Jump to content

Geld-Angebote

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wenn mir jemand in einer PN Geld anbietet, darf ich das dann erst annehmen, nachdem ich FI angemeldet habe? Und eine Frage an die FIs: sind 250 Euro ein gutes Angebot?


Geschrieben

250 € ,hmmmmm lass mich nachdenken.................kommt drauf an wofür er die anlegen will


also für ein Paar Schuhe ,sag ja

will er in Aktien investieren,sag nein,die sind morgen eh nix wert

will er Dir einen tollen Abend ,so richtig mit Theater und Kerzenschein,bescheren,sag ja und halt Dir den Typ warm

will er allerdings bloß profan poppen,schmeiß ihn raus,so billig kann nix taugen

Ob Du allerdings erst FI dafür brauchst,hmmm,frag lieber nur Prickel,der ist mit Schlüppa bestechlich

Susi


Schlüppadieb
Geschrieben

........


Geschrieben (bearbeitet)

250 € ,hmmmmm lass mich nachdenken.................kommt drauf an wofür er die anlegen will




Ich krieg das Geld bar auf die Kralle....schaaaaade, ich darf ja keine PN veröffentlichen, auch nicht auszugsweise @ Prickel: ich tu das auch nicht

SSSUUUUUUUSI, warum komm ich nicht durch deinen Filter?*schluchz*


bearbeitet von Prickel
[/QUOTE] ausgeliehen
Geschrieben

Verlobte von MoS ,Du hast Post

Susi


Geschrieben

Mandarina,
frag auch gleich mal nach, ob es sich um eine Aufwandsentschädigung handelt oder ob man das Geld versteuern muss.

Muss man im Falle einer Aufwandsentschädigung auch FI anmelden? Da tun sich wieder Fragen auf...


Geschrieben

Einmal:

Du fragst wie es nach den ersten 5min (250€) weitergehen soll..

und zweitens sag D mir.. was soll ich machen.. wenn mir einer via PM 100 Ois anbietet??


Geschrieben (bearbeitet)

250 Euro - egal wofür - sind definitiv zu wenig (mit Ausnahme der Ausführungen von SuM ). Ich lasse erst Angebote ab 125.000 Euro zu, dann würde ich sogar FI anmelden .


bearbeitet von aussiefan
gib mir ein "e"
Ballou1957
Geschrieben

Du darfst das Geld natürlich nicht annehmen! (Du kannst aber gerne an mich verweisen, ich darf ja - und wir beide finden dann schon einen Weg )


Geschrieben

ernsthaft...

wenn wer bietet und das Profil kein FI ist... (auch kein... ... ... ...)
wer sollte wen warum hindern das anzunehmen, wenn es nicht die Grundlage
fürs Date ist?

Lg


Das_Dingens
Geschrieben

Oh,also das würde mich nun auch Interessieren wie sich das verhält :-D mir wurden nämlich neulich 3000€ für eine NACHT geboten,nur was in dieser Nacht passieren soll,das is noch nich so klar *g*


Geschrieben

3000?

wer bietet mehr?

Mir ist manchmal auch nicht so ganz schlüssig was -man-mit so einem Angebot bewirken will...

umgerechnet (ohne mögliche Rabatte).. wären das im Puff 30 Frauen zeitgleich..
das immerhin... wäre die Heilung forever


Geschrieben

da sieht man wieder wer die Tarife kennt


Geschrieben

Smurf... ein wenig solltest Du mich doch jetzt kennen oder?

aber bei 3 Mille denke ich an -Goldfinger- (nur ebend nicht Finger..)
und Gold ist hart.. das tut doch aua


Geschrieben

eben!


Geschrieben

ich mache kein Geheimnis daraus FI`s anzschreiben und nach dem Preis zu fragen...
weil in 90% der Fälle der Gag gut ausfällt


Geschrieben

ernsthaft...





mir wurden nämlich neulich 3000€ für eine NACHT geboten,



Das werde ich dem jetzt mal schicken.... obwohl: aussies tarif gefällt mir noch viiiiiel besser!


MolligeSie31
Geschrieben

öhm, nu is aber scharf nachdenkan angesagt

250 öcken für ne stunde?

oder pro orgi dem du ihm bescherst?

und wie viel musst du wieder abziehen, wenn der kerl auch noch gut is?

musst du dann drauf zahlen?

dann auch pro stunde?

oder pro orgi ?

fragen über fragen


Geschrieben

Deshalb frag ich ja, ich bin soooo ratlos.
Ich darf ja nicht zitieren, aber die beidne Worte "zeit " und "WE" lassen mich fast ahnen, dass das der Lohn eines ganzen WEs sein soll???? Das ist ja Dumping!


Geschrieben

dumping?

teile 3000 durch die anzahl seiner möglichkeiten.. ist das wirklich dumping?


LaGreca
Geschrieben

Wenn mir jemand in einer PN Geld anbietet, darf ich das dann erst annehmen, nachdem ich FI angemeldet habe?

Dazu kann ich nix sagen, aber :


Und eine Frage an die FIs: sind 250 Euro ein gutes Angebot?


Bin zwar keine FI.......Was hälst du von 350 € für Camsex?
Neeeeeeeee, nicht ich mit dir oder du mit mir
Lt. PN die ich grade bekam würde das ein junger Mann zahlen .

^^

Schon Curios manches hier


Geschrieben

... sind 250 Euro ein gutes Angebot ...



250 Euro für ein Date ... falls es der gleiche ist, der mich auch angeschrieben hat, wollte er aber "ohne Gummi" ... kein gutes Angebot


TodesFee
Geschrieben

was muss man für die 250 tun???


Geschrieben

Na ohne Gummi poppen ...


TodesFee
Geschrieben

so ne mail hatte ich auch schon mal .... *nachdenke*
kommt mir bekannt vor ....

sind doch alles spinner hier .....

mir wurde schon mal 200 euro angeboten, wenn ich ihm beim wichsen unter der dusche zugucke, hätte auch ne freundin mitbringen können .. das sind voll die lachnummern ...


×