Jump to content
Banjo695

Frauenbeine Missionarsstellung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich steh voll auf Frauenbeine. Also bin ich sozusagen ein Frauenschenkelfetisch. Das heisst wenn ich mit einem Mädchen Sex habe (Missionarsstellung), steh ich total drauf wenn sie ihre Beine fest um mich schlingt. Nun das ist ja noch normal denke ich. Aber mich törnt der Anblick ihrer geschlungenen Beine sehr an, und muss ab und zu für ein paar Sekunden nach hinten schaun damit ich ihre geilen Schenkel (Beine Abknickwinkel)betrachten kann. Findet ihr das nicht normal oder eher doch? Ich meine sie hat nix dagegen eigentlich. Fordert mich sogar ab und zu dazu auf dies zu tun. Gibt es eine Lösung um das Problem zu lösen mit einem Spiegel oder so? Ich weiss diese Frage ist vielleicht verrückt. Würde mich trotzdem freuen auf Antworten und Tipps.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja alles was zwei Menschen gerne tun ist in Ordnung.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Zuzel70
Geschrieben

Die Idee mit dem Spiegel ist doch schonmal ein leicht umzusetzender Anfang


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ricaner
Geschrieben
Am 21.7.2015 at 06:49, schrieb Banjo695:

....Gibt es eine Lösung um das Problem zu lösen mit einem Spiegel oder so?....

Nein!!!!

Wenn dann brauchst Du 2 Spiegel sonst mußt Du Dich trotzdem immer umschauen..... rolleyes.gif

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Am besten wären 4 Spiegel , 1 hinten, 2 an der Seite schräg hinten und in der mitte vorne das grosse Kino


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das ist ja albern.

Wie wäre es, wenn sie anstatt dich zu umklammern ihre Beine hochnimmt und auf deine Schultern legt? Dann kannst du dabei ihre Beine sogar streicheln. Das geht auch geil, wenn sie sich auf einen Tisch legt und er steht.

Probier auch mal umgekehrte Reiterstellung, also sie oben, aber mit dem Rücken zu dir.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
dreimala
Geschrieben

Es ist doch immer wieder schön, fachlich einwandfreie Antworten zu lesen smile.gif

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 21.7.2015 at 23:00, schrieb natida:

Das ist ja albern.

Wie wäre es, wenn sie anstatt dich zu umklammern ihre Beine hochnimmt und auf deine Schultern legt?

Das machen wir ab und zu auch. Nur hier geht es aber um meine Vorliebe des Abknickwinkels der Beine. Wie im Schneidersitz z.B. was mich schon total auf 180 geilheit bringt lol wink.gif

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
oh_umberto
Geschrieben

befestige doch ne kamera hinter dir und lass das bild direkt auf ´nen großen flatscreen spielen. den stellst du dann so auf, dass du bequem alles sehen kannst
ob deiner freundin das auch gefällt...keine ahnung

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Viel Spaß beim Bein-Fetish.

Ich würde Sie reiten lassen, dann hast Du die Schenkel immer vor dir.
Oder du legst Sie auf einen Tisch, dann kannst du ihre Beine anwinkeln und von allen Seiten betrachten, an ihren Zehen nuckeln, während du sie fickst.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hab ja auch so ein Beinfetisch wink.gif
Ich hingegen bevorzuge aber bei der Missionarsstellung das ihre Beine lang ausgestreckt sind. Enge Scheide, stärkere Klitorisstimulation und toller Körperkontakt. smile.gif so richtig zum immer wieder poppen wink.gif und je nach dem kann Mann ihr ja auch wunderbar das Sperma dann auf die Oberschenkel spritzen. So benetzt finde ich ja Oberschenkel eh am schönsten. wink.gif

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Toll für Schenkelliebhaber, wie auch ich einer bin, ist seitlich. Sie liegt auf der Seite, du kniest vor ihr und reckst ein bein in die Höhe. Toller Blick auf die Pussy und toller Blick auf den Schenkel, den du genüsslich beim Ficken streicheln, kneten und sogar lecken kannst.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schlecker91
Geschrieben

Dabei kann man auch die Füße lecken.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tristania_
Geschrieben

Der Abknickwinkel ihrer Schenkel ist auch in der Embryohaltung ganz wunderbar zu betrachten.  Ist bequemer beim Ficken, als mit einem gestreckten Bein.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
binMann123
Geschrieben

Wenn Sie ihre  Knie hinter ihre Ohren hat, kannst du die Schenkel wunderbar genießen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
schwandorfer01
Geschrieben

stell eine Kamera auf und dreht euren persönlichen Porno.

Dann mußt du dich während dem Sex nicht umdrehen und das Video kannst du dir den ganzen Tag reinziehen!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
RheingauBi
Geschrieben

Hallo Banjo, ich kann Deine Vorlieben nur unterstreichen. Ich hätte das fast wortwörtlich hier so hinschreiben können, was Du geschrieben hast. Ich dachte schon, ich bin der absolut einzige, der genau darauf auch so sehr steht.

 

Und streicheln kann man die Schenkel auch in dieser Stellung ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sveni1971
Geschrieben

Ist ja neben dem wunderschönen Gefühl des "in ihr gehalten werden" auch ein sehr erotischer Anblick. Ob nun mit Spiegel oder durch Bild- oder Filmaufnahmen sicherlich sehr erregend anzusehen. Du bist jedenfalls nicht unnormal.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Warum sollte Frau nicht darauf stehen, sich im Bildschirm beim poppen zuzusehen?

Ich hab das auch gerne mitgemacht und es ist sehr erregend, hat sowas von Porno-Sternchen ;)

Man versucht dabei unwillkürlich "gut" auszusehen *lach*

 

Allerdings sind wir irgendwann gegen das Stativ gekommen, die Kamera kippte mitsamt Stativ um und danach war Totalschaden angesagt. Also wenn ihr ne Kamera benutzt, achtet darauf dass das Ding nicht umkippen kann.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Wllmproud
Geschrieben

Sie legt die Beine um mich hält mich damit fest, bietet sich auf allen Vieren dar, damit ich ihre herrlichen Schenkel sehen kann. legt sie mir beim Sex auf die Schultern, wenn ich vor ihr knie... Es muß nicht der Missionar sein, um die herrlichen Beine meiner Frau zu genießen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Oh, ein paar Gleichgesinnte! *freu*
Es gibt kaum was geileres als von langen schlanken Beinen umklammert zu werden, oder sie beim Sex (ach was, auch vorher und immer wieder) sehr intensiv zu liebkosen und sich an dem Anblick aufzugeilen, egal, ob lang ausgestreckt, angewinkelt (ja, sehr geil!) oder zB. auch (sooo geil, sie auf Bettkante oder Tisch), senkrecht am eigenen Oberkörper hoch (Knöchel li und re neben Kopf und dann mit Händen und Mund die Beine streicheln, kneten und küssen/lecken, während man sie nebenbei langsam und intensiv fickt!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×