Jump to content
StierundWaage

Wundervoller Dreier im Urlaub...

Empfohlener Beitrag

StierundWaage
Geschrieben

Diesen Sommer besuchte uns die beste Freundin meiner Frau für ein paar Tage an unserem Urlaubsort. Sonne, Hitze, Meer usw. liessen eine wunderbare, erotische Atmosphäre entstehen. Und so kam es, dass wir zum ersten Mal geile Sexspiele zu Dritt erleben durften. Für uns Drei waren es wirklich tolle Erlebnisse und - nach dem Urlaub - ist es offenbar auch unter den beiden Frauen immer wieder ein Thema. So nach dem Motto "weisst Du noch...". Gerne würde ich erneut beide Frauen verwöhnen und geniessen, aber meine Frau möchte es als wundervolle Erinnerung auf sich beruhen lassen. Kennt ihr eine solche Situation auch und wie seid ihr damit umgegangen?


mondkusss
Geschrieben

....... aber meine Frau möchte es als wundervolle Erinnerung auf sich beruhen lassen. Kennt ihr eine solche Situation auch und wie seid ihr damit umgegangen?


wenn der partner eine sitution nicht mehr möchte, dann ist doch eigentlich ganz klar, wie man damit umgehen sollte....

kaum etwas ist für mich nerviger und stimmungskillender, als ein partner der mich immer und immer wieder zu etwas überreden möchte und ein klares nein von mir nicht akzeptiert


Moses_P
Geschrieben (bearbeitet)



kaum etwas ist für mich nerviger und stimmungskillender, als ein partner der mich immer und immer wieder zu etwas überreden möchte und ein klares nein von mir nicht akzeptiert



Muss ich dir recht geben, ich erlebe das so oft.
Nur weil viele Männer, den Frauen alle sexuellen wünsche von den Lippen ablesen, so nach dem Motto, ich mache alles, hauptsache ich darf Vögeln, sind Frauen sehr schnell eingeschnappt wenn ein Mann mal in einer situation wo es zum Sex kommen sollte, nein sagt.

Es gibt da eine Frau die macht Home Videos und stellt sie ins Netz, sie fängt die Pizza boten nachkt an der Tür ab und hat dan Sex mit den Pizza boten!

Haben wir so in der Gruppe diese Videos geschaut, und dann waren auch Frauen mit bei am schauen. Da habe ich gesagt, ich würde die nicht Vögeln, die würde von mir ein Nein bekommen!
Da sagen doch die Frauen, waaas, du würdest Nein sagen, sag mal bist du Schwul? oder impotent.

Zeigt wie sehr sich die Frauen genau an diesen Satz, von ein Nein muss respektiert werden, halten.
Nämlich gar nicht. Sie fordern das überall, aber nur für die Frauen! Wehe der Mann hat den Mut Nein zu Sex zu sagen! Das mögen die Frauen gar nicht.
Also lustig ist, das es die Frauen nicht mögen, die am lautesten brüllen EIN NEIN MUSS RESPEKTIERT WERDEN, genau diese Frauen, akzeptieren ein Nein vom Mann nicht. Kann ich darum nicht wirklich ernst nehmen!

Entweder ein Nein muss respektiert werden, dann aber von Frau und Mann, oder dann ist man selber Schuld, wenn man das bekommt, was man selber vorlebt!
Meistens bekommt man Respekt nur dann zurück wenn man ihn auch gibt! Darum werden Frauen die ein Nein von einem Mann respektieren, weniger damit Probleme haben, das der Mann ein Nein nicht akzeptiert! Es kommt halt immer so zurück wie man in den Wald ruft!

zum TE, ich kenne viele solche Situationen, wo man etwas gemacht hat, was nachher dem einen oder dem anderen nicht gepasst hat.
Wichtig ist, das man wirklich nur das macht, was beide wollen, sobald deine Frau oder auch du, etwas nicht gut findet, ist das Thema vom Tisch! Keiner darf zu etwas gezwungen werden! Weder du von deiner Frau, noch deine Frau von dir!
Ich lass das Thema dann weg. ein Nein ist ein Nein!
Da gibt es kein Rütteln!


bearbeitet von Moses_P
StierundWaage
Geschrieben

...ich glaub', ich hab' die story zu sehr gekürzt/reduziert geschildert. Natürlich respektieren wir uns gegenseitig und wenn jemand von uns "nein" sagt, reiten wir nicht mehr darauf herum. Aber Fakt ist hier auch, dass beide Damen immer wieder auf die geilen Erlebnisse zu sprechen kommen und selbst neue Ideen aufbringen. "Lass' uns mal zu Dritt in die Sauna gehen und schauen, auf was für Ideen wir kommen..." usw. Bede senden damit das Signal, weiter experimentieren zu wollen. Sprech' ich das dann konkret an, so kommt dann der genannte Hinweis...


