Jump to content

Haarlänge des Mannes - ein Attraktivitätsfaktor ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen,

mal eine allgemeine Frage die schon mehrere Männerköpfe zum Nachdenken angeregt hat:

Sehen eurer Meinung nach Männer mit etwas längeren Haaren (alles was über den kurzen Militärlock hinaus geht) ansprechender aus als Männer mit kurzen Haaren?

Mir ist klar, dass das auch vom Gesicht jedes einzelnen abhängt aber die Frage geht vom selben Gesicht aus!



Als Beispiel findet Ihr zwei Vergleichsbilder im Anhang.


Danke für eure Meinung!


Brad_Pitt.jpg


brad_pitt2.jpg


bearbeitet von youngmucboy
vauef
Geschrieben



Sehen eurer Meinung nach Männer mit etwas längeren Haaren ( alles was über den kurzen Militärlock hinaus geht) ansprechender aus als Männer mit kurzen Haaren?




Alles was über den Stoppelschnitt hinausgeht sind also "längere Haare".
Warum fragst Du nicht einfach was die Allgemeinheit vom Ultrakurzschnitt hält?


Geschrieben

wenn ich die wahl hätte..lieber einen mann mit längeren oder sogar langen haaren..aber gibts ja kaum noch.viele tragen glatze oder raspelkurz..


Cunnix
Geschrieben

...glatze oder raspelkurz..



*spiegelguckt* - Nöö, kann ich nicht bestätigen!


Geschrieben

aber die meisten,die ich hier in den zwei jahren kennengelernt hab zumindest..


Geschrieben

Hallo zusammen,

dann hätte ich also mit meinen langen Haaren bessere Chancen als mit kürzeren.

War wohl doch kein fehler die Krause nie abzuschneiden, sondern zu Pflegen.

Einen schönen Abend wünscht

Sven


Geschrieben

Ich finde Männer mit kurzem Haar oder Glatze sexy!
Mit langem Haar kann ich seit Thomas Anders nix mehr anfangen!


sleeping_beasty
Geschrieben

keins von den beiden Fotos zeigt aber lange Haare!?
Hier hat Brad Pitt lange Haare:
. . .
und ich finde ihn da deutlich attraktiver als mit ganz kurzen Haaren.


Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte das auch in erster Linie auf diese relativ "langen" Haare bezogen die auf dem Bild in meinem Post erkennbar sind.

Dass es deutlich länger geht ist mir vollkommen klar :-)


bearbeitet von youngmucboy
Geschrieben

ach im endeffekt wirds immer frage des persönlichen geschmacks sein.

ich glaube mit langen haaren hat man noch einen gewissen "exoten-faktor". man(n) fällt halt schon eher auf als mit kurzen behaupte ich einfach mal. ob einem dann gefällt was man sieht oder auch nicht liegt natürlich ganz im auge des betrachters haha

ich würde meine jedenfalls nicht kürzen und bin auch relativ zufrieden so und behaupte zum 2. dass ich auf frauen im allgemeinen mit kurzen haaren sicherlich schlechter wirke als mit langen.


Geschrieben

Ich hoffe ganz persönlich inständig, dass längere Haare bei Männern ein Attraktivitätsfaktor sind...:-) Ganz sicher ist es bei mir jetzt besser als früher mit total kurzen Haaren. Die Fotos aus der Zeit schockieren mich immer noch! :-)

Am Ende ist es sicher immer eine Frage des persönlichen Geschmacks, denn ich gebe offen zu, auch bei den Frauen lange Haare zu bevorzugen.


Geschrieben (bearbeitet)

hehe, voll geil.

wenn ich mir die ersten beiden bilder (im eingangspost) anschaue, dann frage ich mich wie man allen ernstes das schmuddelbild mit den langen haaren besser finden kann.

und dann auch noch der schmierige bart .. ich schmeiß mich weg


bearbeitet von Honigsammler32
Geschrieben

also..ich denk schon,das für die meisten menschen..egal ob mann oder frau..die haare..genauso wie die figur,die augen usw.einen attraktivitätsfaktor darstellen..

denn je nachdem,ob sie den eigenen geschmack eher treffen oder nich..riskiert man liebend gern einen zweiten blick..oder eben nich.


