Jump to content

E-mails ab Juni kostenpflichtig!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ab 1. Juni 2010 wird laut Gesetzgeber das Versenden von E-mails ja mit 0,01- € belegt, damit der Wettbewerbsnachteil der kostenpflichtigen SMS somit aufgefangen wird.

Wie geht Ihr damit um?
Gibt es schon konkrete Informationen seitens der Provider, Vertragswechsel, Flatrates oder sowas?
Ich finde im Netz leider noch nichts zu dem Thema und frage deswegen einfach hier mal dumm nach...

Danke!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nuala
Geschrieben

Ich hatte das bisher als April-Scherz gesehen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hatte das bisher als April-Scherz gesehen




Da liegst du auch nicht verkehrt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Idee ist doch klasse. Wenn der Versand von Spam GELD KOSTET, dann gibt es endlich weniger davon.

Und diese neuen Monitore mit Münzeinwurf, die sehen doch richtig geil aus.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nuala
Geschrieben

Ich stelle mir gerade mal die Protestwelle vor

In meiner Branche läuft fast alles ausschließlich über Email oder Telefon....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn der Versand von Spam GELD KOSTET, dann gibt es endlich weniger davon.



Ja, richtig, das hatte ich vergessen zu erwähnen:

Es geht tatsächlich in zweiter Linie darum, die übermäßige Spam-Flut im Internet (und natürlich in der Arbeitswelt) in Griff zu bekommen, weil der wirtschaftliche Schaden sonst kaum noch kontrollierbar ist.

-------------------

Nachtrag: Schade, wegen time-out


bearbeitet von PaanTuu

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
onkelhelmut
Geschrieben

@paan

in F&U gibt es noch einen Fred mit Aprilscherzen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)



Zu spät!

Aber diese Nachricht heute morgen im WDR-Radio war schon geil!


bearbeitet von PaanTuu

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Was auch nicht schlecht war, war die Meldung, dass Brückentage künftig nicht als bezahlte Urlaubstage genommen werden dürfen. Sei ein neues Gesetz. Die haben den Sender nur so mit Wutmails und Anrufen belegt, lach. Hat doch was, mal wieder hier zu sein!


bearbeitet von MrBrettvormkopp
hatte einen Tippfehler

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
blulagoon
Geschrieben

Meldung lanciert und mit mehreren Radiostationen abgestimmt, sodass alle das Gleiche erzählen. Nicht sehr witzig. Extrem manipulativ.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich hab das ganze gleich als scherz verstanden
das wäre schon ein bisschen krass, ich glaube nicht wirklich, dass das zu realisieren wäre
aber in bezug auf spam wäre es ne gute idee


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Super Aprilscherz...
Aber wenn das wirklich so wäre, hätten plötzlich einige große Konzerne (Namen nenne ich mal nicht) Milliarden Verluste zu beklagen ;-)

Gruß


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schlüppadieb
Geschrieben

wieso, Briefmarken sind deutlich teurer


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Spambriefe mit Werbung mit 0,01- € zu belegen (auszahlbar an den Empfänger) ... und die Papiertonne wäre weniger voll .. und wir alle bald Millionäre


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

auszahlung an den empfänger wär ja mal zu schön


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cunnix
Geschrieben

Spambriefe mit Werbung mit 0,01- € zu belegen (auszahlbar an den Empfänger) ...



Einspruch euer Ehren, da würde ich im Jahr maximal nur 0,05 €uro verdienen!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Einspruch euer Ehren, da würde ich im Jahr maximal nur 0,05 €uro verdienen!



dann solltest du dich noch schnell auf ein paar internetseiten anmelden und deine mailadressen ein bisschen verbreiten


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Einspruch euer Ehren, da würde ich im Jahr maximal nur 0,05 €uro verdienen!


Hmm, du bekommst also keine unverlangte Werbung (=Spam) etwa für irgendwelche Geldanlagen, Kredite usw? --- dann wohnst Du in einer falschen Gegend mit einem niedrigen Ratingfaktor

Bekommst Du etwa auch keine Werbeprospekte von Supermarktketten oder "Technikmärkten"? Ist ebenso SPAM, die per Post eintrudeln ..... also würde es nicht bei 0,05 € bleiben


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wär ja noch bekloppter wegen den SMS Kosten, die Kosten für e-mails zu erhöhen. Irgendwo ein wenig merkwürdig, da die einzigen, denen eine SMS etwas kostet sind wir, weil es für den Betreiber der Netzwerke keine Kosten verursacht. Also ist es irgendwo idiotisch. Ausser natürlich die Inflation zu stärken, weil das Geld bewegt sich ja noch nciht schnell genug.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Spam wuerde es auch nicht reduzieren.da lt. aprilscherz ..( wobei einen denkansatz gab es 2006 ungefaehr schon einmal dazu) die spammerei unwesentlich eine deutsche angelegenheit darstellt. Spam kommt ueberwiegend aus dem ausland..von daher ist der denkansatz schon einbahnstrasse vor aussprechen.

was aber sicherlich interessanter gewesen WAERE.....wenn aus unternehmen, wo umtriebige und teils dusselige sachbearbeiter ihr dasein damit rechtfertigen und inszenieren, das sie im Verteiler ihrer teils unnoetigen mails,,,,,zig Kollegen/Lieferanten/Kunden informieren , das sie nun alle bescheid wissen...jede adresse mit je einem cent zu bezahlen ist.
Heisst.. 30 im verteiler..= 30 cent pro mail. Das waere mal eine massnahme.

Das wuerde in meinem fall locker 1/3tel mails weniger bedeuten, die fuer mich keine aussage beinhalten, ausser als roman fuer eine gesamtchronologie. Man kaeme wirklich mal wieder zum sinnvollen...WIRKLICHEN..." arbeiten"


gruss xirix..


bearbeitet von xirix

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@xirix
dass müste man dann aber gerne noch aufbohren:
z.B. "lustige" .ppt-Präsis von Kollegen mit 1 Euro zu belegen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

ja ich kenn es von frueheren luebbsten..aus grossen versicherungskonzernen z.B.
Den ganzen muell muss man sich nicht antuen;leider muss ich mein geld verdienen und nicht erdienen.
Das Thema ist vom Tisch und hier im Haus, kennt jeder meinen dicken Daumen@ zuhalten..gibts nicht..))))


gruss xirix


bearbeitet von xirix

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×