Jump to content
Tomaubremen

Erfahrungen am Gloryhole

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo! Welche Erfahrungen habt ihr an einem Gloryhole gemacht?
Ich mag den Sex durch eine Lochwand und oft wurde ein Schwanz durchgereicht,bzw. wurde der Anus oder ein geöffneter Mund davorgehalten.
Leider habe ich erst zwei mal ein Paar am Gloryhole erlebt.
Aber es ist oft kribbelnd,der Sex mit Unbekannten,natürlich nur mit Gummi!
Was habt ihr alles so erlebt?
Oder findet ihr das eher abstoßend?


holder68er
Geschrieben

Ich bin in der Beziehung jungfräulich und werde es wohl auch bleiben.

Denn ich will wissen, wem ich mich hingebe. Und wenn eine wie z. B. Beate aus "Schwiegertochter gesucht" auf der anderen Seite ist, dann...




Ivo93
Geschrieben

Wo gibt es denn diese sogenannten Glory Holes in meiner Gegend? Kann ich da irgendwo nachgucken??


mondkusss
Geschrieben

allein der gedanke , was da für ein waldschrat auf der anderen seite stehen könnte....*schauder*


  • Gefällt mir 1
Engelschen_72
Geschrieben

Ich überleg mir das grade andersrum.
Nicht wissen, welcher Mann mir da im Schritt rumleckt?
Wäääääääääääh, alleine die Vorstellung *schüddel*


  • Gefällt mir 1
popooooo
Geschrieben

Hallo
also ich finde Gloryhole eine geile Sache, lasse mir gerne den Schwanz bist Abschuß blasen.


mondkusss
Geschrieben

es gibt sachen , die muss man doch nicht unbedingt ausprobiert haben um sie entsetzlich zu finden


Geschrieben

Naja jedem das seine eben,warum denn nicht,diese Löcher gibts ja auch in jedem Swingerclub als sogenannter franz. Gang.


mondkusss
Geschrieben

Naja jedem das seine eben,warum denn nicht.....


och...vielleicht, weil es mir zum beispiel absolut nicht schnuppe ist mit wem ich sexualkontakte habe...


Geschrieben

Mir ist schon wichtig geschützten Sex zu haben klar,aber warum gibt es sonst soetwas?


mondkusss
Geschrieben

lesen...und gelesenes auch kapieren

es geht mir nicht um geschützt.... denn das ist, für mich zumindest, selbstverständlich


mondkusss
Geschrieben

lesen...und gelesenes auch kapieren

es geht mir nicht um geschützt.... denn das ist, für mich zumindest, selbstverständlich


himmel jetzt muss ich mich schon selbst zitieren

lesen...hirn einschalten...nochmal lesen...dann erst antworten


Geschrieben

lasse mir gerne den Schwanz bist Abschuß blasen.



Du lässt dir den Schwanz abschießen? Gloryholes sind doch viel gefährlicher als ich dachte....

Pirat


mondkusss
Geschrieben

jaja....

denken ist glückssache.....


Geschrieben

Und da schiebt man einfach sein wichtigstes Stück durch,hat man da keine Angst,ich meine es gibt so einiges.....


Dickerhund
Geschrieben

In Norddeutschland gibt es ja die Sage, das eine Luise K. öfters unterwegs ist, mit einer rostigen Heckenschere Aber ob es stimmt?


Geschrieben

Ich muss alt sein...
oder ein Spieser...

Ich finde das nur wiederlich!


hobbyfreund
Geschrieben

Ganz schlimme Erfahrungen. Die Dame war gar keine Dame sondern ein Kanibale.


Geschrieben

Zieht sie den die Vorhaut ab bevor sie ihn genießt??


mieh001
Geschrieben

Jedem das seine, aber mir ist das zu unpersönlich
und die Vorstellung wer da auf der anderen Seite sein könnte....... ne tut mir leid, geht gar nicht


Geschrieben

Eben das macht ja gerade den Reiz aus,und vorher kann man sein gegenüber ja durch das Loch beobachten. Gummi drüber und dann viel Spaß!!


SinnlicheXXL
Geschrieben

Dass es Männern Spaß macht (wenn sie nicht eben Kastrationsängste haben) kann ich ja noch verstehen. Aber was bitte hat die Frau davon?


Geschrieben

Du meinst,was die Frau davon hat,durch so ein Loch einem Mann,den sie gar nicht kennt,nicht mal weis,wie er überhaupt aussieht und ihr gefallen würde,täte sie ihn sehen,zum Orgasmus zu verhelfen?

Da man eben nicht weiss,ob vielleicht das grösste Ekel hinter der Wand steht oder jemand,der seinem persönlichen Anti-Typen entspricht (und jeder hat einen Anti-Typen!),kann ichs auch nicht nachvollziehen,ehrlich gesagt..

Davon jedoch mal abgesehen,kickt es die Frauen wahrscheinlich ebenso..wie es für sie reizvoll ist,beim herkömmlichen Sex einen Schwanz zu blasen und den Mann zu befriedigen ohne Erwartenshaltung.

Oder meintest Du..was eine Frau daran reizt,dorthinzugehen,da sie sich ja kaum selbst durch ein Loch in der Wand lecken lassen kann..denn..die weibliche genitale Anatomie der Frau ist ja nichts,was sich durch ein Loch ziehen oder stecken lässt.. :-)


×