Jump to content

Eure Erfahrungen mit Frau-Frau-Mann

Empfohlener Beitrag

liopard
Geschrieben
meine erfahrung ist ,,,, mmmm dramatisch,, beide frauen mit einander gestritten wer mehr bekommen,,,,, leider nicht gut,,, muss die anpassende frauen suchen sonst ist ein drama,,,,lach
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ein Gentleman geniesst und schweigt.......B|

  • Gefällt mir 2
geilbinichgerne
Geschrieben
Ich fands scheußlich... Warum? Weil ja ohnehin leider die wenigstenMänner so gut Lover sind, als dass sie eine Frau wirklich befriedigen könnten. Und dann noch zwei Frauen... Das mag funktionieren, wenn die Frauen eine bi-Ader haben und neben dem, was der Mann dazu beiträgt, auch untereinander Spaß haben. Es mag Ausnahmen geben, die sind aber spärlich.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Gerade eben, schrieb liopard:

meine erfahrung ist ,,,, mmmm dramatisch,, beide frauen mit einander gestritten wer mehr bekommen,,,,, leider nicht gut,,, muss die anpassende frauen suchen sonst ist ein drama,,,,lach

oh nicht gut

Geschrieben
Ich habe das nur einmal machen dürfen und es war sensationell. Wie immer, es hängt von die Frauen ab, ob sie mit die handlungen klar kommen. Es hat reiblungslos funktioniert zwischen die beiden, sie haben mir die Regie überlassen und ich habe die richtige Balance getroffen... sanft und langsam angefangen und zunehmend versauter. Am Ende, die Frauen in 69 Stellung während ich die abwechselnd gefickt habe. Gefickt und gleichzeitig geleckt zu werden war für die Damen sehr befriedigend. Bingo!
Geschrieben
Hey meine Erfahrung dazu ist sehr positiv😁 doppeltes Vergnügen quasi😉 allerdings stimme ich meinem Vorgänger hier zu. Die Damen müssen sich schon sehr mögen jeder muss sich um jeden kümmern wollen sonst kann das doch stressig werden. Aber wenns rund läuft würde ich sagen besser als zu zweit☺️ also wenn sich Damen finden die das noch ausprobieren wollen ich melde mich gerne freiwillig😁✌️
liopard
Geschrieben
Gerade eben, schrieb HotDateCouple:

oh nicht gut

so ist das leben manchmal,,, man bekommt nicht alles

RoyoFoto
Geschrieben
Meine erste Erfahrung war spannend aber ich, mit 19, war total Überfordert. Das ganze endete darin, dass ich nicht gerade viel zu der Geschichte beigetragen habe aber anschließend vor meinen Freunden geprahlt habe ohne ende. Klar kann es eine sehr spannende Geschichte sein aber Man(n) sollte sich bewusst sein, dass er in der Unterzahl ist. ;) MfG Royo
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Ich war damals jung und unerfahren. Und somit hatte mich das etwas überfordert und ging sehr schnell 😂😋
Geschrieben
Gerade eben, schrieb geilbinichgerne:

Ich fands scheußlich... Warum? Weil ja ohnehin leider die wenigstenMänner so gut Lover sind, als dass sie eine Frau wirklich befriedigen könnten. Und dann noch zwei Frauen... Das mag funktionieren, wenn die Frauen eine bi-Ader haben und neben dem, was der Mann dazu beiträgt, auch untereinander Spaß haben. Es mag Ausnahmen geben, die sind aber spärlich.

ja ok.

könnte wirklich schwer werden 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Egal ob FFM oder MMF , die berühmte Chemie muss einfach passen. Idealer Weise Bi Interesse bei den Frauen. Dann sollte diese Art Treffen für Alle Beteiligten was Besonderes werden oder sein.
Geschrieben
War ok. Ich war 18 und habs halt mal probiert. Aber eine Wiederholung brauch ich auch nicht. Ich bin lieber nur mit einem Mann alleine. Bin halt so gar nicht Bi und möchte nicht mit der Frau interagieren.
Geschrieben
Ich als Mann halte das für überbewertet, ich bin ja mal froh das ich meine kleine süchtige Zofe im zaum halten kann.... Respekt den Burschen die es wirklich richtig schaffen zwei Frauen zu befriedigen....
  • Gefällt mir 4
berli22
Geschrieben
Also ich muss schon sagen dass es super war ich bzw wir alle 3 fanden es sehr gut aber wir sagten ein Mal und gut , weil es war eine Freundin von meiner Freundin grins aber wir sind noch immer in Kontakt also alles richtig gemacht
XORDOGX
Geschrieben
Ich denke es kommt immer auf die Mitspieler an. Für mich den männlichen Part war es immer super.
  • Gefällt mir 2
MoonOs
Geschrieben (bearbeitet)

Pro: so wirdder Mann die Differenz zwischen ...  bemerken Cons: Zu viel Arbeit für den Mann

bearbeitet von MoonOs
MoonOs
Geschrieben
So wird der Mann...
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb NiceguyEddie:

Ich habe das nur einmal machen dürfen und es war sensationell. Wie immer, es hängt von die Frauen ab, ob sie mit die handlungen klar kommen. Es hat reiblungslos funktioniert zwischen die beiden, sie haben mir die Regie überlassen und ich habe die richtige Balance getroffen... sanft und langsam angefangen und zunehmend versauter. Am Ende, die Frauen in 69 Stellung während ich die abwechselnd gefickt habe. Gefickt und gleichzeitig geleckt zu werden war für die Damen sehr befriedigend. Bingo!

denke Mann muss halt schauen das er sich wirklich um beide kümmert und nicht nur eine weil er die Grad geiler findet.

  • Gefällt mir 1
Sommer234
Geschrieben
Gar keine würde ich aber gerne mal
Geschrieben
Hört sich ersteinmal gut an und ist bestimmt auch der Traum aller Männer...aber man sollte sich auch im klaren sein , dass es auch stressig werden kann 🤓
Geschrieben
Klingt sehr reizvoll.
  • Gefällt mir 1
jungdickgeil
Geschrieben
Also als Frau kann ich dazu sagen, es macht Spaß mit der richtigen Frau.. Männer sind da oft etwas überfordert. Was mir hier immer wieder auffällt, viele Frauen machen das dem Mann zuliebe und dann ist es eins, ätzend für alle. Entweder man ist Bi oder nicht.. es gibt ja auch nicht ein bisschen schwanger.
  • Gefällt mir 5
Normalo_MG
Geschrieben
Habe es 2 mal probiert und finde es überschätzt. Mit einem Partner, so lange man auf einer Wellenlänge ist, ist es besser. Grüße
Bartkowski
Geschrieben
Es war ein Mega Erlebnis und sogar 4,5 Std mit allem drum und dran sehr gerne öfters kann ich nur empfehlen
  • Gefällt mir 1
×