Jump to content

Aktion Hängebusen - weg mit den BH`s!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

ich finde schlaffe Busen bei Frauen magaerotisch. Meiner Meinung nach sollten Frauen deshalb keine BH`s mehr tragen, sondern ihren Reizen mehr Freiheit geben sich entfalten zu können. Wem (m/w/paar) geht es ähnlich? Ich würde mich gerne zu diesem Thema austauschen - bitte nur ernstgemeinte Antworten, keine Spinner!

Besteht Interesse, im Großraum München einen Treff einzurichten für Leute, die dieses Thema vertiefen möchten?

Viele liebe Grüße,
Ralf


Pumakaetzchen
Geschrieben (bearbeitet)

Dies ist eine absolut ernstgemeinte Antwort!

Nur weil Du drauf stehst, soll Frau auf den Halt durch einen BH verzichten und irgendwann mit "Fladen" durch die Botanik laufen? Wird die Hautärzte erfreuen, weil dann garantiert gerade bei größeren Brüsten Ekzeme und Pilzerkrankungen auftreten, Brustwarzen wundgescheuert werden etc. pp. Aber ich vergaß: DU findest es ja megaerotisch!

Ich schlepp ne Oberweite von 95F mit mir rum. Meinste, ich hab Lust, die Dinger ungebändigt rumbammeln zu haben und die irgendwann als Bauchwärmer zu benutzen? Nur weil irgendein Kerl es "megaerotisch" findet, wenn die Molkerei beim Laufen fast Sahne schlägt?

Kann mir kaum vorstellen, dass das bei vielen Frauen auf positiver Resonanz stößt. Die mögen meist lieber ne "gebändigte" Oberweite in einem schönen BH.


bearbeitet von Pumakaetzchen
Vertippt
erdwtbi
Geschrieben

Und nach einiger Zeit lesen wir dann folgende Meldung in der Zeitung :

München :
Bei dem Versuch sich unterhalb der Brust ins Herz zu schießen
zog sich die 45jährige Ludmilla K. schwerste Knieverletzungen zu.

Name und Ort der Meldung sind rein erfunden,
Ähnlichkeitem mit lebenden Personen oder Ereignissen sind rein zufällig


Geschrieben

hast du mal bedacht das frauen mit sehr großer oberweite den bh auch tragen damit sie
1. keine hautrisse (oder nicht so viele) bekommen und
2. damit rückenschmerzen lindern??

ich trage 120 G/H mit mir rum, wenn ich nen schlechten bh trage bekomme ich nach einiger zeit heftige rückenschmerzen


@ erdi
ich würd mein knie nie treffen, ich kann mir mit den dingern die haxen warmhalten....


Pumakaetzchen
Geschrieben

Hihi, Boo, das hat was! Warme Füße! Vor allem, wo es so knackig kalt ist!

Mensch, da bin ich ich mit meinen 95F ja noch richtig flachbrüstig.


DickeDeern41
Geschrieben

Moin Ralf,

ja nee, is klar. Du hast ja die Rücken- und Brustschmerzen nicht. Schließe mich Pumakätzchen und Dat_Booo voll an.
Weißt Du wie weh das tut, wenn ich ohne BH rumlaufen würde und mir die Glocken permanent "am Körper" hin- und herbammeln, geschweige denn Sport zu machen und dann noch das schwitzen dazu.
Und es reicht schon so, das die Männer immer auf die Oberweite stieren. Wenn die jetzt nun "frei" sind, gar nicht auszudenken. Außerdem finde ich es im Gegensatz zu Dir unappetitlich, Hängebrüste ohne BH in der Öffentlichkeit zu "präsentieren". Aber das bleibt ja Geschmackssache.


Geschrieben

Auf so eine Idee kann auch nur ein Mann kommen


Geschrieben

Okay, Eure Reaktionen haben mich ein wenig überrascht. Gut finde ich, eine andere Sicht gespiegelt bekommen zu haben; weniger gut dagegen den doch - wie ich finde - recht harschen Ton dabei.

Letztlich ist es doch jeder Frau selbst überlassen, wie sie mit ihrem Körper umgehen möchte. Ja, ich sehe ein, dass es gute Gründe für Frauen gibt, einen BH zu tragen (Rücken- und Brustschmerzen, Ekzeme und Pilzerkrankungen, usw...). Offenbar scheint dies - jedenfalls bevorzugt - Frauen zu betreffen, die eine sehr große Oberweite ihr eigen nennen.

Wie stellt sich dies bei kleineren Brüsten dar? Es haben ja nicht alle Frauen 95 F aufwärts?

Liebe Grüße und beste Wünsche für ein heiter-besinnliches Weihnachtsfest,
Ralf (der die Frauen am liebsten nur ohne BH sehen möchte, grins)


erdwtbi
Geschrieben (bearbeitet)

Erst das :

Meiner Meinung nach sollten Frauen deshalb keine BH`s mehr tragen, sondern ihren Reizen mehr Freiheit geben sich entfalten zu können.


