Jump to content
SchlankKontakt

Multipler Orgasmus...als Mann

Empfohlener Beitrag

SchlankKontakt
Geschrieben

Hallo liebe Community, bin noch einigermaßen neu hier und wollte mal ne Sache posten, die mich seit längerem beschäftigt und die wie ich glaube auch recht selten ist

Wenn ich onaniere kann ich meine Lust so steuern, dass ich bis zu 60 Minuten und länger einen Orgasmus habe, den ich in Wellen verstärken und abschwächen kann

Ich glaube dies gelingt mir doch ein kontrolliertes kontrahieren und entspannen des "pc-muskels" über den ich auch erst seit kurzem gelesen habe( haben wohl auch Frauen )und durch jahrelanges training ( Ich onaniere seitdem ich 8 Jahre alt bin täglich mehrmals, und man versucht natürlich immer das sexuelle Erlebnis zu optimieren ).

Wenn ich eine starke Lustwelle erzeuge, absichtlich oder ausversehen, muss ich mich sehr konzentrieren um nicht abzuspritzen, aber selbst wenn es passiert kann ich meist trotzdem noch die sehr extreme Lustwelle abschwellen lassen und weiter den Orgasmus haben ( Es ist auch wissenschaftlich bewiesen, dass Orgasmus nicht zeitgleich oder bedingung füreinander sein müssen )

Auch als Tipp würde ich den männlichen Mitgliedern, die Probleme mit der Ausdauer haben, empfehlen ihren pc muskel zu trainieren und worauf die meisten Seiten nicht hinweisen ist, dass es nicht reicht ihn stark zu kontrahieren, sondern im richtigen moment zu kontrahieren und zu entspannen!

Beim sex ist ein sehr langer Orgasmus schwer zu erreichen, da die Kontrolle mit der Hand natürlich etwas besser ist, aber es gibt einem eine sehr gute Kontrolle über die eigene Lust und natürlich fast unendliche Ausdauer


Geschrieben


Wenn ich onaniere kann ich meine Lust so steuern, dass ich bis zu 60 Minuten und länger einen Orgasmus habe....

Wenn ich eine starke Lustwelle erzeuge, absichtlich oder ausversehen, muss ich mich sehr konzentrieren um nicht abzuspritzen, aber selbst wenn es passiert kann ich meist trotzdem noch die sehr extreme Lustwelle abschwellen lassen und weiter den Orgasmus haben



Sehr interessant.
Und einmal Hallo

Was ich nun nicht genau verstehe an dem zitierten ist, wenn du aber bereits abgespritzt hast, ist der orgasmus doch eigentlich "vorbei" .

Zumindest das Gefühl lässt doch dann erheblich nach.
Viele sind dann viel zu empfindlich um noch weiter machen zu können.

Du sagst aber, du hast anhaltend weiter einen Orgasmus bis sogar zu 60 minuten....
Das hört sich fast etws Utopisch an, verzeih mir.
Das du danach noch mal kommen kannst, das glaube ich.
Aber das der O bis zu 60 minuten anhaltend da ist, kann ich nicht glauben.

Lustwelle ist ja kein direkter Orgasmus....


Geschrieben

Ejakulation und Orgasmus sind zwei getrennte Gefühle.
Der TE beschreibt ziemlich genau das was einem auch jeder Tantriker erklären würde.

Bei 60 Minuten im oberen Drittel der Welle, würde ich aber darauf tippen das sich der Gute einer hilfreicher Substanz bedient die er uns verschweigt - die 15 Minuten hätte ich ihm abgenommen.

Pan


Geschrieben

Ahso


SchlankKontakt
Geschrieben

Sehr interessant.

Du sagst aber, du hast anhaltend weiter einen Orgasmus bis sogar zu 60 minuten....
Das hört sich fast etws Utopisch an, verzeih mir.
Das du danach noch mal kommen kannst, das glaube ich.
Aber das der O bis zu 60 minuten anhaltend da ist, kann ich nicht glauben.

Lustwelle ist ja kein direkter Orgasmus....



Nunja wenn man als Mann apspritzt ( und so hat es die Natur sicherlich auch vorgesehen ), dann kommt das Orgasmus gefühl nach dem jetzt erlebten "Höhepunkt" zum erliegen und der Penis erschlafft und ist auch etwas empfindlich ( also weiterpoppen ist meist für kurze Zeit sehr unangenehm^^ )

Es gelingt mir ( nicht immer! ) trotz des leichten Erschlaffens danach und vor allem durch das kontrahieren der Muskulatur unterhalb der Hodens, dass das Gefühl erhalten bleibt...ist halt schwer zu beschreiben...und er wird dann auch recht schnell wieder sehr Hart und ich mach einfach weiter^^