Geschrieben

Also ich steh eher auf Männer mit Glatze ... wenn sie ihm denn steht. Brad Pit ist mit sowie ohne nicht mein Fall ... eher George


Geschrieben

Es gibt männer die sehen mit langen oder meinetwegen auch nur längeren haaren genauso gut aus wie mit glatze...ebenso gibts männer die sehen scheisse aus ganz gleich ob und was da auf ihrem kopf wuchert....
Ist erstens mal geschmackssache und zweitens wirkt nicht jeder schnitt oder glatze an jedem mann, bzw. kommt bei jeder frau gleich gut rüber.


Geschrieben

stimmt absolut!
ja nun..george clooney wäre nich zu verachten,lächel..allerings nich mit glatze,glucks!


blulagoon
Geschrieben (bearbeitet)

Das mit den langen Haaren ist aber nur was für den speziellen Geschmack. Entweder muss man sich wie eine Tussi andauernd die Haare waschen, oder man darf kein Problem mit ordentlich Speck in den Haaren haben. Wenn man beispielsweise hochmodische Dreadlocks haben will, muss man sich u.A. Gedanken darüber machen, wie Touppieren geht-wahnsinn-wie meine Mutti vor 40 Jahren. Nee, danke, brauch ich nicht. Bei Frauen müssen die Haare auch nicht zuu lang sein. Ein knackig geschnittener Pagenkopf ist auch sehr hübsch.


bearbeitet von blulagoon
NeuinNi
Geschrieben

Leider babe ich kein Bild von mir bei poppen,Denn ich bin zu blöd dort einzustellen.
Aber habe selber lange Haare, eben extremer Motorradfahrer.


Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt männer die sehen mit langen oder meinetwegen auch nur längeren haaren genauso gut aus wie mit glatze...ebenso gibts männer die sehen scheisse aus ganz gleich ob und was da auf ihrem kopf wuchert....



und dann gibts halt noch die männer die entweder mit kurzen ODER langen bzw. längeren Haaren gut bzw. scheisse ausehen


und nicht zu vergessen die männer die mit langen haaren gut und mit kurzen haaren besser aussehen


bearbeitet von Honigsammler32
vauef
Geschrieben


Aber habe selber lange Haare, eben extremer Motorradfahrer.



Sorry, aber über den Spruch muss ich mich grad ne Runde Totlachen :-)


sleeping_beasty
Geschrieben

Lach nicht, das macht Sinn: seit ich kurze Haare habe, habe ich pink Muster auf meinem Helm, obwohl pink sonst nicht meine Farbe ist. Aber wenn man als Frau erkennbar ist, wird man seltener rausgewunken.


Summertime777
Geschrieben


Sehen eurer Meinung nach Männer mit etwas längeren Haaren (alles was über den kurzen Militärlock hinaus geht) ansprechender aus als Männer mit kurzen Haaren?

Mir ist klar, dass das auch vom Gesicht jedes einzelnen abhängt aber die Frage geht vom selben Gesicht aus!


Danke für eure Meinung!



Naja, Brad Pitti ist nun nicht grad meine Vorstellung von coolem Mann, außer in Fight Club...
Aber die Haare müssen einfach zum Gesicht passen, habe von ganz lang bis Glatze schon viele hübsche Frisuren sehen dürfen und für störrische Fälle gibt es den Friseur. Hauptsache geschnitten und nicht geschoren! (außer bei Glatze)


Boysweet85
Geschrieben

ich bin immer wieder überrascht wieviele frauen , bezogen auf die jüngeren , auf lange haare stehen. sowas wäre in den 90ern noch verpönt gewesen , lach


Geschrieben

ich hatte die bereits in den 90ern und es war mir damals wie heute so ziemlich egal was andere davon gehalten haben 8-)


Geschrieben

also ich habe jetzt seit über 10 jahren lange haare und habe bisher so wohl positive, als auch negative resonanz darauf gehabt. ist mir aber egal....ich fühle mich so wohl. es gibt aber ne menge frauen, die wirklich drauf stehen, so nach dem motto "darf ich mal anfassen?"(die haare)
also kurz oder lang, jeder so, wie er´s mag.


×