Und dann das :

Letztlich ist es doch jeder Frau selbst überlassen, wie sie mit ihrem Körper umgehen möchte. Ja, ich sehe ein, dass es gute Gründe für Frauen gibt, einen BH zu tragen (Rücken- und Brustschmerzen, Ekzeme und Pilzerkrankungen, usw...).


Das widerspricht sich wohl oder hast du deine Meinung/Einstellung
so schnell geändert


bearbeitet von erdwtbi
Geschrieben

Einen Widerspruch kann ich in meinen Äußerungen - auch den zitierten - nicht erkennen; das täte mich auch sehr wundern. Insofern bleibt die Kernaussage bestehen: "Frauen sollten keinen - jedenfalls grundsätzlich keinen - BH tragen." Für mich ist ein Hängebusen nach wie vor etwas wunderschönes. Je hängender, länger und flacher desto attraktiver. Aber das ist meine Meinung. Die braucht ja nicht geteilt zu werden. Ja, und es scheint im Einzelfall (sehr große Oberweite) durchaus gute Gründe dafür zu geben, BH zu tragen. Insofern nehme ich die Argumente der Frauen, die sich hierzu sachlich geäußert haben, sehr ernst. Aber es gibt ja viele Frauen mit kleineren Busen als 95 F, und hier liegt noch keine Aussage einer Betroffenen vor.


Hans1955
Geschrieben

[ha]Guten Tag,da ich hier keine Suche feststellen kann,verschiebe ich den Thread in den Diskussionsbereich rein.
Mit freundlichem Gruß
Hans vom poppen.de Team.[/ha]


Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Ralf,

ich frage mich, woher ein solcher Fetisch bei dir herrührt.

Denn eine flache Hängebrust empfindet wohl kaum eine Frau selbst erotisch.

Wenn ich mich daran zurück erinnere, wie meine Dinger unmittelbar nach dem Stillen aussahen...


Vermutlich bist du aber eh mit den BH Größen nicht vertraut.

Ich trage 75 mit einem relativ großen Körbchen...ob das nun in deinen Vorstellungsbereich passt, keine Ahnung.

Aber ich wollte mir meine Dinger schon verkleinern lassen, als sie sich noch nicht gen Bauchnabel verselbstständigten...

Einen BH zu tragen ist ein muss für alle Frauen mit großer Oberweite, sonst kann es schnell schmerzhaft werden, sich zu bewegen.
Es gibt nämlich Frauen, die gern Sport machen.

Und ohne schützende Hülle sind auch mir Reizungen bis hin zu Entzündungen nicht fremd.

Was ich übrigens um einiges erotischer finde ist, wenn ein Dekolleté gut gefüllt ist und zwar dort wo es ursprünglich seinen Sitz hat, also in der Nähe des Halses und nicht oberhalb der Knie.


bearbeitet von Freya1966
Geschrieben

Es ist völlig unverständlich mit welchen Reaktionen über den TE hergefallen wird.
Er hat seine Vorliebe dargestellt, nach Gleichgesinnten gesucht und um Erfahrungsaustausch gebeten.

Wenn die Antwort von Puma sachlich sicherlich richtig war, so ist der Tonfall unterhalb der Nippelgrenze.

Wir teilen die Vorliebe des TE nicht, es fiele uns aber auch nicht ein, ihm vorschreiben zu wollen was er denken und tun darf. Zumindest so lange er die Grenzen der Gesetzlichkeit einhält.

Einfach mal sacken lassen! (Womit wie wieder beim Thema wären.)
_________________________________________________________________________
Onanie ist auch eine Art, sein Glück selbst in die Hand zu nehmen.


Geschrieben

Gott sei Dank hält sich dieser Fetisch doch in argen Grenzen...
Kann da Freya nur zustimmen... ein lecker Dekolletè ist für mich schon was feines.
Nur meine

Um nicht ganz OT zu sein: Bei kleineren Brüsten stellt sich das Problem des Hängens ja nicht so sehr, also sprichst du ja doch die großbrüstigen Frauen an, auch wenn du das Ganze etwas relativiert hast.


Lichtschimmer
Geschrieben

Ich würde mich gerne zu diesem Thema austauschen - bitte nur ernstgemeinte Antworten, keine Spinner!

Jetzt mal im Ernst: wie soll dieser Austausch praktisch aussehen. Sollen andere "Fans" schreiben: "Ja finnisch auch toll..." oder "Jepp goil..." oder sowas?

