Jump to content

Von Ödipus nach "what the fuck?" - Neuer Fachbegriff gesucht!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Guten Morgeeeeeeeen!

Erblicken durft ich schon viel auf dieser Seite, von Bizarr bis krank, von ekelerregend bis abstoßend und da ist doch immer wieder dieser tolle Ödipus... und seine steigerung!

Wir alle kennen ihn, Liebe der Mutter, Freud, tra tra tra... den Ödipuskomplex, jung sucht Vater bzw. Mutterfigur als Partner. Doch was ich mittlerweile ziemlich oft in Profilen lese, übersteigt dies doch etwas. Beispiel gefällig?

"❤ Gepflegte Herren im Alter bis 79 jahre sind willkommen!!! ❤ "



schrieb die 18-jährige. Pi mal Daumen würd ich sagen wär der Vater einer Frau in dem Alter zwischen 40 und 55, geschätzt. Aber mal ernst, bis 79? Letztens durft ich bei einer 22jährigen lesen, sie sucht Männer ab 60 bis open end?!

Ich spiel zwar auch mal mit dem Gedanken an eine ältere Frau, aber bis/ab 80? Das is doch... also ich mein... ähm... WHAT THE FUCK?! oO

Sollten wir dafür nicht ein eindeutiges Wort finden können? Also abgesehen von krass und sonderbar! Sowas wie... "Prä-Nekrophilie"?

Lass mich mal überraschen!


bearbeitet von John_Sheppard
Liebegesucht001
Geschrieben

warum muss man denn alles in eine Schublade pressen wollen?


Geschrieben

Du musst nichts weiter tun als 40-50 Jahre zu warten und du wirst von selbst ein neues Wort für 18jährige finden die auf Männer über 70 stehen!

Ich kann dir versichern das Wort das dir dann einfällt wird nicht das von dir vorgeschlagene sein.

Alles eine Frage der Perspektive bzw. des eigenen Horizonts.

pan


Ballou1957
Geschrieben

Meine Tagesempfehlung an den TE: "Harald and Maude" - erhältlich auf DVD und war seinerzeit Kult! Dein Sex wird danach nie mehr der Gleiche sein, wie jetzt!

Ansonsten solltest Du Dich einfach mal auf die kommenden Genüsse Deines hohen Alters freuen!


DickeElfeBln
Geschrieben



schrieb die 18-jährige.


warum neue worte für das altes finden. du weisst, hier sucht ein 68ig alter mann verzweifelt eine junge frau, bring beide lieber zusammen


Geschrieben

@ TE: Der badguy in mir findet deinen Ausdruck "prä-nekrophilie" an und für sich schon lustig...

Der Führsorgliche in mir, allerdings macht sich eher Gedanken, welche inneren Defizite du auszugleichen suchst, indem du die sexuellen Neigungen anderer anprangerst.

Nicht ganz uneigennützig, gönne ich den alten Herren diese jungen Frauen von Herzen, denn sollte ich selbst einmal dieses hohe Alter erreichen und mein Knochen immer noch hart werden...

Ansonsten gibt es für mich nur eine zwingende Altersgrenze und das ist die unter 18


Geschrieben


Sollten wir dafür nicht ein eindeutiges Wort finden können?



Ein einschlägiges Wort diesbezüglich ist "Filf-Cat".

.


DerLeibhaftige
Geschrieben

Nicht ganz uneigennützig, gönne ich den alten Herren diese jungen Frauen von Herzen, denn sollte ich selbst einmal dieses hohe Alter erreichen und mein Knochen immer noch hart werden...



Word! Genau das hab ich mir da auch gedacht


Geschrieben (bearbeitet)

Wer sagte dass ich anprangere? Menschen geben alles und jedem einen Namen, wir klassifizieren und katalogisieren, so sind wir nunmal. Ich dachte ich könnt mal ein bisschen provozieren, das gehört bei einer Diskussion natürlich auch dazu


Meine Tagesempfehlung an den TE: "Harald and Maude" - erhältlich auf DVD und war seinerzeit Kult! Dein Sex wird danach nie mehr der Gleiche sein, wie jetzt!



Will ich den sehn? Ich hab irgendwie unbehagen, so wie du das formulierst...

Der Führsorgliche in mir, allerdings macht sich eher Gedanken, welche inneren Defizite du auszugleichen suchst, indem du die sexuellen Neigungen anderer anprangerst.



Pädophilie ist auch eine sexuelle Neigung, darf ich die dann auch nicht anprangern? Damit hat jeder der Sex mit Kindern, Tieren, Toten,... anprangert innere Defizite. Congratulations!


bearbeitet von John_Sheppard
krokofant
Geschrieben

Wenn sich Beide mögen, doch ihr Ding.


Ballou1957
Geschrieben


Will ich den sehn? Ich hab irgendwie unbehagen, so wie du das formulierst...



Also doch eine Generation von Weicheiern!


Pädophilie ist auch eine sexuelle Neigung, darf ich die dann auch nicht anprangern? Damit hat jeder der Sex mit Kindern, Tieren, Toten,... anprangert innere Defizite. Congratulations!



