Jump to content

neuer Fotowettbewerb-ein wenig paradox

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe soeben gesehen, dass wir wieder einen neuen Fotowettbewerb haben....ist ja so schön und gut, ich schaue gerne immer mal wieder in die Wettberbe, jedoch finde ich den Neuen echt seltsam....
,,Ein bisschen bi schadet nie''
Gesucht werden hierbei die schönsten Frau-Frau Bilder oder Mann-Mann bilder bzw. sind Fotos die drei Leute anzeigen auch legitim, bzw erwünscht.
Hierbei verstehe ich die Logik nicht ganz.
Im Profil ist es verboten Bilder von mehreren Personen einzustellen, wenn man nur ein Einzelprofil hat, dies steht nur Paarprofilen zu.
Will man im Forum zu zweit eine Suche starten,muss man entweder ein Paarprofil anlegen oder beide Personen müssen im Forum bestätigen, dass sie da mitmachen....
Ist ja so auch alles Rechtens...
aber wie kann es dann sein, dass ich als Frau mit Singleprofil jetzt wenn ich möchte, einfach so ein Bild von mir und einer fremden Frau in den Wettbewerb stellen darf?!


Geschrieben

aber wie kann es dann sein, dass ich als Frau mit Singleprofil jetzt wenn ich möchte, einfach so ein Bild von mir und einer fremden Frau in den Wettbewerb stellen darf?!

Das darfst Du nicht "einfach so". Alle Menschen haben Rechte an ihren Fotos, und die dürfen nicht verletzt werden.

Für Profil-Fotos gelten klare Regeln: Die Profile stellen die Leute vor, die hier Kontakt suchen. Nicht deren Partner, Freunde oder sonstige jetzige oder verflossene Partner. Also KANN auch einem Single-Profil nur eine Person zu sehen sein, und auf einem Paar-Profil nur zwei: Die Profilinhaber selber.

Das selbe muss nicht zwangsläufig für den Foto-Wettbewerb gelten.


Maigloeckchen65
Geschrieben

....

Das selbe muss nicht zwangsläufig für den Foto-Wettbewerb gelten.


...dat ergibt dann Profil Nr. 3


Geschrieben

Das darfst Du nicht "einfach so". Alle Menschen haben Rechte an ihren Fotos, und die dürfen nicht verletzt werden.


DAS ist mir auch klar, das man nicht einfach so fremde Fotos veröffentlichen darf, bzw Fotos von Menschen ohne deren Einwilligung, aber wie will poppen.de das den prüfen?
Bzw ist das zulässig Bildmaterial bei nem Wettbewerb zu veröffentlichen auf denen total fremde Personen zu sehen sind, die mit dieser Seite nichts zu tun haben?!
Rechtlich sicher, aber unlogisch finde ich es allemal....
Denn wenn es zulässig ist, dass ich (mit einverständnis der Person) solch ein Foto hochlade, und somit am Wettberwerb teilnehme, dann müsste es ja theoretisch auch erlaubt sein bei jedem Fotowettbewerb auch Bilder von anderen Personen einzustellen, die damit einverstanden sind,nur weil man die halt hübscher findet wie seine eigenen oder weil man selbst fotografiert hat, was meiner Meinung den Sinn des Fotowettbewerbes irgendwie kaputt macht....
Ich bin halt irgendwie der Meinung, dass nur die Personen zu sehen sein sollten, denen auch das Profil gehört, und niemand anderes....


Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin halt irgendwie der Meinung, dass nur die Personen zu sehen sein sollten, denen auch das Profil gehört, und niemand anderes....

Das fände ich auch vernünftiger...

Aber ich mache die Wettbewerbe nicht.

Im Moment hat sich das Problem erst mal in Luft aufgelöst. Der Weihnachtswettbewerb war nur durch ein Versehen abgebrochen worden, morgen soll er wieder weiter gehen. Vielleicht nutzen die Großkopfeten die Zeit, um über die Bedingungen für das Motto "Ein bisschen Bi" noch mal nachzudenken.


bearbeitet von SommerBrise
Ixforqu
Geschrieben

... Das selbe muss nicht zwangsläufig für den Foto-Wettbewerb gelten.



Der springende Punkt bei den hiesigen Fotowettbewerben ist, daß alle eingesandten Bilder direkt online veröffentlicht werden. Das Recht am persönlichen Bild wird damit nicht außer Kraft gesetzt. P.de ist durch seine Bildregeln und Wettbewerbsregeln gedeckt und braucht bei etwaigen Protesten Dritter nur das Bild zu entfernen, aber Einsender, die keine ausdrückliche Einverständniserklärung der zwei anderen Personen - bei Paaren nur der dritten Person - auf dem Bild haben, können sich ggf. beträchtlichen rechtlichen Ärger einhandeln. Das Recht am persönlichen Bild bezieht sich auf das Hauptmotiv des Bildes - Personen im Hintergrund gelten als Beiwerk. Aber in diesem Fall sind alle Personen auf dem Bild Hauptmotive. Insofern ist dieser Wettbewerb ein bißchen heikel.
.


Geschrieben (bearbeitet)

Aber in diesem Fall sind alle Personen auf dem Bild Hauptmotive. Insofern ist dieser Wettbewerb ein bißchen heikel.
.

je mehr ich drüber nachdenke, desto unlogischer scheint mir dieser fotowettbewerb.
dazu habe ich meine gedankengänge mal kurz notiert die wie folgt lauten:

- der titel an sich ist schon ein wenig unsinnig, für homosexuelle bzw bisexuelle paare ist er immeroch total zutreffend, aber mal angenommen ich bin bi und mein freund ebenfalls und wir schiessen eben zusammen ein bild und stellen es ein.(bisexuell bedeutet nunmal auf beide geschlechter zu stehen), dann wäre dies nach beschreibung des wettbewerbes total am thema vorbei, weil eben ein mann und eine frau drauf wären......in der beschreibung des wettbewerbs steht allerdings drin, dass expilzit bilder mit gleichgeschlechtlichen liebhabern erwünscht sind:

Motto: Ein bißchen Bi schadet nie
Für diesen Fotowettbewerb suchen wir die schönsten Bi-Bilder. Also Girls mit Girls und Boys mit Boys in zärtlichen und erotischen Momenten. Oder vielleicht auch Bilder zu dritt? Wir sind wie immer gespannt!

somit dürfte der titel dieses fotowettbewerbs nicht ,,ein bisschen bi schadet nie'' lauten, sondern eher ,,gleichgeschlechtliche erotik'' oder sowas in der art.

- wer ausser leuten, die selbst hier angemeldet sind würde jmd anderem erlauben erotische bilder von sich einfach so auf solch eine seite zu stellen?!
wobei wir schon beim nächsten problem sind:

- ein haufen doppelter bilder weil ,,nick x'' und ,,nick y'' zusammen ein bild geschossen haben und beide den wettbewerb unter eigenem namen gewinnen wollen.
zudem müsste neben jedem bild notiert werden welche der personen der user, der es reingestellt hat, ist.

und dies sind neben dem rechtlichen aspekt nur ein paar gedankengänge...

fazit:so, wie der wettbewerb bisher beschrieben bzw festgesetzt ist stiftet er bei mir nur verwirrung, und das obwohl er noch gar nicht angefangen hat


bearbeitet von BlondeGranate
Nettergeilerer
Geschrieben

Ich finde es widerspricht sich total mit den gesamten Regeln hier bei Poppen sollte vielleicht nochmal überdacht werden denn ich persönlich hätte was dagegen ohne mein Wissen veröffentlicht zu werden. Alles nicht so wirklich schlüssig die Logik dabei!!


×