Jump to content
GenauDerDa

Objectification

Empfohlener Beitrag

GenauDerDa
Geschrieben

Hey Leute, ich würde gerne mal über den "Fetisch" der Objektifiaktion reden:

Wie in meinem Profil beschrieben habe ich eine kleine devote Ader. Diese äußert sich nicht dadurch, vorgeführt zu werden und masochistisch bin ich auch nicht veranlagt. Was mich im besonderen anmacht ist von einer Frau, wie selbstverständlich, benutzt zu werden (gepaart mit meinem anderem Fetisch (Facesitting) natürlich am liebsten als kissen). Hierbei geht es mir (meistens) nicht um den rein sexuellen Kontakt, sondern einfach um den Umstand für einen (zeitlich begrenzten) Moment eher als Ojekt wahrgenommen zu werden, ohne Rücksicht auf meine Bequemlichkeit und Empfinden.

Ein Beispiel, was ich damit meine ist z.B. in den ersten Teilen der Geschichte dargestellt, die ich hier anfang diesen Jahres gepostet hatte:


Was ich jetzt hier gerne von euch wissen will, ist zum einen wer steht da auch drauf (und was macht euch dabei an?) und vorallem wie und in welchen Situationen lebt ihr das aus?

×