Jump to content
Ralf_Frankfurt

TS Addicted

Empfohlener Beitrag

Ralf_Frankfurt
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich wollte die erfahrene Gemeinde mal um eine Meinung bitte.

Ich bin darauf gekommen, als ich mein Profil aktualisieren wollte und an den Punkt kam als ich meine sexuelle Orientierung - Hetero, Bi, Schwul - angeben sollte.

Also es ist so, dass ich mich eigentlich als Bi bezeichnen würde, aber ich stehe auch total auf sehr weibliche TS mit großen Schwänzen. 

Gibt es für diese Art von Orientierung - Mann steht auf TS - auch eine Bezeichnung?

Bi, Schwul etc. finde ich passt irgendwie alles nicht so richtig.

Ralf

  • Gefällt mir 3
gaytransboi
Geschrieben

Klingt als würdest du trans Frauen einfach nur als fetisch Objekte betrachten und nicht als Menschen.würg. ansonsten sind trans Frauen Frauen und das passt in die Kategorie hetero.

Ansonsten gibt es für Menschen denen das Geschlecht hintergründig ist und die Person in Vordergrund steht den Begriff pansexuell. Aber da dir der Mensch egal zu sein scheint bei deiner fetischisierung passt das definitiv nicht

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Wow. Sich selbst in Schubladen stecken. Mir fehlen die Worte. Frauen oder Männer als Fetisch zu sehen finde ich auch etwas komisch
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Da es dazu keine EU-Richtlinien gibt und auch keine Rechtssprechung die einklagbar wäre - akzeptiere dich und die Freiräume zwischen allen Normen
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Belass es bei bisexuell
  • Gefällt mir 3
Schoepfer
Geschrieben
Vielleicht trisexuell ?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Hmm muss es eine Bezeichnung geben? Trannylover habe ich irgendwo mal gewesen, wobei ich finde das es ein wenig abwertend klingt und nicht in die Richtung geht die du hier anstrebst
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Nenn dich einfach Mensch
  • Gefällt mir 4
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)
vor 47 Minuten, schrieb killerbarbie493:

die männer die mich daten, würden in der regel niemals was mit nem kerl bzw mann anfangen.. bi sexuell bedeutet das man auf feminin und maskulin steht... steht ein mann auf feminität ist er wohl hetero. es gibt nun mal ein biologisches und ein soziales geschlecht. man muss männlichkeit und weiblichkeit ja nicht immer mit dem definieren was zwischen den beinen ist oder auch nicht. :-)

Naja, wenn ein Mann auf einen (großen) Schwanz steht, dann ist er sicher nicht hetero, egal wie weiblich der Rest ist!

bearbeitet von MrsZicke
  • Gefällt mir 3
weiche_haende
Geschrieben
Lass den Punkt doch einfach offen, oder stehst du auf Schubladen?
  • Gefällt mir 3
killerbarbie493
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb MrsZicke:

Naja, wenn ein Mann auf einen (großen) Schwanz steht, dann ist er sicher nicht hetero, egal wie weiblich der Rest ist!

naja verstaubte Denkweise, nochmal es gibt eben menschen die nen unterschied zwischen sozialem und biologischen Geschlecht machen, aber immer wieder lustig das gerade die Frauen bei diesem Thema immer ihre Intoleranz und stutenbissigkeit hervor kramen

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ach herrje....du kommst mit Verallgemeinerungen an aber unterstellst anderen verstaubte Denkweisen. Sorry aber - akzeptiere Meinungen anderer ohne zurecht zu weisen und trage zum Thread bei....schönen Tag noch.

  • Gefällt mir 1
killerbarbie493
Geschrieben

es ist eine verstaubte Denkweise, jemand nach dem was zwischen seinen beinen ist zu beurteilen. punkt.. und wo bitte trage ich nicht zum thread bei`?? geht's sonst gut oder schlechte Dates gehabt?

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Danke alles Bestens....

Nitrobär
Geschrieben

Bi paßt doch da wunderbar , selbst wen es sich in einer Person manifestiert . 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Wir nennen solche Leute Translovers.

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Total sexy, wenn Männer auf große Schwänze stehen.
  • Gefällt mir 4
Ghunter118
Geschrieben
pan sexuell
  • Gefällt mir 1
kuschelnstattvögeln
Geschrieben
killerbarbie493 schrieb: "die männer die mich daten, würden in der regel niemals was mit nem kerl bzw mann anfangen.. bi sexuell bedeutet das man auf feminin und maskulin steht... steht ein mann auf feminität ist er wohl hetero. es gibt nun mal ein biologisches und ein soziales geschlecht. " --- Deine Defi ist aber auch nicht ganz clean! Es gibt auch optisch eher maskuline Frauen und eher feminine Männer ohne dass der sich gleich Frauenklamotten anziehen muss! Während das soziale Geschlecht doch heutzutage "Gender" genannt wird, oder nicht?
TransMia
Geschrieben (bearbeitet)

Da Poppen.de zum Glück noch nicht im Sumpf der Genderdebatte versunken ist, mach es Dir doch einfach einfach. Du kannst eh nicht alle Optionen wählen, die politisch korrekt sind.

Du stehst nur auf Männer? Dann vote for Homo. Du stehst nur auf Frauen? Clicke Hetero. Für alles andere wählen Sie Bisexuell. Das trifft eh auf 90% der Menschheit zu. 

bearbeitet von TransMia
  • Gefällt mir 1
×