Jump to content
Nitrobär

Dr. Sommer-Team-Fragen

Empfohlener Beitrag

neveragain
Geschrieben
Es gibt halt „keine doofen Fragen“ aber manchmal muss ich doch schmunzeln und frage mich, ob die Fragesteller, nicht nur Aufmerksam suchen 😅
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wer intelligent genug ist sich hier anzumelden hat grob schon mal irgendwas mit dem Internetz zu tun gehabt und kann wenn auch mit wenig wissen vielleicht ein Smartphone oder einen PC bedienen. Es sollte diesem Personenkreis möglich sein, eine Suchmaschine zu benutzen, um ihre Frage etwas zu verfeinern damit man nicht beim ersten lesen vor lachen oder weinen zusammen bricht. Wie soll man denn sowas ernst nehmen wenn man sich beim Lesen schon verarscht fühlt.
  • Gefällt mir 2
Rapunzel-1958
Geschrieben

Ich zweifel auch meist an der Ernsthaftigkeit solcher Fragen, denn was ja bereits 12jährige so alles auf ihrem Handy haben, wundert mich das doch sehr; zudem können schon 8jährige Suchmaschinen bedienen. Trotzdem versuche ich, sachlich zu antworten, fällt aber wirklich manchmal sehr schwer O.o

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Wenn ich das Gefühl habe jemand eröffnet einen solchen Thread tatsächlich aus Unwissen und hat vielleicht Schwierigkeiten mit dem Handling von Suchmaschinen, dann würde ich mich nicht darüber lustig machen oder einen bösen Kommentar absetzen. Wenn jedoch die Fragestellung überdeutlich darauf hinweist, dass sich der entsprechende User von weiblichen Usern auf seine "Frage" Antworten erfofft, die auch als Kopfkino und Wichsvorlage dienen können, dann, ja dann kann ich mir manchmal auch einen entsprechenden Kommentar nicht verkneifen...Schon allein, weil ich mich nicht gerne für dumm verkaufen lasse...
  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

***

Desweiteren, wer hier Gangbang, AO etc ausleben will aber Dr. SOMMER Team Fragen hat...da frage ich mich eher ob es sinnvoll ist das die Person überhaupt Sex hat. Ja, ich finde es gibt Dinge die sollte man ab einem bestimmten Alter wissen.

In meinem Job fallen staendig Fachbegriffe etc....und dann gibt's da die sympathische Frau Google... 

😏

bearbeitet von MOD-Brisanz
Anprangerung
  • Gefällt mir 4
Nitrobär
Geschrieben

Ich finde es vollkommen unerheblich ob ich der Meinung bin , das die gewünschte Information genau so gut über eine Suchmaschine im net zu finden wäre .

Klar kann man Vermuten das Fragen aus Provokations- oder anderen merkwürdigen Gründen  gestellt werden . Das dann zu posten halte ich jedoch für sinnfrei .

Bei solchen Fragen gibt es eigentlich für mich nur 3 sinnvolle Reaktionen .

1. Ich kann die Frage beantworten und mach Das .

2. Ich kann sie nicht beantworten .

3. Ich vermute schräge Gründe dahinter , könnte sie zwar beantworten , aber schweige wegen meiner Vermutung 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Nitrobär:

Das dann zu posten halte ich jedoch für sinnfrei .

Ich find hier auch vieles sinnfrei... Und Nu? 

Nitrobär
Geschrieben

@Weibsbild1979

Ich erhoffe mir vom thread , das die potientiellen Fragesteller ermutigt werden , trotz die in meinen Augen dämlichen Verweise auf Dr. Sommer weiterhin ihre Fragen zu stellen , weil ich davon ausgehe das die meisten Forennutzer nicht deshalb im Forum schreibe um ihre eigene vermeintliche Überlegenheit zu postulieren . 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

@Nitrobär, vermeintliche Überlegenheit oder einfach mal den Gedanken geben das bestimmte Dinge einfach rauszufinden sind. Ich persönlich möchte keinen Mann der Kinderfragen nicht allein fuer sich in der Lage ist zu beantworten und wenn er nicht in der Lage ist sich die Antwort schnell zu geben.  Aber will dann beim Gangbang mitmischen... 

Das als dämlich und Überlegenheit darstellen zu wollen spricht nicht fuer Dich. Wenn Du schon auf Moral machen willst dann bitte bleib dabei in der Wortwahl....

Ob nun Jemand sich von Dir ermutigt fühlt, naja ich weis nicht so ganz... 

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

@Weibsbild1979

Ob ich irgendwas mit dem Fragesteller / der Fragestellerin anfangen kann ist unerheblich und das ich den Dr.Sommer-Verweis als dämlichen Versuch sich selber als schlau dar zu stellen einordne ist meine Meinung Dazu.

Zu Der stehe ich . Es gibt mit Sicherheit fragen wo " versuche und finde selber raus " die richtige Antwort ist , die kann dann ja auch geben werden . 

