Jump to content
LtPferdeschwanz

Verhalten in der sauna

Empfohlener Beitrag

LtPferdeschwanz
Geschrieben

Letztens bin ich mal in eine männersauna gegangen um zu entspannen. Und ich sitze so 10 min in der sauna da kommt ein junger typ hinein und fragt ob sie nen aufguss machen können.
Ich sage zu und schon geht das spektakel los.
Erst wurde die tür aufgehalten bis alle wärme raus ist.
Dann wurden 3 kellen hintereinander auf die steine gekippt.
das ganze kurz mit dem handtuch verwedeln (indem es über den kopf an die decke geklatscht wurde)
und das wurde dann noch schnell 2 mal wiederholt.
Es wurde den beiden typen dann schnell zu heiß (haben nichtmal angefangen zu schwitzen) und sind raus

Was sagt ihr zu sowas?

Auch in gemischten saunen fällt es mir öfter auf das die leute Einfach kein interesse daran haben es richtig zu machen oder sich zu informieren. Gibt dann immer wieder leute die nur zu den aufgusszeiten 5 min reingehen oder sich laut unterhalten, das handtuch nicht unterlegen usw


Geschrieben

Was stört eine Unterhaltung in einer Sauna?????


LtPferdeschwanz
Geschrieben

Ich kenne es so dass es oftmals getrennte saunen gibt. Welche wo unterhaltungen erlaubt sind und andere wo es unerwünscht ist. Und wenn nichts weiter drauf hinweißt sollte eher ruhe herschen. Also habs schon öfter erlebt das wenn leute daruf losgequasselt haben schnell zurechtgewiesen wurden


Geschrieben

Dann solltest Du eben nur Saunen aufsuchen, die Deinen Vorstellungen entsprechen.


LtPferdeschwanz
Geschrieben

Wow tolle idee. Ich glaube ich geh in die Konservativensauna mit strenger aufsicht.


Geschrieben

Wow tolle idee. Ich glaube ich geh in die Konservativensauna mit strenger aufsicht.



Wenn Du Dich da wohlfühlst und es Deinen Vorstellungen entspricht, solltest Du es so handhaben.


Geschrieben

@pferdeschwanz: kauf Dir eine eigene Sauna, da kannst Du dann bestimmen, wie das zu laufen hat.


hobbyfreund
Geschrieben

Am besten in eine Sauna, wo nur die Männer sprechen dürfen. Frauen nur in geknebelten Zustand erlaubt.


LadyFrascati
Geschrieben

Am besten in eine Sauna, wo nur die Männer sprechen dürfen. Frauen nur in geknebelten Zustand erlaubt.




Es gibt ne SM-Sauna ???


@TE

Leben und leben lassen.....und solange die Unterhaltungen nicht so laut sind dass man sie vor der Türe schon hören kann.....;o)....


Nina


Pumakaetzchen
Geschrieben

Ich sauniere in einer Anlage, die mehrere Saunen und Dampfbäder anbietet. Es gibt Saunen, die für die Schweigsamen gedacht sind und es gibt welche, in denen man sich unterhalten kann und darf. Also ganz einfach die Saunen meiden, die Deinen Vorstellungen nicht entsprechen.

Was spricht dagegen, vor einem geplanten Aufguss mal durchzulüften, um Sauerstoff reinzulassen? Ich weiß nicht, wie man es schafft, "die ganze Wärme rauszulassen". Z.B. werdem in der KissSalis Therme in Bad Kissingen in der Blockhaussauna für gut 5 Minuten das große Fenster und die Türe geöffnet, um durchzulüften, bevor der Saunameister den Aufguss durchführt. Es schwitzt sich angenehmer. Wir haben es auch schon so gemacht, dass die Tür einen kleinen Spalt auf stand, um Luft reinzulassen. Es schwitzt sich erheblich angenehmer.

Der schon gemachte Vorschlag ist natürlich der Optimale: Ne eigene Sauna anschaffen und schweigend SO schwitzen, wie man es mag.


Delphin18
Geschrieben

Ich war erst vor kurzem in einer Ruhe-Sauna, als eine Busladung Franzosen reinstürmte und in einer Lautstärke palaverte, die an Randale grenzte.

Das war nur noch beschränkt entspannend.


mondkusss
Geschrieben



Was spricht dagegen, vor einem geplanten Aufguss mal durchzulüften, um Sauerstoff reinzulassen? Ich weiß nicht, wie man es schafft, "die ganze Wärme rauszulassen". Z.B. werdem in der KissSalis Therme in Bad Kissingen in der Blockhaussauna für gut 5 Minuten das große Fenster und die Türe geöffnet, um durchzulüften, bevor der Saunameister den Aufguss durchführt.


stimmt
und ich finde es auch wesentlich angenehmer wenn vor einem aufguss etwas frischluft in die sauna kommt

sehr lautstarke unterhaltungen in der sauna kann ich aber auch nicht leiden und wähle deshalb einen tag wo recht wenig los ist


Geschrieben

Letztens bin ich mal in eine männersauna gegangen um zu entspannen. Und ich sitze so 10 min in der sauna da kommt ein junger typ hinein und fragt ob sie nen aufguss machen können.
Ich sage zu und schon geht das spektakel los.

Hihi finde ich lustig, "irgendeiner" macht mal eben nen Aufguss.
In meiner Lieblingssauna ist die Aufgusszeit festgelegt (immer 15 Min vor der vollen Stunde) dann ist die Sauna rappelvoll und der "Aufgiesser" kommt. Der macht erst mal die Tür auf und wedelt die alte Luft raus, stellt den folgenden Aufguss vor (was drin ist, Wirkungen davon) aber dann gehts los. 3 Kellen sind da gar nichts, dazu Wedeln bis der Arzt kommt. Eine Runde Obststückchen und eine Runde Eiswürfel, dazu kollektives Stöhnen, Schwitzen und ab und an spassige Einlagen der Gäste. Zum Abschluss gibt's Applaus für den Aufgiesser.
Immer wieder ein schönes Erlebnis.


onkelhelmut
Geschrieben

@kalli

das hört sich an wie Taunus Therme und ich sage nur: Optimal.

3 von den 11 Saunen sind "Ruhesaunen", in den anderen Saunen kann man reden, wenn es zu laut wird findet sich meist jemand, der das Freigelände für die Unterhaltung vorschlägt.


×