umsetzbar.
Sie erzeugen sofort unnötigen Druck, der schon mental jede Entspannung sterben läßt.
Möchtest Du Garantiescheine auf irgendetwas, magst keinen Freiraum für sich evtl. spontan Ergebendes, vielleicht sogar Überraschendes lassen oder hast ständig den Vergleich mit einer normbeweglichen Dame im Hinterkopf, bin ich absolut nicht Dein passendes Pendant - kann diesen Part niemals bieten/gewinnen.

Aus Prinzip kein Bildversand + selbstverständlich werden gegenseitig auch keine Fotos erstellt!!!
Was/wem nützen sie, wenn Chemie und/oder Umgangsform nicht passen?
Menschliche Wertschätzung kann kein Foto geben...

Habe ganz bewußt kein Smartphone, kann also nur SMS spontan lesen/beantworten - SMS geht immer, und ich antworte stets verläßlich, nur halt selten zeitnah.
Aber auch hier gilt es lähmungstechnisch für mich dringend, bitte eher zu telefonieren, und anstrengendes Tastentippen auf das nötigste Volumen zu minimieren!!!
Mein einfaches Handy liest und sendet keine Bilder/Filme, kann sie nicht erkennen/wiedergeben - auf den Geräten erscheinen jeweils sinnlose Zeichen.
Deshalb bitte besser nur Worte senden, sie sind klar verständlich ablesbar + somit mißverständnisfrei!!

Telefonieren fällt mir viel leichter, darum klöne ich sehr gern.
Kann ich gerade nicht ungestört tel., ist mein Handy aus, ich rufe aber gern zurück.

Dankeschön + VLG

Auch wenn ein Pendant gefunden ist, bleiben meine Profile in den jeweiligen Portalen aktiv geschaltet.
Es hat absolut nichts mit Untreue oder gar Mehrgleisigkeit zu tun, sondern erspart mir ggf. einfach jede Menge anstrengende Erklärungs- und Reaktivierungsarbeit.

Liebevoll-erfüllendes Miteinander - Herz/Hirn

Freundschaft, Partys und Freizeit40 bis 60 Jahre ● 100km um Hamburg
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.