Jump to content

Gesichtsbild-Versprechen...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo miteinander,

mir ging es in kurzer Zeit mehrmals so, dass von mir ein Gesichtsbild erwartet wurde, was ja vor einem evtl. Treffen auch verständlich ist.
Hoch und heilig wurde also versprochen, dass wir Gesichtsbilder austauschen werden. Aber nachdem ich mich gezeigt habe, kam nichts mehr, keine Antwort, kein Bild, nichts...

a) gibt es hier Gesichtsbildsammler und wenn wozu?

b) könnte man diese Profile hier mal erwähnen, um einem wiederholten Missbrauch vorzubeugen?

PS: Ich schliesse aus, dass es an dem Gesichtsbild lag, dass keine Antwort mehr kam!


Geschrieben

Mir ist neulich fast so etwas passiert...allerdings war ich diejenige, die kein Bild von sich herausrückte. Dazu muss ich sagen, dass ich immer sehr überlege, ob ich ein Bild von mir versende, da ich kein Single bin.
Mir hatte dann ein Mann von sich aus sein Bild geschickt und ich sah, dass es nicht mein Fall war, er war nicht gerade hässlich! Ich habe ihm nett geantwortet, ihm aber kein Foto von mir geschickt, da es ohnehin zu keinem Treffen gekommen wäre und ich hatte ihm nie eins von mir versprochen-

Ich bin von ihm und seinem Kumpel beschimpft worden....okay, sie sind jetzt auf meiner Ignorierliste.


Ballou1957
Geschrieben

Es ist halt immer ein Problem, wenn die Leute ihr wahres Gesicht zeigen!


Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab's immer so gehandhabt (vorausgesetzt es war vereinbart, dass wir gegenseitig Bilder tauschen), dass ich auch eines von mir zurück geschickt habe. (Auch wenn mir der Mann nicht gefallen hat.) Es ist zwar irgendwie dann überflüssig, aber auf der anderen Seite hat der Mann ja auch eines geschickt...

Ich würde an deiner Stelle die Bilder durch Wasserzeichen für den anderen "unbrauchbar" machen, sodass derjenige dein Bild nicht für andere Zwecke weiter benutzen kann.


bearbeitet von AnnaPa
Geschrieben

... Ich habe ihm nett geantwortet, ihm aber kein Foto von mir geschickt, da es ohnehin zu keinem Treffen gekommen wäre ...



Das ist durchaus OK,

... dass ich auch eines von mir zurück geschickt habe. (Auch wenn mir der Mann nicht gefallen hat.) ...



...und das ist sogar noch besser!

Aber wenn man garnichts mehr hört, entsteht meiner Meinung nach sofort der fahle Beigeschmack, dass irgend etwas nicht richtig läuft...
Vielleicht bin ich ja zu naiv, oder zu unerfahren, aber was um Himmelswillen hätte jemand davon, sich hier (vielleicht ausschliesslich) Gesichtsbilder zu erschnorren?


Geschrieben (bearbeitet)

Also links setzen ist hier nicht gern gesehen...

aber wenn du beim Marktführer der Suchmaschienen nach:

reverse image search

suchts, ist der erste Treffer eine Bildersuchmaschie bei welcher du das dem user gesendete Bild "eingeben" kannst.

Diese Suchmaschiene zeigt wo dein Bild überal im Internet gepostet wurde.

Mach das mal.



**edit by mod**

Ürigens kann jeder der denkt seine Bilder haben Beine bekommen dort suchen gehen.


bearbeitet von linguafabulosa
**Fremdlink entfernt - diesen bitte nur per PN weitergeben. Danke**
Geschrieben

Ürigens kann jeder der denkt seine Bilder haben Beine bekommen dort suchen gehen.


Ist ja eine super clevere Idee , Bilder (von denen man nicht will, dass diese publik gemacht werden) selbst ins Internet hochzuladen oder sogar Bildquellen anzugeben!

Wenn diese vorher nicht indiziert wurden, dann werden diese es spätestens dann garantiert .

Super Vorschlag!


Geschrieben (bearbeitet)

Es ist halt immer ein Problem, wenn die Leute ihr wahres Gesicht zeigen!




Kann man das? Ich dachte hier in diesem Forum kann man nur Legenden aufbauen. Auch KArtenhäuser genannt

Gesichtsbilder oder überhaupt Bilder zu verschicken finde ich überflüssig.
Man sollte ein wenig vorsichtig sein was man übers NEt verschickt oder sogar einstellt.
Zumal ich persl. überhaupt nicht fotogen bin


bearbeitet von Jim_bums
Geschrieben (bearbeitet)

Ist ja eine super clevere Idee , Bilder (von denen man nicht will, dass diese publik gemacht werden) selbst ins Internet hochzuladen oder sogar Bildquellen anzugeben!

...



Du hast keine Ahnung wie TinEye funktioniert, nicht war? Das wäre zumindest eine Erklärung für deinen venunftbefreiten Beitrag.

