Jump to content

Schokoriegel aus Frauenpo

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,
gibt es hier Leute die schon Erfahrungen damit haben der Partnering einen Schokoriegel in den Po zu schieben und sich diesen dann, wenn er schön weich geworden ist langsam in den Mund drücken zu lassen?

Keine Ahnung warum, aber irgendwie macht mich diese Fantasie total geil, vielleicht gibt es hier ja einige die damit bereits Erfahrung haben.


RosettenStute01
Geschrieben

Schokoriegel noch nicht. Aber ich sollte meiner damaligen Freundin den Arsch mit Nutella einschmieren und ablecken. Das sah echt pervers aus, hat aber beiden großen Spaß gemacht.

Es sollte aber wirklich sauber sein, weil auf echten KV steht glaubig kein Mensch, oder??


FeetHeelGirl
Geschrieben

Ja, die Nutella-Aktion...

schön einschmieren lassen und dann ein schönes Facesitting

herrlich


Geschrieben

Da bekommt der Begriff ,,After Eight´´ plötzlich eine ganz andere Bedeutung ^^


Dickerhund
Geschrieben

Ich hatte mal eine, die wollte ne Essiggurke in Arsch geschoben bekommen. War aber in den Wechseljahren, die gute, drückte dann Gurkenscheiben raus.


LeBatteur
Geschrieben

...
schön einschmieren lassen und dann ein schönes Facesitting

herrlich



Jepp, da bin auch ich für zu haben ...

OT:
Es tut mir Leid, wenn ich das sagen muss,
aber alles was schon im Inneren des Hinterteils war, nehme ich nicht mehr in den Mund.
Ich könnte mir das natürlich vaginal vorstellen,
weiß aber nicht, ob das für sie gesundheitlich bedenklich wäre ...


Mister_Popper01
Geschrieben

Faszinierend,
Hatte so was auch schon mal geträumt.
Aber ob ich das wirklich machen würde?

alles was schon im Inneren des Hinterteils war, nehme ich nicht mehr in den Mund.



Gibt ja schon einiege bedenken.
Zum Beispiel Gesundheit/Hygiene


Geschrieben

Das kann auch Spaß machen wenn da mit einmal was aus dem Poloch raus kommt


K_Blomquist
Geschrieben

Na hoffentlich ist es keine bitterschoki ;-)


cajopa
Geschrieben

?.mir ist schlecht


Geschrieben

Ich hatte mal eine, die wollte ne Essiggurke in Arsch geschoben bekommen. War aber in den Wechseljahren, die gute, drückte dann Gurkenscheiben raus.


Nicht, daß ich neugierig wäre, aber wie hat die gute Frau die Gurke in Scheiben gekriegt? Also Schließmuskel in allen Ehren: Aber eine Gurke rein und scheibchenweise raus? Das übersteigt definitiv meine Vorstellungskraft!
Stellt Euch das mal beim Analverkehr vor ... welch grausame Folgen sowas haben könnte: Das tut doch weh! Und die langfristigen Folgen erst ... da wär doch dann eine Hodenamputation notwendig. Denn: Wofür wären die dann sonst noch gut?


Geschrieben

Mars oder Snikers Stück für Stück aus der Muschie essen ist geil.
Oder den Schockoriegel rein in die Muschie und etwas damit laufen lassen, dann Facesitting und den angeschmolzenen Riegel ins Maul drücken lassen, wärend man untenrum bearbeitet wird.


Geschrieben

Lol witzige Idee


Liebegesucht001
Geschrieben

nehmt doch lieber Poppcorn... das ploppt richtig

lachenmuss bei der Vorstellung


Geschrieben

Es sollte aber wirklich sauber sein, weil auf echten KV steht glaubig kein Mensch, oder??[/QUOTE]

So gruselig die Vorstellung für Menschen mit einer nicht gestörten Beziehung zu Fäkalien ist, doch die gibt es. Sch... mir in den Mund sieht man bei er sucht ihn immer wieder.


subkerstin
Geschrieben

Es muß ja nicht immer ein Frauenpo sein, zumindest nicht bei mir. Dieser Feitsch ist für meinem Dom das schönste und gehört zu unserem ersten Spiel wenn wir uns treffen, wir machen das mit Schokokugeln, wenn sie durch die Körperwärme so richtig weich werden, drückt er sie mir in den Mund während ich seinen Anus lecke. Es ist ein wunderbar intimes Spiel, ich fühle mich dann von ihm besonders gedemütigt und so er versüßt es den Geschmack


Geschrieben

So ganz alleine scheine ich mit meiner Fantasie ja doch nicht zu sein. ;-)


DominaStreng
Geschrieben

Ich bin kein Kaviar-Fan, obwohl es davon etliche gibt.

Aber ich schiebe mir für einen guten Freund Mokkabohnen in den Hintern die durch die Körperwärme schmelzen und die er genüsslich aus meiner Hinterpforte schleckt.


Geschrieben

das kenne ich anders...sie wollte zum nachtisch was mit schoko...so habe ich ihr nach dem essen merci in den arsch geschoben und sie gefickt...danach durfte sie mir die schoko vom schwanz lutschen....


Geschrieben

Hab und hatte mit Kaviar nix am Hut. Aus diesem Grund hatte ich Anfangs auch Probleme mit analen Leckdiensten (von den Pobacken mal abgesehen). - Aber durch das schlecken von leckerer (echter !) Schokolade aus der Ritze, wurde ich behutsam heran geführt. Heute gelingt es auch, dass sich meine Zunge auch ohne Schokolade zwischen die Backen "verirrt" ...


RealFantasien
Geschrieben (bearbeitet)

Klar,
um Kaviar geht es hier ja nicht...

Hmmmm...und die beiden Beschreibungen mit den Mokka-Bohnen bzw. Schoko-Kugeln...
WoW...DAS HAT definitiv schon WAS...!

Danke für dies reizvollen Inspirationen...

Und mal ganz blöd, praktisch, vorsichtig gedacht gefragt:
Kann das mit der Schokolade irgendwie problematisch sein für den inneren Anus- & Darm-Bereich...?
Weil so im Einlauf-Thema gibt es ja auch so das Eine oder Andere, vor dem gewarnt wird...


bearbeitet von LoveBlackMen
pokuschler
Geschrieben

ich hatte früher ne freundin mit ihr machte ich lauter solche spielchen 2dupplo sind zussammen schön rund oder sprühsahne und pralienen sah echt pervers aus eenns rauskam aber schmeckte lecker habs leider schon lang nicht mehr gehabt gruß frank


Geschrieben

Schoko und KV - ich liebe Beides! Und ich steh dazu, egal was Andere denken.


Geschrieben

Auch mit ner Bifi müsste das gut machbar sein!


Geschrieben

Da bekommt das Wort Kackwurst eine ganz neue Bedeutung. ;-)


×