Topping
Geschrieben
Man es gibt doch Google, nach dem googlen Fragen stellen ist ja wohl das mindeste.
  • Gefällt mir 1
Pastor2710
Geschrieben
Manches meint man aber auch einfach mal zu Spaß
Fetisch-devot
Geschrieben
Manche Fragen zum Thema Sex muten tatsächlich ein wenig befremdlich an, gerade in unserem "aufgeklärten" Zeitalter. Ob sich nun jemand einen Spaß erlaubt oder wirkliche Unwissenheit dahinter steckt, ist nicht immer leicht zu beantworten. Im Zweifel für den Angeklagten, würde ich eine konstruktive Antwort versuchen, sofern das Gebaren des Fragenden nicht stark auf einen Troll hinweist :)
  • Gefällt mir 2
Engelschen_72
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Pastor2710:

Manches meint man aber auch einfach mal zu Spaß

Und das weißt du woher?

  • Gefällt mir 1
waylander76
Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb neveragain:

Es gibt halt „keine doofen Fragen“ aber manchmal muss ich doch schmunzeln und frage mich, ob die Fragesteller, nicht nur Aufmerksam suchen 😅

Wie ich diesen Spruch doch liebe :confused:

Es gibt doofe Fragen, sogar jede Menge :coffee_morning:

NerdmitLanze
Geschrieben
Man lernt nie aus und oder kann alles wissen dafür ist das Sexualleben/varianten viel zu komplex!
neveragain
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb waylander76:

Wie ich diesen Spruch doch liebe :confused:

Es gibt doofe Fragen, sogar jede Menge :coffee_morning:

Der Fragesteller sieht das sicher anders....

Ausnahmen sind, natürlich, Provokationen. Hier geht es aber sicher oft um Aufmerksamkeit, Werbung oder um das Kopfkino, bei einigen Antworten.

waylander76
Geschrieben (bearbeitet)

Ich sehe wir verstehen uns :)

Wenn es um ernsthafte Fragen geht, gibt es hald wirklich keine dummen Fragen, oder wenn jemand was neues Lernt ect.   Aber hier... naja...:coffee_happy:

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Vorpostkomplettzitat entfernt
Pastor2710
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Und das weißt du woher?

Weil ich das auch schon einmal geschrieben habe 

Wolfwalk
Geschrieben

Moin @Nitrobär

Ich denke, Du musstest die Lanze nicht brechen! So wie Viele genervt sind von Jammerthreads aká "Niemand antwortet mir" oder "Warum bekomme ich den NDB?", so gibt es eben auch die Pfuchser, die 1. vermeintliche Dr. Sommer Fragen stellen und 2. Antwortgeber, die sich nicht auf die Zunge setzen können und dann genau das posten müssen, "Hey, ich lach mich kapott, dass Du so eine Frage stellst..." Ist nicht zielführend, ist sogar off topic...passiert aber.

 

Was aber bei absolut jeder Frage auch passiert ist, dass dieses Forum breit gefächert ist und es immer gute und passende Antworten bereithält. Die Diskussionskultur ist eigentlich nicht schlecht, ich würde sagen, sogar ziemlich gut. Die, die es nicht schaffen, für sich banale Fragen zu überlesen und senfen müssen, die muss man eben überlesen/ bzw. ignorieren.

Ich habe hier jedenfalls noch keinen TE erlebt, mal mit Ausnahme von Wut, Hass auf die Seite oder bewusst provozierend, der keine sachliche Antwort erhalten hat, die ihm auch geholfen haben dürfte.

Was mich hier deutlich mehr ärgert, als sinnfreie Antworten oder unpassende Zwischenrufe, ist die Tatsache, dass viele viele TE ihr Thema platzieren und einfach weg sind. Die wenigsten arbeiten mit, kann man vielleicht auch nicht erwarten, dass ein TE an seinem eigenen Thema dranbleibt...aber auch Stunden, teils Tage später oftmals keinerlei Reaktionen zeigt? Ist doch auch seltsam und das lässt bisweilen auch die Community an der Ernsthaftigkeit vieler Themen zweifeln. Es geht dann doch nur um die Effekthascherei.

Wer hier eine sachlich ernsthafte Frage stellt, wird auch bedient. Und wenn er selbst den Funken Sachlichkeit trägt, gespickt mit einer Prise Humor und Selbstironie, dann ist es hier durchaus eine gepflegte Diskussionskultur.

 

Geschrieben
Es gibt keine dummen Fragen nur dumme Antworten. Auch wenn ich persönlich die Frage für noch so lächerlich halte, versuche ich diese trotzdem ordentlich zu beantworten. Themen die ich abstoßend oder zu denen ich ich nichts sagen kann oder will, beantworte ich erst gar nicht. Die Leute, die andere ins Lächerliche ziehen, weil sie die Antwort aus dem Schlaf kennen, finde ich Charakterschwach, da diese es nur aus dem Grund tuen um selbst vermeintlich besser da zu stehen. Die Beleidigungen hier im Forum finde ich auch eher abstoßend, nur weil man eine andere sexuelle Orientierung hat. Eine Frage zustellen, bedeutet Mut zu haben, da diese Person da gesteht etwas nicht zu wissen. Menschen haben nun mal unterschiedliche Interessen, Herkunft, Schulbildungen und Ausbildungen, und aus diesem Grund fragt man halt dann hier im Forum. Es gibt Fragen, die beantworte ich aus dem Schlaf heraus, Menschen mit einer anderen Ausbildung zum Beispiel können diese Frage nicht einmal stellen. Bei solchen Fragen denke ich dann auch manchmal, das ist doch ganz einfach. Doch ich beantworte solche Fragen immer respektvoll, und nach bestem Wissen und Gewissen.
  • Gefällt mir 3
×