Pardon! Aber kennst Du den Unterschied zwischen strafbaren und erlaubten Handlungen nicht? Basic ist doch in den von Dir indizierten Fällen, dass die jeweils erwachsenen Beteiligten in freier Übereinkunft ihre Triebe ausleben. Was Dich stört, ist der große Altersunterschied.

Und genau das ist in den von Dir zur Diskreditierung Deines Meinungsgegners angeführten Fällen eben nicht der Fall! Also eine nach den Gesetzen der Logik unzulässige Vermengung!

Und schlußendlich: es kann ja durchaus zutreffen, dass jemand juristisch durchaus korrekt strafrechtlich indizierte sexuelle Neigungen anprangert - und trotzdem innere Defizite aufweist. (was wiederum keinen zwangsläufigen Zusammenhang herstellt und insofern stellst Du es zu Recht in Frage - wenn auch mit den falschen Argumenten)

Aber das ist immer so: kaum hebt man einen Stein auf und wirft ihn auf jemand, kommt da schon wieder ein anderer daher und wirft einen anderen auf einen selbst!

Insofern: Vielleicht doch mal den Film ankucken ?


Geschrieben

Pardon! Aber kennst Du den Unterschied zwischen strafbaren und erlaubten Handlungen nicht? Basic ist doch in den von Dir indizierten Fällen, dass die jeweils erwachsenen Beteiligten in freier Übereinkunft ihre Triebe ausleben. Was Dich stört, ist der große Altersunterschied.



Ich kann ja verstehen dass man in einem gewissen Alter nichtmehr ganz so attraktiv ist und deswegen bergrüßt, dass junge und geistig noch nicht voll enwickelte Frauen der Führung einer Vaterfigur bedürfen, weil sie selbst nicht fähig sind selbstständing zu denken. Aber was ich nicht verstehe, ist dieses Extrem des Altersunterschieds von über 60 Jahren.


Ballou1957
Geschrieben (bearbeitet)

Was hat Deine spekulative Motivunterstellung (meinst Du übrigens mich damit - ich glaube nicht, mich überhaupt bezügliche Deines Stein des Anstosses wertend geäussert zu haben)?

Falls ja - würde ich das nun wiederum als Indiz für unzureichende geistige Reife sehen, da Du dann ja wohl der Diskussion Deines eigenen Themas nicht gewachsen wärst.

Falls nein - stellt sich die Frage, was es überhaupt mit Deinem Thema zu tun hat.

Auf jeden Fall liegt auch bei der Gleichsetzung "Junge Frau sucht alte Männer = geistig unreif" wieder ein logischer Bruch zugrunde.

Ich meinerseits halte dies als Ursache durchaus für möglich - als globale Analyse aber einfach für platte Diskriminierung sexueller Neigungen anderer, die man selbst nicht nachvollziehen kann.

Bei wirklichem - und nicht einfach nur anprangerndem - Interesse Deinerseits würde ich tatsächlich empfehlen, die gefundenen Profile einfach mal anzuschreiben und freundlich nach ihren Motiven zu fragen.

Übrigens - da wir so schön beim Spekulieren sind: es gäbe da ja auch noch die Möglichkeit, dass dahinter verdeckte finanzielle Interessen stehen und die entsprechenden Damen von den älteren Herren größere Verschwiegenheit durch die Hoffnung auf Frischfleisch erhoffen.
Oder es sind ganz einfach Fakeprofile, die sich göttlich darüber amüsieren, wenn entsprechend alte Herren sich sabbernd bei ihnen melden.

Aber wie gesagt: "Harald and Maude" würde Dir weiterhelfen!


bearbeitet von Ballou1957
Geschrieben

Ich kann ja verstehen dass man in einem gewissen Alter nichtmehr ganz so attraktiv ist



ich bezweifle, dass du verstehst, da du anscheinend noch nicht einmal verstanden hast, dass Attraktivität nicht zwangsläufig etwas mit dem Alter zu tun hat. Es gibt genügend Leute, die schon mit 24 potthässlich daherkommen - sowohl in Wort, als auch in Bild



und deswegen bergrüßt, dass junge und geistig noch nicht voll enwickelte Frauen der Führung einer Vaterfigur bedürfen, weil sie selbst nicht fähig sind selbstständing zu denken.



Sehr interessante These. Meine These hierzu ist, dass es dein Ego nicht verkraftet, dass diese Frauen lieber mit Opa, als mit dir poppen...


Aber was ich nicht verstehe, ist dieses Extrem des Altersunterschieds von über 60 Jahren.



Nun, tiefenpsychologisch wird sich da sicher eine Erklärung dafür finden, die Frage ist nur ob dir das dann weiterhilft


Delphin18
Geschrieben

denn sollte ich selbst einmal dieses hohe Alter erreichen und mein Knochen immer noch hart werden...

...denn bin ich wahrscheinlich auch mit einer jungen, knackigen Mittsechzigerin zufrieden.


