Jump to content
Nordseebär

Meine Freundin ist eine Gummipuppe


Empfohlener Beitrag

Nordseebär
Geschrieben (bearbeitet)

Moin,

ich habe im Ursprungsthread schon mal was dazu geschrieben und würde mich freuen, wenn dieser dritte Thread mit diesem Namen nicht wieder off-Topic gesprengt wird.

Zunächst:

Machst du Sex mit einer Gummipuppe?
Was gefällt dir daran?

Ich finde das Thema interessant, wohl weil ich bei einem Stammtischtreffen so eine (weibliche) Gummipuppe auf meinem Schoß hatte Sie roch stark nach Plastik. Ist der Geruch für dich anziehend oder eher irritierend?

Die Sie vom Zweier


Da ich im Augenblick keine Freundin habe, aber eine Gummipuppe, könnte man fast den Threadtitel als auf mich zutreffend bezeichnen.

Ich habe regelmäßig Sex mit einer Gummipuppe. Ich mag das Material, den Geruch vom Material und aber auch die Phantasie, etwas zu machen, was von den meissten Menschen als "das allerletzte" angesehen wird.

Ich mag den Geruch von Plastik, er ist für mich recht anziehend.


Dann:

An alle LeserInnen: Schon mal mit einer Gummipuppe experimentiert? Spass daran gefunden?
Wie ist Deine Meinung zum Thema Gummipuppe? Vielleicht magst Du abstimmen oder Deine Meinung erleutern?


LG Loozer


bearbeitet von Loozer
typo
wirbeiden6069
Geschrieben

mir reichen gummidildos ....
"die sie"


Geschrieben

Bin Switcher und hab jetzt schon länger ne Echte, bin also geleutert, quasi.
Mir scheint, die Echten halten auch länger, leiern nicht so schnell aus.

Okay, doch mal ernsthafter jetzt:
Nichts gegen Deinen Fetisch (den ich allerdings für mich nicht so teilen kann), aber mich würde einfach mal interessieren, wieso der RTL-Bericht nach Deiner Aussage in den threads nicht authentisch war?

Ansonsten gönne ich Dir Deinen Spaß damit natürlich und so "abartig" kann es ja nun auch nicht sein, denn diese Teile werden ja schließlich massenhaft verkauft, also gibt es reichlich Absatz und "Interessierte", das ist ja somit wohl sicher und Du stehst unmöglich allein auf weiter Flur mit diesem Fetisch, wenn es denn überhaupt einer ist.


Nordseebär
Geschrieben (bearbeitet)

...aber mich würde einfach mal interessieren, wieso der RTL-Bericht nach Deiner Aussage in den threads nicht authentisch war?...

Oh, ich dachte, das hätte ich bereits verständlich rüber gebracht. Im RTLII Bericht klingt es so, als gäbe es für mich nichts geileres aus eine Gummipuppe und ich würde diese in jedem Fall einer Frau vorziehen oder heiraten, das ist nicht korrekt. Ich finde zwar, das das tolle Spielzeuge sind, aber Gegenstände können IMHO nicht die aufrichtige Liebe eines Menschen mit Herz ersetzen.


bearbeitet von Loozer
typo
Geschrieben

Ach es gab schon Menschen, die wollten ihre Lokomotive heiraten


Geschrieben

Oh, ich dachte, das hätte ich bereits verständlich rüber gebracht.


Vielleicht habe ich da etwas überlesen, aber trotzdem schadet ja sicher nicht, wie Du es jetzt nochmal deutlich klar gestellt hast, für diesen thread.
Empfinde ich nebenher auch als sehr wichtige und schöne Aussage Deinerseits, weil es zum Thema solchen Vermutungen wie "abartig" oder "krankhaft" deutlich den Wind aus den Segeln nimmt.

Was mich aber noch immer interessiert ist, wieso es dazu kam, dass dieser Bericht nicht ganz so in Deinem Sinne war.
Hat RTL da bewusst manipuliert oder wurdest Du unabsichtlich nicht richtig verstanden?


Nordseebär
Geschrieben

Was mich aber noch immer interessiert ist, wieso es dazu kam, dass dieser Bericht nicht ganz so in Deinem Sinne war.
Hat RTL da bewusst manipuliert oder wurdest Du unabsichtlich nicht richtig verstanden?

Die Produktion heisst "grenzenlos geil, Deutschlands Sexsüchtige packen aus". Dementsprechend wurde dies so produziert, das diese Headline besonders herausgestellt wird - für die Produktion - nicht für die Realität.


Geschrieben

@Loozer
Du hast Dich aber dort nicht als "grenzenlos geiler, sexsüchtiger, Gummipuppen-Popper" beworben, oder?

Ich meine die Frage aber wirklich ernsthaft, weil es mich interessiert, was so im Hintergrund wirklich ist, uns aber die Medien daraus machen.


Nordseebär
Geschrieben

@Loozer
Du hast Dich aber dort nicht als "grenzenlos geiler, sexsüchtiger, Gummipuppen-Popper" beworben, oder? ...

Nein, die haben sich an mich gewendet. Ich war vorher bereits mal bei SAT1 mit dem Thema Gummipuppen.


Geschrieben

Und wie war das da gelaufen?
Ging es nur um Gummipuppen oder auch da schon um Sexsucht oder gar "Schlimmeres"... ?


Engelschen_72
Geschrieben

Ich habe diesen Bericht dieser Tage auch gesehen und geb ehrlich zu , daß meine erste Äusserung war "Das sind beziehungsunfähige Menschen , die irgendwie einen an der Klatsche haben" .

Ich fand den Bericht aber dennoch interessant , um im Ansatz zu verstehen , WAS ein Mensch daran reizvoll findet , mit einer Gummipuppe Sex zu haben .

Ich finde zwar, das das tolle Spielzeuge sind, aber Gegenstände können IMHO nicht die aufrichtige Liebe eines Menschen mit Herz ersetzen.


Das war das , was ich mich die ganze Zeit gefragt habe , was mir durch den Kopf ging .
Was passiert , wenn man(n) , in diesem Fall , eine Frau kennenlernt , die Liebe wächst ... kann man denn dann auf den Sex mit der Puppe verzichten oder hat man das Gefühl , daß man etwas entbehrt ?


Nordseebär
Geschrieben

Ging es nur um Gummipuppen oder auch da schon um Sexsucht oder gar "Schlimmeres"... ?

Da ging es nur um Gummipuppen...

Ich habe diesen Bericht dieser Tage auch gesehen und geb ehrlich zu , daß meine erste Äusserung war "Das sind beziehungsunfähige Menschen , die irgendwie einen an der Klatsche haben" .

Verständlich, so lautet ja auch das Klischee...

Ich fand den Bericht aber dennoch interessant , um im Ansatz zu verstehen , WAS ein Mensch daran reizvoll findet , mit einer Gummipuppe Sex zu haben .

Dafür mag es verschiedene Motivationen geben. In den meissten Fällen vermute ich, das die Gummipuppe eine Masturbationshilfe ist und der Mann in seinem Kopfkino ganz wo anders...

Das war das , was ich mich die ganze Zeit gefragt habe , was mir durch den Kopf ging .
Was passiert , wenn man(n) , in diesem Fall , eine Frau kennenlernt , die Liebe wächst ... kann man denn dann auf den Sex mit der Puppe verzichten oder hat man das Gefühl , daß man etwas entbehrt ?

In der Regel ist das genau so. Es kommt, denke ich, darauf an, ob ein "echter Fetisch" existiert - und wenn ja, wie stark er ausgeprägt ist.


×