Ein der Suchmaschiene übergebenes Bild wird nicht publiziert sondern es wir gesucht ob es publiziert ist. Dazu werden Metadaten aus dem übergebenen Bild berechnet und geprüft ob bereits publizierte Bilder den Metadaten entsprechen. Sollte dem so sein wird dem benutzer die entsprechenden links zum geklauten Bild gezeigt.

Wenn TinEye zur Suche anvertraute Bilder selbst publizieren/klauen würde ist das Geschäftsmodel schnell am ende, welches darauf abzielt dem Schöpfer der Bilder zu unerlaubten Veröffentlichungen seiner Bilder zu führen um gegebenenfalls Gebühren kassieren zu können.

Versuche es einfach mal mit vernetztem Denken oder in Forensprache "zuerst denken dann schreiben" ...


bearbeitet von KlarKopf
Geschrieben

Habe das jetzt mit 20 geklauten Bildern aus dem Net versucht, und nix wurde gefunden.... Noch nicht einmal meine Pimmelbilder. Die sind aus google.....

Und jetzt??


Geschrieben (bearbeitet)

Habe das jetzt mit 20 geklauten Bildern aus dem Net versucht, und nix wurde gefunden.... Noch nicht einmal meine Pimmelbilder. Die sind aus google.....

Und jetzt??



Nichts jetzt, die Bilder haben keine Beine bekommen und sind nicht auf den indizierten Server wie facebook und flickr. Allenfalls auf selten oder unregelmässig indizierten Server wo sie nicht wirklich schaden.

Deine Pimmelbilder sind aus der google Bildersuche? Hmm, hast du wenigstens einen "vergleichbaren Pimmel" gewählt?


bearbeitet von KlarKopf
Geschrieben

Ja den größten?

Weisste, ich habe da ein Problem, ich habe die Arme zu kurz um die Kamera weit genug weg zu halten

Also sucht deine Maschine nur auf bekannten Seiten?
Da kann ich auich ohne Maschine gucken...


Geschrieben


Also sucht deine Maschine nur auf bekannten Seiten?
Da kann ich auich ohne Maschine gucken...



Die "crawler" von tineye indexieren bevorzugt "massive" Bildquellen wie facebook. Wenn der Bilderdieb das Bild auf einem unbekannten Server publiziert, wird das nicht ohne weiteres gefunden.
Am besten liest Du den disclaimer von tineye.


Geschrieben

...
Ürigens kann jeder der denkt seine Bilder haben Beine bekommen dort suchen gehen.



Die Suche ist ne nette Idee...

Was ist mit einer Möglichkeit, undankbare Nicht-Versender hier irgendwo zu outen, dass man/frau nachschauen kann, ob das Gegenüber vielleicht öfters kein Bild versendet???


christians1980
Geschrieben

Das hab ich auch schon gehabt, bin einmal auch kommentarlos auf die Ignore gesetzt worden nachdem ich ein Gesichtsbild verschickt habe. Sowas macht einfach keinen Spass!


o37OS
Geschrieben

Gerade bei "Paaren"...

Habe am anfang noch Bilder von mir geschickt...aber das mache ich jetzt schon länger nicht mehr....das schreibe ich denen auch,mit den vorschlag..das ich Ihnen meine Handynr. gebe um sich dann "unverbindlich" auf neutralen Boden zu Treffen...

10% haben verständnis...der Rest Meldet sich erst garnicht mehr...

Wie gesagt,bei Paaren ist das sehr oft so...weniger bei den Frauen,da habe ich überwiegend positive Erfahrungen gemacht...

Wenn man für alles negative eine Liste veröffentlichen würde,dann müßte man eine neue Internetseite in's Leben rufen...

POPPEN.de bleibt halt POPPEN.de


Geschrieben

Ich persönlich bin kein Freund von "Blind Dates" (im wörtlichen Sinne) und möchte schon vorher sehen mit wem ich mich treffe. Aus Prinzip halt.
Ich erwarte dabei nicht dass man mir nach der ersten mail bereits besagtes Gesichtsbild schickt. Das kommt freiwillig wenn eine gewisse Vertrauensbasis aufgebaut ist oder eben nicht.
Für mich selbst habe ich damit kein Problem. Habe ja auch entsprechende Fotos im Profil. Ich stehe dazu dass ich hier angemeldet bin und wem es nicht gefällt der hat Pech gehabt. Und wer soll mir mit diesen Fotos schaden?
Zurückhaltender bin ich eher bei "freizügigen" Fotos. Wen diese interessieren wird schon bei Gelegenheit alles zu sehen bekommen (wenn auch ich es für angebracht halte)... !


Geschrieben


10% haben verständnis...der Rest Meldet sich erst garnicht mehr...



Darauf würde ich mich nie einlassen. Für mich ist es schon sehr wichtig, dass er mich auch optisch anspricht und wenn das nicht der Fall ist, dann brauch ich mich auch nicht zu treffen.


Geschrieben (bearbeitet)

Wenn der Bilderdieb das Bild auf einem unbekannten Server publiziert, wird das nicht ohne weiteres gefunden.