Aber der Samenerguss ( endlich fällt mir erst ein ordentliches Wort für abspritzen ein! ) ist bei mir sowieso beim Onanieren nicht das Ziel! Denn er gefährdet, dass ich meinen Orgasmus eventuell unterbrechen muss, lediglich wenn ich abschließen möchte versuch ich abzuspritzen, da es mich entspannt und mir den Sexuellen Drang nimmt ( den ich sonst dann auch nach 30 Minuten immer noch hätte )

Und 60 Minuten ist natürlich absolute Topzeit, die sehr selten passiert und für die man ja auch nicht immer Zeit hat. Oftmals schaff ich dann halt auch nur 2 - 3 Minuten, oder 5, oder 10 was auch schon ziemlich viel ist

Und Orgasmen lassen nunmal recht gut in Wellen beschreiben, mit Lustwelle meine ich nicht einfache erregung, sondern das tatsächliche schöne und prickelnde und halt einfach geile Orgasmusgefühl

Was vielleicht auch noch interessant ist, dass ich wenn ich einfach nur einen normal Orgasmus haben möchte ( was natürlich auch geht indem ich ihn nicht kontrolliere ) ist das Gefühl allerhöchstens halb so stark wie bei einer intensiven Lustwelle nach 3 Minuten oder so...ist teilweise so stark, dass ich die Beine zusammenpressen muss, das Gesicht stark verzerre und mein ganzer Körper komplett verkrampft...ehrlich gesagt der ultimative Orgasmus so gesehen


SchlankKontakt
Geschrieben (bearbeitet)


Irgendwann hat man halt fürs Erste sein "Pulver" verschossen, aber bis dahin kann man schon ganz schön oft kommen.



Genau! Und das ist warum ich die Ejakulation ( oha noch besseres Wort ) nicht zulasse!

Und wie gesagt nagelt mich mal nicht auf die 60 Minuten fest! Ist wie gesagt sehr selten, aber 15+ ist fast immer möglich

Ich will hiermit auch nicht prahlen oder sonst was, sondern sachlich darüber berichten, auch was es allgemein für die Sexualität bedeuten kann und vor allem selber ein bisschen besser verstehen wie es genau vonstatten geht

Übrigens ist es auch leichter, wenn ich in letzter Zeit viele Orgasmen hatte und es mir gerade zum 2ten oder 3ten mal in folge mache und wie gesagt geile Sachen dabei anschauen hilft

So gute Nacht euch allen, Zeit zum Schlafen


bearbeitet von SchlankKontakt
onkelhelmut
Geschrieben

@schlank

wie viele blaue Pillen wirfst du täglich ein?

3 mal täglich multipler Orgasmus von 60 Min. mit Vor- und Nachbereitung vielleicht 9 Std. Dann noch 8 Std. + Wegezeiten fürs Arbeiten, Zeit fürs Essen und noch eine Tüte Schlaf - Onkel Einstein würde kaum nachrechnen wollen.

@pan

wenn du ihm dieses Mittelchen noch klaust, nimmst du ihm den letzten Rest Spass.


SchlankKontakt
Geschrieben

@schlank

wie viele blaue Pillen wirfst du täglich ein?




Du hast da was falsch verstanden, ich wollte damit sagen, es fällt mir leichter, wenn ich zuvor schon 1 - 2 mal gekommen bin, was ich auch in 3 - 5 Minute schaffe wenn ich will und wie gesagt nagelt mich bitte nicht auf die 60 Minuten fest, es geht im Grundsatz um den längeranhaltenden männlichen Orgasmus, vergesst einfach die Zeit

Und wer braucht Viagra wenn man 20 ist und einen gesunden Hormonspiegel hat?


Geschrieben

Blaue Pillen helfen da nicht.
Kein Stück.
Alles andere kann hier nicht diskutiert werden.

Pan


onkelhelmut
Geschrieben

@schlank

ich war auch einmal 20, aber das ist schon fast ein halbes Jahrhundert her.

Damals habe ich mir um Orgasmusverzögerung keine Gedanken gemacht, da gings in die 2. Runde und die hat dann zwangsläufig etwas länger gedauert. An freien Tagen wurde dann lieber noch einmal eine zusätzliche Ehrenrunde eingelegt.

Nicht umsonst hiess damals der Schlachtruf:

Am Morgen, am Mittag, am Abend und bei NaNaNacht.


Geschrieben

Moin.
Die Frage die bei mir auftaucht lautet:
Wozu soll das gut sein?
msfzf


Geschrieben

wozu das ganze gut sein soll ?
Kann ich dir sagen, damit die Frau endlich darum bettelt aufzuhören ;-)
Also mit 8 Jahren schon onaniert Respekt !!

Gut ich hatte in "jungen Jahren" auch mal solche "Praktiken" drauf, heute weiß ich, das geiler Sex nichts mit der Länge des Aktes zu tun hat


Liebegesucht001
Geschrieben

was hab ich davon wenn du bis zu 60 minuten wellen surfst...
nee neee Märchenbuch zuklapp!


