Jump to content
opendreams

das Paar

Empfohlener Beitrag

opendreams

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Ich war unterwegs etwas essen in einem netten Lokal. Als ich da saß kamt Ich herein und bemerkte Sie sofort. Du sahst sympathisch aus aber sie war einfach eine tolle begehrenswerte Frau. Leider war kein Platz mehr frei weshalb ihr mich fragtet ob man sich noch bei mir dazu gesellen könne. Wir kamen im Laufe des Essens ins Gespräch, was ich beruflich mache und gemacht habe und irgendwann kam man natürlich auch darauf zu sprechen das ich eine Unterstufe in der Ausbildung für Paarberatung habe. Natürlich kamen wir auch auf das Thema Sex und stellten fest das fast alle Paare das gleiche Problem hat. Es war echt nett wir plauderte und tranken etwas und zu späterer Stunde wurde ich mit klopfendem Herzen endlich gefragt ob ich noch mit kommen wolle etwas zuhause zu trinken. Gesagt getan folgte ich Euch, wir tranken ein Gläschen Wein und Sie machte sich frisch. Dann sagte Er „Meine Maus würde gerne noch einen Riemen geniessen aber ich kann ihr halt nur einen bieten möchte sie auch nicht verlieren, was meinst Du was ich tun soll? „ Ich schaute ihn an und lächelte „Deine Frau ist begehrenswert da sollte sich doch ein Mann finden lassen nur passt auf das es fair abläuft“. „Wärst Du so ein Mann?“ fragte er und ich nickte als hätte ich die Frage erwartet. In dem Moment kamst Du herein. Du sahst bezaubernd aus und man konnte die feuchte Haut und sogar deine Nippel durchs Shirt sehen „Na was haben die Männer denn ausgeheckt?“ sagtest Du . „Nun wir haben festgestellt das eine tolle Frau wie Du auch mal zwei Männer verdient hätte „ sagte ich etwas voreilig aber offenbar doch überzeugend denn Du lächeltest. „Wenn mein Mann das zulassen würde“ sagtest Du als wäre es eine Frage. Er nahm Dich bei der Hand setzte Dich zwischen uns und nahm meine Hand und führte sie auf Deinen Schoß. Ich schaute in Deine Augen und auf einmal fiel ein Vorhang. Ich nahm deine Hand und führte sie unter mein Hemd auf meine Brust. Meine Hand streichelte Deine und ich begann deinen Nacken zu küssen. Er schaute noch passiv zu als ich deine Bluse öffnete und deine schönen Brüste streichelte. Ich küsste deine Augen und begann deine Knospen zu massieren während unsere Lippen sic fanden. Seine Hände schoben nun deinen Rock hoch und er kniete sich vor Dich und begann Dich zu lecken während ich nun Deine Brust küsste und daran saugte. Schon bald lagen wir da und waren nackt, du hattest meinen großen Riemen im Mund und massiertest meine harten Kugeln während er Dich leckte. Seine Finger begannen in dich einzudringen und dein Hunger auf meinen großen Riemen wurden immer größer. Du spürtest Hände auf deinen Brüsten an deinem Po und überall. Er schaute zu mir herauf und gab mir ein Zeichen. Wir machten Stellungswechsel und erstaunt nahmst Du meinen dicken Prinzen auf zwischen deinen feuchten Schenkeln und gleichwohl nahmst Du seinen Riemen in den Mund. Du warst wie in Extase und wurde von allen Seiten genommen und durftest Dir aussuchen welches Löchlein Du gefickt haben willst und wo Du den Saft haben wolltest. Du wolltest von mir angewichst werden während er Dich von hinten nimmt und so kam es..die ganze Ladung auf dich während er Dich hinten besamte


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Nette Geschichte, es würde sich nur leichter lesen, wenn Du Absätze einbauen würdest, ansonsten, weiter so....


×