Wie schon gesagt, ein "super" Programm also .. klasse Tipp!

@Anna
Für mich ist es schon sehr wichtig, dass er mich auch optisch anspricht und wenn das nicht der Fall ist, dann brauch ich mich auch nicht zu treffen.
--&gt Das geht nicht nur Dir so. Nur muss man sein Bild ja nicht gleich ganz zu Anfang einer Kommunikation mailen, sondern erstmal die anderen Charakterzüge des/der Gegenüber abklopfen ... ob sich ein Bildversand überhaupt lohnt! Auch ein schönes Gesicht sagt über den Mensche dahinter nämlich überhaupt nichts aus


bearbeitet von Consequentius
devilfire
Geschrieben


Was ist mit einer Möglichkeit, undankbare Nicht-Versender hier irgendwo zu outen,



Die gibt es nicht und wird es in der Form wohl auch nicht geben, da sie gegen die Regeln der Seite verstossen würde. Da keiner die Anschuldigungen dann nachvollziehen könnte.

Schaff dir eine geheime Gallerie an und schalte sie dann bei Bedarf frei. Das es Menschen gibt die einfach nur neugierig sind, sich ihren Spass erlauben oder Bildersammler sind, wird nichts verindern.


Geschrieben

Ich verschicke keine Gesichtsbilder mehr.

Da ich als Premiumuser eine geheime Gallerie habe, kann ich innerhalb von Sekunden meine Gesichtsbilder freischalten. Gesichtslose Nichtpremiums können mir ihr Bild schicken. Wer das nicht will, hat eben Pech gehabt. Auch bei Premiums handhabe ich es inzwischen so, das ich zuerst sehen will, was da auf mich zukommt.

Mehrmals ist es schon passiert, das nach dem ich das GEsichtsbild freigeschaltet habe nichts mehr passierte. Darauf habe ich keine Lust mehr und und wenn nicht mal mehr ein "Nein Danke" kommt, ist das für mich erledigt.


Geschrieben

Nur muss man sein Bild ja nicht gleich ganz zu Anfang einer Kommunikation mailen, sondern erstmal die anderen Charakterzüge des/der Gegenüber abklopfen ... ob sich ein Bildversand überhaupt lohnt! Auch ein schönes Gesicht sagt über den Mensche dahinter nämlich überhaupt nichts aus



Natürlich sagt das nicht über den Menschen dahinter aus und sicherlich wird man ein bisschen schreiben. Meiner Meinung nach merkt man aber doch ziemlich schnell, ob das "Gespräch" in etwa harmoniert oder ob man so garnicht auf einer Ebene liegt. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es mir nichts bringt, wenn ich sehr lange hin und her schreibe und den Mann dann sehr nett finde und dann seh ich ein Bild und denke mir - nein, das geht garnicht. (könnte natürlich auch umgekehrt sein) Wenn er nett war, dann tut mir das für ihn nämlich auch sehr leid.


Segramon
Geschrieben

Wir kommen ein wenig vom Thema ab. Es geht nicht um die Frage, ob Gesichtsbilder überhaupt erforderlich sind, um sich zu treffen. Es geht darum, ob jemand, der ein Gesichtsbild erhalten hat, auch bei fehlendem Interesse eines zurücksenden sollte.
Zumindest dann, wenn dieses zugesagt wurde, sollte dies auch eingehalten werden: wer Vorleistung verlangt - und einer muss ja den Anfang machen - nimmt Vertrauen in Anspruch; da ist es dann einfach eine Frage des Anstandes, dieses auch zu rechtfertigen. Das sehen auch offensichtlich die meisten so.
Natürlich fällt man damit trotzdem auch einmal auf die eine oder andere Ausnahme herein. Sich darüber aufzuregen, hilft nicht weiter: derlei Passivposten gehören zu den Klebrigkeiten des Alltages. Wer davon betroffen ist, setze die Betreffende / den Betreffenden ohne weitere Zeremonie auf die Ignore-Liste und wende sich anderen zu.


Geschrieben

Naja man trifft sich ja nicht in Dimbukto

Das Risiko, daß der Bilderversender real nicht so rüber kommt wie auf seinen Bildern, ist genauso groß das einem der/die gegenüber nicht gefällt ohne vorab Bilder zu verschicken.

Es ist aus meiner Sicht eine unart Bilder und auch Adressen zu erfragen. Habe gerade 3 Damen in der Warteschleife die unbedingt wissen wollen wo ich wohne??
Kommt da vorab keine Handynummer, schicke ich die unter eine Webcam in meiner Nähe


Geschrieben

Ich habe dieses Versprechen auch schon mehrfach erlebt.
Denke einfach, das viele einerseits nicht den Mut haben, es zu sagen und andererseits Angst haben sich zu zeigen und sich dann doch lieber in die Sparte der Bildersammler einordnen.
Unterm Strich ist es einfach traurig aber leider wohl aktuell in der virtuellen Welt


×