SchlankKontakt
Geschrieben (bearbeitet)

Ok...hier mal einen Link


[um]**edit by MOD **[/um]


Nachdem ich das hier gelesen habe, fällt mir auch auf, dass ich auch meine Atmung zur Kontrolle einsetze

Und du sollst davon auch nichts haben...


bearbeitet von MOD-Mondi
Fremdlinks sind gem. Forenregeln nicht erlaubt
Geschrieben

Bin ich die einzige hier, die nicht weis was der PC Muskel ist?


Geschrieben

Bin ich die einzige .... die nicht weis was der PC Muskel ist?



Ja.




..............................


Geschrieben (bearbeitet)

@ geile
nein, bist du nicht


@ te

lange geschichten über muskel trainieren, orgasmen anhalten, atemtechnik (davon hab ich ahnung!) aber ahnungslos und unwissend aus
abspritzen - samenerguss und daraus ejakulation, hier als wortwahl möglichkeit "erlernen"


tztztztz


sorry

lg magdalena


bearbeitet von maja-73
Liebegesucht001
Geschrieben

ist nicht der Muskel der einem am PC antrainiert wird, sondern
das ist der Scham- Steissbeinmuskel
die latein.Bezeichnung erspar ich dir damit du keinen Knoten in der Zunge behältst.


DerLeibhaftige
Geschrieben

In dem, was er hier beschreibt geht es nicht um deinen Spaß, sondern um seinen...

Ich habe es einmal erlebt, das ich einen Orgasmus ohne Erguss hatte, aber das war ein sehr schwacher O, den ich eigentlich noch ne Weile herauszögern wollte, aber den Absprung nicht geschafft hab. Wenn sie kommt, ists blöd, kurz ne kleine Pause einzulegen

Aber stimmt schon, das man den O deutlich verlängern kann, wenn mans selbst macht 60 Minuten Dauerorgasmus glaube ich aber auch nicht... 5 Minuten ist schon höllisch viel!


SchlankKontakt
Geschrieben




abspritzen - samenerguss und daraus ejakulation, hier als wortwahl möglichkeit "erlernen"


tztztztz



lg magdalena



Ok das wars ich bin raus aus dem Thread

Sehr unangenehme Athmosphäre hier im Forum, werde mich erstmal nicht mehr an der Community beteiligen

Ich habe hier einen sehr ausführlichen Bericht geliefert, wie ich es erlebe, technisch durchführe und was ich dabei fühle, was daran dumm sein soll kann ich nicht nachvollziehen

Und ich bin nachgewiesener Weise nicht dumm.


GrosserBln46P
Geschrieben

Hey, das ist doch endlich mal ein kreativer weg, mädels auf sich aufmerksam zu machen. kompliment.
einfach mal zu sagen, das man den orgasmus auf 15-60 minuten schrauben kann.
theoretisch sollten jetzt alle damen sofort entzückt kreischen,schreien und sofort den TE anschreiben, das sie das sofort mit ihm erleben wollen.
so ein wilder hengst ist sonst nur aus dem porno und dem tierreich bekannt.
liest sich auf jeden fall besser als "ich bin schüchtern und suche eine verständnisvolle dame, die mir alles beibringt".
also,wenn sich nach diesem thread das postfach des TE nicht wegen überfüllung biegt, was kann dann noch helfen?
















(Ironie off)


Geschrieben

Hm, gerade erst auf diesen Fred gestoßen. Also Orgasmustechnisch scheint der Mann ja mächtig was reißen zu können, Nervlich ist das scheinbar weniger der Fall.


DerLeibhaftige
Geschrieben

Hier wird man aber schon ziemlich angegangen, wenn man sich auch nur etwas aus der Menge abhebt...

Relevante Dinge habe ich hier auch schon keine Lust mehr zu diskutieren.


GrosserBln46P
Geschrieben

60 Minuten Dauerorgasmus glaube ich aber auch nicht.


Hier wird man aber schon ziemlich angegangen, wenn man sich auch nur etwas aus der Menge abhebt...



Irgendwie widersprüchlich, meinste nicht?
da sagt jemand etwas, was du nicht glaubst. und trotzdem bemängelst du, das die anderen das auch nicht glauben? seeeeehr merkwürdig...


DerLeibhaftige
Geschrieben (bearbeitet)

Nee, meine ich nicht! Wenn er das ernst meint, vermute ich, das wir unterschiedliche Teile der Erregungskurve dem Orgasmus zugehörig denken. Für mich ist das alles hinter dem "point of no return"... und ich meine "NO return".

Ich meinte eher, das (wie du zum Beispiel) nach Hintergedanken suchtest, das er eigentlich nur Darstellen wollte, er sei der große Hengst (Weil er sich gut selbst einen Runterholen kann?). Da hilft auch das "ironie off" nix!

Andere fragten, was er für Drogen nimmt, eine Frau fragte, was ihr das bringen soll (obwohl es darum überhaupt nicht ging)...

Sowas!


bearbeitet von DerLeibhaftige1
×