Jump to content
LostDarkStar

"Fakes" vs "Decoys"

Empfohlener Beitrag

LostDarkStar
Geschrieben

Offensichtlich ist der Begriff "Fake" für Frauen ein Schimpfwort. Kann ich zwar nicht nachvollziehen, das Fahren unter falscher Flagge ist eine gute alte Kriegstradition, aber meinetwegen.

Frauen welche hier einfach mal in kurzer Zeit viele Männer kennenlernen wollen(könnte ja was nettes dabei sein...) ohne in persönliche telefonische Kontakte einzuwilligen oder mal ganz einfach ihren Marktwert erproben wollen sind "legen irgendwie Köder aus"

Also sind sie "Decoys"! (Köder, ködern)

Wäre die Bezeichnung "Decoys" akzeptabel?


Geschrieben

.... das Fahren unter falscher Flagge ist eine gute alte Kriegstradition,

Frauen ....... "legen irgendwie Köder aus"

Also sind sie "Decoys"! (Köder, ködern)

Wäre die Bezeichnung "Decoys" akzeptabel?



Was hat eine Kriegstradition mit poppen.de zu tun?

Was hälst Du von der Bezeichnung Frauen, statt "Decoys"?


Geschrieben (bearbeitet)

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen .. aber man merkt das du noch jung bist.

Warum sollte hier jemand einen Köder für Männer auslegen, wenn die Angabe "weiblich" im Profil, zusammen mit "antwortet auf Ansprache" schon die höheren Hirnfunktionen der meisten abschaltet.

Pan


bearbeitet von Hirtengott
in10thief
Geschrieben

An der Tatsache, dass Frau nicht mit DIR telefonieren will, machst du fest, dass sie ihren Marktwert testet? Nimm es hin, du bist einfach uninteressant, wenn das Bedürfnis, den Kontakt zu vertiefen, nicht besteht

Btw. Wen oder was und vor allem wozu ködern diese Frauen, die dich nicht kennenlernen wollen?


Geschrieben


Frauen welche hier einfach mal in kurzer Zeit viele Männer kennenlernen wollen(könnte ja was nettes dabei sein...) ohne in persönliche telefonische Kontakte einzuwilligen


@ TE
Hast du mit deinem Arzt schon mal über dein Problem gesprochen ?
Wenn es passt werde ich mit dem Mann schon in Kontakt treten , wenn nicht werde ich mich hüten ihm meine Tel. Nummer zu geben.
Da du wohl sehr selten eine Tel. Nummer bekommst scheint das bei dir eben selten zu passen.
Gruß Gaby


LostDarkStar
Geschrieben

Na, na, na, frage lesen, verstehen und erst dann posten...


Geschrieben

*grinsel*

Ich probier das einfach mal aus. Momang.

"Mich will keine Frau treffen, das sind doch alles Fakes".

Soweit klingt es ganz normal.

"Mich will keine Frau treffen, die wollen doch alle nur ihren Marktwert testen"

Ja, ich denke, damit können sich die Betroffenen sicherlich auch anfreunden. Ebenso wie mit "... das sind doch alles nur fette, häßlliche Schlampen, die im richtigen Leben keinen abkriegen". Oder "... aber mit sowas würde ich mich eh nicht abgeben". Und so weiter und so fort.

Ganz ehrlich: was spielt es für eine Rolle, welche Unterstellung du wählst? Es ändert doch nichts am Mangel an Erfolg. Und jede gewählte Form der Abwertung stellt in gleicher Weise zufrieden.

Insofern, alles gut. Lass es einfach raus.


root82
Geschrieben (bearbeitet)

Was hat eine Kriegstradition mit poppen.de zu tun?


Naja, wenn ich mir den Umgang mancher Personen miteinander so ansehe, dann fiele mir da durchaus etwas ein ;-)


An der Tatsache, dass Frau nicht mit DIR telefonieren will, machst du fest, dass sie ihren Marktwert testet?


M.E. hat das Eine nichts mit dem Anderen zu tun. Unabhängig von ihm und seinem Profil werden sich vermutlich ca. 90% der hier angemeldeten User nie mit anderen hier angemeldeten Usern treffen. Ein wenig nervig wird es, wenn sie aber das Gegenteil behaupten. Darüber beschweren sich übrigens alle, egal ob Mann/ Frau/ Paar.
Warum von den restlichen 10% (oder X - die 10 müssen ja nicht stimmen) manche/ einige/ viele/ alle nicht mit dem TE telefonieren wollen ist eine weitere Frage, die es zu klären gäbe.

Ich denke jedenfalls auch: die meisten sind zumindest uninteressant, wenn man auf der Suche nach Realkontakten ist. Mir reichen aber die interessanten Personen vollkommen aus. Ich fände es sogar irgendwie blöde, wenn ich jeden Tag eine andere Frau treffen könnte, ohne mich irgendwie darum bemühen zu müssen. Wie schnell wäre das langweilig und bedeutungslos?


bearbeitet von root82
Geschrieben

Wie sagte es schon Sun Tzi vor über 2500 Jahren (sinngemäß, je nach Übersetzung) in seiner "Kunst des Krieges": Der weise Feldher strebt in einer Schlacht nicht den Sieg an, sondern den Ausgleich. Lasse deine Feinde zu dir kommen, auf dass sie müde werden, denn ein erschöpfter Feind kann nicht kämpfen und muss sich ergeben.