Das wär doch arg langweilig und eine andere Meinung will auch akzeptiert sein.
Der TE hat sicher das Recht seine Vorliebe jenseits aller geschilderten praktischen Probleme zu schildern und zu pflegen, aber die Forderung, die er stellt: "Meiner Meinung nach sollten Frauen deshalb keine BH`s mehr tragen" ist - obwohl er ja ausdrücklich keine Spinner hier haben will - spinnert...


Geschrieben

ich hab nen kleineren busen und muss sagen...ich trage ihn bevorzugt im bh spazieren als scheuernd über nem gürtel!!!


und einen guten grund gebe ich dir, warum ICH den bh bevorzuge:
ICH mag es auch bei kleinem busen nicht schwabbelnd unterm kinn.
ICH will den bh und nur das zählt für mich als frau, mit kleinerem busen.
was andere wollen oder möchten...geht mir nach aller herzenslust am arsch vorbei.
ergo ist der grund: MEIN WOHLFÜHLGEFÜHL! und niemals dein erregungsbarometer!


samaris2603
Geschrieben

ich trag ungerne BH's auch mit etwas größerer oberweite
Mir gehen die dinger auf den senkel
ALLERDINGS
halte ich die gerne mit vollbrust-korsetts in der position an der die gehören


Lichtschimmer
Geschrieben

Nur mal so...

Es war einmal ein Hängebusen,
der wabbelte so rum,
und störte zwar nicht sehr beim Schmusen,
doch war's beim Reiten dumm.

Zuerst wurd einer totgeschlagen,
ein andrer ist erstickt,
ein Dritter wollt's erst gar nicht wagen
und hat sie fortgeschickt.

Jetzt tackert sie die langen Dinger
beim Fick aufs Schulterblatt,
damit ihr Freund, nebst Freudenbringer,
ne Überlebenschance hat.


Geschrieben

Ich habe ne sehr sportliche bekannte mit mega oberweite, wenn die ohne BH losrennt muß sie spätestens nach 20 metern ihre straffen riesenmit den händen einfangen um nicht auf die nase zu fallen !!!!
Das ist sehr erheiternt wenn Man da zuschaut, sie findet es gar nicht lustig !
Deshalb trägt sie auch fast immer BH, auser sie will jemanden geil machen, dann hatt sie auch mal nur ein leichtes kleid schuhe schmuck und sonst nichts an !!!!

Der erotische reitz ist ja auch erheblich was nicht immer und überall zur schau gestellt wird, oder ?


sleeping_beasty
Geschrieben

Und bei kleinen Bruesten ist Hangen oder Nichthaengen Veranlagungssache.
Unter Arbeitsklamotten trage ich nie BH und meine haengen trotzdem noch nicht.
Aber selbst ich mit gerade mal 80B trage zum Sport einen BH - es ist sonst nicht moeglich, zu rennen, ohne dass die Dinger schmerzhaft durch die Gegend huepfen!


Und die Maedels, die sich aufgeregt haben, kann ich gut verstehen: es ist ziemlich daneben, einen Club einrichten zu wollen, der dem anderen Geschlecht Schmerzen bereiten will, indem er etwas foerdert, was dem derzeitigen Schoenheitsempfinden widerspricht.

Schatz, wenn Du mich wirklich liebst, pierce dir die Unterlippe und haenge Gewichte dran! Ich fnde das schoen!


Buffy74
Geschrieben

Man, das ist ja mal ein Thema

Also ich hab NUR 70/75 A/B und trage IMMER einen BH (aber KEINEN Bügel-BH, die mag ich nicht) und er würde mir echt fehlen, auch wenn bei mir nicht viel dran ist


Geschrieben

also ich habe körbchengröße 85/90 C ob das nun groß ist oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden....der begriff groß ist ja auch eine relations-und definitionssache...
anatomisch brauche ich eigentlich eher weniger einen bh, weil meine brüste von alleine stehen und nichts geoben werden mussich trage den bh hauptsächlich aus dem grund, damit man die nippel nicht immer stehen sieht, weil mir das manchmal einfach unangenehm ist.
zudem wärmt der bh im winter auch schön
im sommer hingegen gehe ich sehr gerne auch ohne bh raus, manchmal sogar mit absicht, weil ich die blicke der männer mag....(bei passendem outfit wirkt es ja auch nicht billig).
zm sport ist der bh allerdings ein absolutes MUSS, da sie sonst einfach bei viel bewegung anfangen wehzutun(so dass ich das gefühl habe sie würden platzen:weglach
mal von den schmerzen abgesehen, nerven die dinger beim sport auch ganz schön


Lichtschimmer
Geschrieben

..aus dem gleichen Grund trage ich auch Unterhosen...


Geschrieben

@Lichtschimmer


Geschrieben

..aus dem gleichen Grund trage ich auch Unterhosen...


Wenn hier jetzt irgendjemand bekundet dass er/sie auf Hängehoden steht, fange ich aber mal laut an zu lachen.


×