Jump to content

Meine Frau weiß nicht, dass ich Bi-Interessiert bin

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Bei mir ist es genau so. Frau weiß nichts davon. Ich finde es sehr geil es mit anderen Männern zu machen.  Mach es einfach mal.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

ich möchte auch mal mit eine Frau und zwei Männer

  • Gefällt mir 2
bioralfan
Geschrieben

geht mir auch so, bin bi lebe aber in hetero Bez. suche hier gleichgesinnte um meist WE meine Geilheit aus zuleben, blase leidenschaftl. ausdauernd gern.....aber alles schwierig, vorallem gleichgesinnte zu finden

  • Gefällt mir 4
reloh
Geschrieben

Was machen wir Frauen nur falsch?

  • Gefällt mir 5
willi141263
Geschrieben

Meine Frau sage ich es auch nicht .warum auch

Geschrieben

Für mich sind das ja fast zwei Freds.

Die Überschrift ist ein Thema, da kannn ich nur sagen. ein unhaltbarer Zustand wird nicht dadurch gelöst, dass man darauf wartet, dass er sich in Luft auflöst

Die andere Sache ist das Bi-Thema an sich, da verstehe ich nicht, warum das immer noch ein Problem sein muss. Ausleben, ausprobieren und dann dazu stehen zumindest vor sich selbst oder hier....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Mir ging es genauso, bis ich es ausprobiert habe. Es ist ein wunderbares Gefühl einen Schwanz im Mund zu haben und die samtene Eichel zu lecken. Ich würde Dir raten es einfach mal auszuprobieren. Wenn es Dir nicht gefällt kannst es immernoch bleiben lassen. Kostet aber beim ersten mal etwas Überwindung.

Geschrieben

Nicht unterdrücken und schon gar nicht mit Frauen kompensieren,  dass geht nach hinten los.  

Ich habe eine feste Partnerin,  ansonsten fasse ich höchsten mal Frauen an, wenn total stoned bin.  Außerhalb der Partnerschaft ist der Sex für mich mit Männern 100 mal besser als mit Frauen. 

 

 

Geschrieben

Dann lebe diese BI-Vorstellung aus !!! Wenn dir Schwänze zusagen, dann suche dir Personen die die gleiche Neigung haben. Dann kannst du deine sexuelle Neigung ausleben. Einen anderen Schwanz zu blasen ist einfach nur geil, also tue es !!!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb essex1989:

Hey, ich weiß nicht, ob ich normal bin, aber ich hab immer wieder Bi-Vorstellungen. 

Wie geht ihr damit um?

Da gibt es wohl grundsätzlich zwei Möglichkeiten

 

Mal eine Frage als "Nicht-Bi-Interessierter" - woher soll sie es denn auch wissen, wenn Du nicht mit ihr darüber sprichst?  Du kannst mit Ihr darüber sprechen, machst es aber nicht. Dann liegt das Problem bei Dir.

Andere Möglichkeit: Du kannst mit ihr nicht darüber sprechen, weil bei ihr dieses Thema oder sexuellen Themen generell tabu sind.

 

Da hilft dann leider nur die verhasste und verhängnisvolle Heimlichtuerei....

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb reloh:

Was machen wir Frauen nur falsch?

Wieso nur Frauen......??????

Geschrieben

Warum müssen alle Vorstellungen immer ausgelebt werden? Ich seh es immer wieder manche probieren soviel aus und sind trotzdem unglücklich weil sie es ihren Frauen nicht sagen können! Oder keine finden die diese Neigung mit ihnen teilen! Also komme ich zu dem Ergebnis nicht alles ausprobieren und man lebt glücklicher. Aber das muss ja jeder selber wissen. Dir wünsche ich alles Gute und bleib Safe du hast deiner Frau gegenüber eine Verantwortung!!!!!!!!

  • Gefällt mir 3
kissingdragon
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Hegau-Bodensee:

ich denke mal ganz so einfach ist das Leben nicht. Vielleicht bist Du ja persönlich offen und würdest die bi Neigung Deines Partners akzeptieren, aber ganz viele Frauen würden dies eben nicht tun.

Dann frage ich mich aber allen Ernstes, wieso manN sein Leben mit einem Menschen teilt, der ihn nicht so annimmt wie er ist?! Verheimlichen von wichtigen Bedürfnissen geht doch vollkommen an partnerschaftlichem Umgang vorbei - um es mal hölzern auszudrücken. Der nächste Schritt - das Hintergehen????

Ich versteh's nicht!

  • Gefällt mir 5
×