Geschrieben (bearbeitet)

[...]dass Attraktivität nicht zwangsläufig etwas mit dem Alter zu tun hat. Es gibt genügend Leute, die schon mit 24 potthässlich daherkommen - sowohl in Wort, als auch in Bild



Ich habe nicht behauptet dass man in einem Alter jenseits der 40 unattraktiv wird, wenn du dich dadurch aber angesprochen und angegriffen fühlst, sagt das mehr über dich als über mich aus. Die Subjektive Beleidigung dazu, leider schlecht umgesetzt, gibt mir dazu recht. Es ist kein Futterneid, da ich nicht so wie andere hier Überdruck hab und ihn notdürftig ablassen muss.

[...]Meine These hierzu ist, dass es dein Ego nicht verkraftet, dass diese Frauen lieber mit Opa, als mit dir poppen...



Nur weil sie ne Vagina hat, muss ich nich mit ihr ins Bett. Das hat wieder absolut nichts mit dem Thema zu tun.

Im großen und ganzen würd ich vermuten dass du hier am lautesten bellst, weil du selbst nich an die jungen ran darfst und dich dein Alter kränkt. Ich würd dich bitten doch jetzt beim Thema zu bleiben und nicht die ganze Zeit Off-Topic zu schreiben mit haltlosen Unterstellungen und Beleidigungen.


bearbeitet von John_Sheppard
Geschrieben

Eieieie, jetzt hast du es mir ja richtig gegeben.
Bei deiner Gabe, nicht nur die Aussagen deiner Diskussionspartner, sondern auch die eigenen zu verdrehen, steht dir sicher eine große Karriere in der Politik bevor.



Ich kann ja verstehen dass man in einem gewissen Alter nichtmehr ganz so attraktiv ist



nur mal zur Erinnerung, dass du Attraktivität und alter direkt in Relation gesetzt hast



Ich habe nicht behauptet dass man in einem Alter jenseits der 40 unattraktiv wird




Aber lass stecken Junge, denn im großen und ganzen langweilst du


Geschrieben

Im großen und ganzen würd ich vermuten dass du hier am lautesten bellst, weil du selbst nich an die jungen ran darfst und dich dein Alter kränkt. Ich würd dich bitten doch jetzt beim Thema zu bleiben und nicht die ganze Zeit Off-Topic zu schreiben mit haltlosen Unterstellungen und Beleidigungen.



Dann bleib ich mal beim Thema, du springst den "Älteren" mit nackten Hintern ins Gesicht, ohne es zu merken und beschwerst dich dann das die Antworten die du kriegst von dir als persönlicher Angriff verstanden werden können.

Wenn du meinst das du das mit der "Prä-Necrophilie" nicht auf Menschen um die 50 bezogen hast, wird dir der Effekt deiner Wortwahl deutlicher, wenn ich Menschen die Sex mit Menschen in deinem Alter suchen als "Post-Pädophile" bezeichnen möchte.

Die Aufwertung durch Abgrenzung "der/die-steht-auf-was-das-ich-widerlich-finde" zu leugnen ist ein Fehler, auch wenn du dir dessen nicht bewusst bist, ist dieses Muster wichtiger Teil der sexuellen Identitätsfindung - und zeigt sehr deutlich wie stark die Gefühle "Ekel" und "Toleranz" miteinander verbunden sind.

Das du nicht der Erste bist der in diese Falle tappt zeigt dir eine kleine Suche nach "Ugols Law" und dem "Horseman's Corollary" - oder etwas allgemeiner in "Rule 34".

Pan


Geschrieben

Hirtengott, sei nachsichtig, das wächst sich noch raus...

Größe: 164 cm


Geschrieben

Hirtengott, sei nachsichtig, das wächst sich noch raus...



Danke fürs Kompliment


Geschrieben

@mandarina: den versuch, jemanden wegen seiner körpergröße lächerlich zu machen, finde ich genauso taktlos und grenzwertig, wie das beurteilen nach alter, vorlieben etc.


Geschrieben

Dann musst du es melden.


Geschrieben

nein, muß ich nicht.


Geschrieben

@mandarina: den versuch, jemanden wegen seiner körpergröße lächerlich zu machen, finde ich genauso taktlos und grenzwertig, wie das beurteilen nach alter, vorlieben etc.



Das meinte ich mit Kompliment. Zum einen unterstellte sie mir Potenzial das ich noch garnicht nutze und zum anderen wars ein Eigentor.

Zugegeben, dass der Thread ne Spur schwarzen Humors enthält welcher nicht jeder versteht, ist mir auch klar, aber eine Diskussion muss provokant sein um ins Rollen zu kommen, auch wenn ich damit keineswegs jemanden angreifen wollte.


Geschrieben

Eine 18 jährige, die in ihrem Profil schreibt, sie möchte gepflegte Männer bis 79?!?
Also meinen Poppen.de Erfahrungen nach kann es sich da eh nur um n Fake handeln.

Spass bei Seite, ich kanns mir für mich auch nicht vorstellen, weder aus der einen, noch aus der anderen Perspektive.

Jetzt bleibt lediglich die Frage, warum sollte es mich stören, wenn andere es tun?

Langeweile???


×