Und was sagt uns das? Genau! Lass das Weibsvolk sich doch müde rennen - dann kommt's von ganz allein. Warum hinterherlaufen und Telefonate/Treffen/Weißdergeierwas anstreben, wenn man doch mit viel weniger Einsatz (und Verlustenauf eigener Seite) einfach darauf warten kann, dass sich "der Feind" ergibt?

So - nu aber genug der Kriegsmetaphorik.


Geschrieben

was heißt hier überhaupt "Marktwert testen".

Was gibt's denn da zu "testen"?

Frauen, die sich mit jemandem treffen, stehen i.d.R bei diesen sehr hoch im Kurs. Und bei denen, mit denen sie sich nicht treffen, sehr niedrig.

Die Fälle, in denen es dazu kommt, dass eine Frau einen Mann treffen möchte oder trifft, der sie sehr gering schätzt, sind eher selten, vermute ich. Da Männer, die sich von vornherein sehr geringschätzig über Frauen äussern, müssen sich schon sehr anstrengen, ihre Geringschätzung sehr elegant zu formulieren, um auf weibliches Interesse zu stoßen.

M.E. kennt jede Frau ihren "Marktwert" bis auf den Cent. Und pro Bewerter. Da gibt's kaum Raum für Unsicherheit.

Was allerdings nichts an dem Umstand ändert, dass die Geringschätzung jener, die keinen Grund haben, eine Frau aufgrund ihres Interesses wertzuschätzen, häufig der Veröffentlichung bedarf.

Zu fragen, welche Form hierfür korrekt wäre, kommt mir allerdings ein wenig gekünstelt vor. In jedem Fall ist es ein Ausdruck der Geringschätzung. Und in gewisser Weise auch berechtigt und ein gerechter Ausgleich für den Mangel an Wertschätzung, der den Mangel an Interesse kennzeichnet.


Geschrieben

Ich frage mich erst einmal woher der TE seine Erfahrungen nimmt.
Eine Mail versendet, eine empfangen und keine wollte mit ihm telefonieren...
Und schon verallgemeinern???
Dabei will er doch nur Vögeln (mehr schreibt er ja nicht...).
Muss ich das jetzt verstehen ?


Geschrieben


Muss ich das jetzt verstehen ?



Aber du könntest dir wenigstens etwas Mühe geben!!!









Und mir die Lösung dann verraten


Geschrieben

Und mir die Lösung dann verraten



Sorry das übersteigt meine geistigen Fähigkeiten !
Selbst unter zugrunde Legung der besten Verschwörungstheorien...

Allerdings war seine eine gesendete Mail recht lang...


Geschrieben

@ Uwe
War vielleicht sein Telefonbuch? ... oder der gute alte lore ipsum aus dem blindtext-Generator


Geschrieben

Na ja mal im Ernst! Nach einem gescheiterten Versuch so verallgemeinern?
Das kannst du vielleicht ab 100 NDB´s...


Geschrieben

Wer weiss denn ob es das 1.000 Profil ist? Grundsätzlich aber schon amüsant wie schnell welche allgemeinen Schlüsse gezogen werden.
Wenn wenigstens das Profil etwas mehr als nutr zum Vögeln wäre *schulterzuck*


Geschrieben

Wer weiss denn ob es das 1.000 Profil ist?



Wenn dem so wäre scheint bislang hier kein Lernerfolg eingetreten zu sein...


Geschrieben

Ist vielleicht lernrenitent?


Geschrieben (bearbeitet)

Ist er, sonst würde er nicht einen zweiten Fred eröffnen nachdem er mit dem ersten schon abgekackt ist

http://www.poppen.de/forum/t-2320513-telefonieren?page=2

Nachtrag: Ups er war ja gar nicht der TE, sorry


bearbeitet von Geile_Rubens65
Geschrieben (bearbeitet)

Lach! Danke der Hinweis war gut!
War nicht der TE aber er hat fleißig mit gemischt.
Und nun? Warten wir auf fred Nr. 3 zu dem Thema... ?


bearbeitet von Uwe
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke er rallt einfach nicht was ein Fake ist.
Das er nur eine Nachricht(wahrscheinlich ne Beschwerde an den Support ) verzapft hat, heisst ja nicht das er nicht einer der hardcore Chatter ist, der im Chat sein Glück versucht.
Für mich sind das einfach nur Nervbolzen, die einen nach drei nichtssagenden Sätzen schon mit telefonieren ankauen.
Warum sollte jemand(egal ob Frau oder Mann) mit jemandem telefonieren der ihn nicht die Bohner interessiert?

Das entscheidet doch jeder für sich selbst für wen er sich interessiert oder nicht, oder liege ich da falsch?


bearbeitet von Geile_Rubens65
Geschrieben

Jetzt tust du ihm aber Unrecht! Seine Nachricht hatte immerhin 572 Zeichen! Und das ist hier weit überdurchschnittlich lang!
Und Support Ticket steht ja nicht in der Mail Statistik.
Allerdings zeig mir hier mal den Mann mit 100% Trefferquote (und sei es bis zum Telefon...) !
Das wäre wohl ein poppen.de Rekord für die Ewigkeit !


Geschrieben

Ich verkneife mir mal jetzt die 572 Zeichen Spam die ich gerade auf Lager habe


Geschrieben

Okay dann war es doch das Telefonbuch wie Roehrig schon vermutet hat...


×