PaarHNS
Geschrieben

Aber Fakt ist hier auch, dass beide Damen immer wieder auf die geilen Erlebnisse zu sprechen kommen und selbst neue Ideen aufbringen. "Lass' uns mal zu Dritt in die Sauna gehen und schauen, auf was für Ideen wir kommen..." usw. Bede senden damit das Signal, weiter experimentieren zu wollen. Sprech' ich das dann konkret an, so kommt dann der genannte Hinweis...



Da war wohl deine Frau und ihre Freundin selbst überrascht wie naturgeil sie eigentlich sind und jetzt wollen sie sich das ned zugestehen...

Schade eigentlich !


StierundWaage
Geschrieben

Vielleicht habt ihr recht, und meine Frau und deren Freundin wollen sich das nicht do recht eingestehen. Nur: wie komme ich einen Schritt weiter? Habt ihr vergleichbare Situationen/Erfahrungen und was habt ihr daraus gemacht?


mondkusss
Geschrieben

Nur: wie komme ich einen Schritt weiter?


wenn deine frau, also der andere teil eueres paarprofils, hier mitliest, sollte sie doch wissen was in dir vorgeht....


...oder weiss sie etwa noch gar nicht, dass sie hier angemeldet ist....


PaarHNS
Geschrieben


...oder weiss sie etwa noch gar nicht, dass sie hier angemeldet ist....



Was zu vermuten ist dem post nach


Geschrieben

Vielleicht kommt ja bald die Frage, ob nicht eine andere Frau Lust hätte, damit die "Frau" auf dem Geschmack kommt und es sich mit der Freundin überlegt, aber beim Treffen hat die Frau dann kalte Füße, aber wenn man schon mal da wäre, könnte man zu zweit Spaß haben... Ein Fuchs :-O
Jedenfalls schon merkwürdig sowas über das Paarprofil zu fragen. Das ist nicht sehr hilfreich bei deinem Wunsch.


StierundWaage
Geschrieben

@esco: Natürlich lese ich die Beiträge meines Mannes... Vielleicht antwortest Du einfach auf seine Frage und verkneifst Dir blöde Bemerkungen...


mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)

na dann nimmst du doch sicher gerne stellung zu den beiträgen deines mannes....

und überhaupt...wenn du ja alles mitliest, warum redet man über solche dinge dann nicht mit dem menschen, den es betrifft direkt, sondern fragt wildfremde nach ihrer meinung....


bearbeitet von mondkusss
StierundWaage
Geschrieben

Eben, weil man Meinungen von Dritten möchte.


PaarHNS
Geschrieben

Eben, weil man Meinungen von Dritten möchte.



Ohje, einfach tun wenn es Spass macht.


Geschrieben

@esco: Natürlich lese ich die Beiträge meines Mannes... Vielleicht antwortest Du einfach auf seine Frage und verkneifst Dir blöde Bemerkungen...



Ich habe ja ein Rat gegeben, dass es nicht unbedingt hilfreich ist hier nachzufragen, wenn die Frau das liest. Ihr habt ja offen darüber geredet und die Frau hat nein gesagt und das anscheinend mehrfach. Also sollte man es dabei beruhen lassen. Wenn die Frau und Freundin daran Interesse haben, was über das in Erinnerungen schwelgen hinaus geht, werden sie es schon sagen. Jemanden ständig zu etwas zu drängen, ist dabei nicht rücksichtsvoll.

PS: Für mich bleibt es immer noch unglaubwürdig.


Moses_P
Geschrieben

Also sollte man es dabei beruhen lassen. Wenn die Frau und Freundin daran Interesse haben, was über das in Erinnerungen schwelgen hinaus geht, werden sie es schon sagen. Jemanden ständig zu etwas zu drängen, ist dabei nicht rücksichtsvoll.

PS: Für mich bleibt es immer noch unglaubwürdig.



Hab noch selten eine Frau getrofen die beim Sex sagt was sie will. Das sind villeicht die Frauen hier bei Poppen.de. Eine Frau von der Strasse wird dir kaum sagen was sie möchte! Da muss man schon nachfragen.
Und wenn man fragt, kommt oft die Antwort, ich weiss es nicht.
Was sie aber immer tun, ist sagen was sie nicht wollen! Daher einfach versuchen, wird es der Frau nicht passen, das wird der Mann schon merken, darin sind sie gut!


Geschrieben

Gönn deiner frau den spass mit nem 2 mann und dann schaust ob du das wiederholen würdest mit nem 2 mann.


Geschrieben

Da war wohl deine Frau und ihre Freundin selbst überrascht wie naturgeil sie eigentlich sind und jetzt wollen sie sich das ned zugestehen...

Schade eigentlich !



Wie recht Du hast....Gruß,Claudio


×