Jump to content
sie30er40

pomassage....sex ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Meine frau und ich gehen oft zu der thaimassage. Da kam die frage auf wenn man die pobacken massiert haben möchte ob es da schon zu erotikmassage gehört. Die thais massiern ja so ziemlich alles am körper....nur die pobacken nicht.
Ich will keine erotikmassage aber ich finde die pobacken gehören zur Entspannung dazu.

Jetzt seit ihr dran


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Einfach mal die Masseurin/den Masseur fragen? Dann gibt es auch sicher keine Missverständnisse. Aber das Massieren der PoBACKEN würde ich keineswegs automatisch als sexuell empfinden.


bearbeitet von sexxidrea

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

In den asiatischen Heilsystemen sind regulär auch Beckenboden-Massagen dabei.
Mit "internem und externem Zugang" wie es uns im medizinerdeutsch so schön beigebracht wurde.
Will heißen, der Massierende greift ins Rektum oder den Vaginalkanal hinein und mobilisiert von dort aus Teile des Beckenbodens.

Mit Sex hat das etwa so viel zu tun wie eine gynäkologische Untersuchung.

Wir Westler sind da bissl komisch.
Wir glauben mehrheitlich, daß eine Körperregion, die auch beim Sex wichtig ist, nur für Sex gut ist.
Dabei lernen wir jeden Tag auf dem Klo von neuem, daß die Körperecke mindestns noch zwei andere, noch wichtigere Funktionen hat als das sexeln. Lebenswichtig sogar *g*


Also - Po-Massage hat mit Sex dann zu tun, wenn Einer oder Beide beteiligten dabei an Sex denken/scharf werden.

Sonst halt nicht.


LG
FT

P.S.
Ich als Physiotherapeut würde mich einer fachlichen Fahrlässigkeit schuldig machen, wenn ich bei LWS-Patienten die Gluttealmuskulatur der Pobacke und die kurzen Adduktoren in der Leiste nicht überprüfen und ggf. mitbearbeiten würde.
Egal ob Leute damit auch Poppen - wichtiger sind andere Funktionen.
Ich würde auch mal vermuten, die Thai-Masseurin fragt nur deshalb, weil sie schon erlebt hat daß Deutsche komisch werden, wenn man da ungefragt hinlangt.
Ich nehme an, bei einem Kunden daheim käme das Thema garnicht auf.


bearbeitet von FingerTanz

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Zu einer Ganzkörpermassage gehört auch immer der Po und das Dekolleté. Selbst die Massage der Brüste kann dazu gehören.

Die Frage, ob es Erotik ist oder nicht hängt wohl eher davon ab, ob die Beteiligten es als solche ausführen und betrachten möchten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×