Jump to content
ChrChr

FKK in Sachsen

Empfohlener Beitrag

ChrChr
Geschrieben

Hallo,

kann uns jemand behilflich sein und sagen wo an welchen Seen in Sachsen es FKK gibt und wie man diese findet?

Gibt sicher an jedem See einen bestimmten Fleck dafür, aber die sind ja nicht beschildert..?

Soll heißen wir wollen nicht den ganzen See umfahren sondern direkt da hin, deswegen die frage ob das jemand genauer beschreiben könnte? Zb, Stausee Bautzen, Bärwalder See, olbersdorfer, knappensee und was es noch so gibt.

Danke ****

  • Gefällt mir 1
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb RealeLust247:

Pöhl ist der größte

Jetzt sind die genauso schlauer wie vorher, haben extra geschrieben, dass sie nicht um den ganzen See herum suchen wollen.

Hier etwas genauer: nicht der ganze Stausee Pöhl, sondern an der Ostseite bei Helmsgrün befindet sich der riesige FKK-Strand an der Pöhl (ist hier auch unter den Treffpunkten eingetragen).

Googeln hilft bestimmt auch, da gibt es mit Sicherheit Beschreibungen zu den einzelnen Gewässern.

  • Gefällt mir 1
ChrChr
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb 1Alexandr1:

Jetzt sind die genauso schlauer wie vorher, haben extra geschrieben, dass sie nicht um den ganzen See herum suchen wollen.

Hier etwas genauer: nicht der ganze Stausee Pöhl, sondern an der Ostseite bei Helmsgrün befindet sich der riesige FKK-Strand an der Pöhl (ist hier auch unter den Treffpunkten eingetragen).

Googeln hilft bestimmt auch, da gibt es mit Sicherheit Beschreibungen zu den einzelnen Gewässern.

Vielen Dank 👍

Geschrieben

Ein richtiger Ossi fragt nicht dumm rum sondern macht FKK wo und wann er will. So dumm fragen in der Regel nur Wessis.

  • Gefällt mir 3
hankness
Geschrieben

Bärwalde See von Boxberger Seite vom PP aus zirka 300-400m gleich hinter dem TextilStrand

eligor
Geschrieben

@derBaer68 - es ist eigentlich nicht mein Stil, jemanden persönlich in die Parade zu fahren, aber bei deinem Statement kann ich nur sagen, das da selbst die Soljanka anfängt zu gären und zu übersäuern. Ich habe ja schon viel geistigen Dünnschiss gelesen, aber das setzt dem Ganzen noch die Krone auf! Wie definierst Du fast dreißig Jahre nach dem Verkauf der DDR (übrigens von den eigenen Landleuten bejubelt) den Ossi? Per Landstrich? Du bist jetzt länger Bürger der BRD (also Wessi), als Du Bürger deines untergegangenen Gesellschaftsmodells gewesen bist. Gejubelt, gefreut und jede Westmark und jedes Westprodukt gepriesen und gefeiert!! Selbst als die eigenen Produkte nach und nach aus den Regalen verschwanden, hechelte man noch den fremden Produkten hinterher und erst als die Wessis die alten Marken auf den Markt mit der Bezeichnung "Gutes aus dem Osten" als Marketingstrategie herausgebracht haben, besinnten sich deine Landsleute wieder ihrer alten Produkte. Aber es ist gut zu wissen, das es noch einen systemtreuen Genossen gibt, der die "Segnungen des Westens" rigoros ablehnt und dem Klassenfeind seine Verachtung entgegenbrüllt. Nein, ich fahre kein Westauto, nein, ich habe nur das alte sozialistische Telefon und kein Kapitalistenphone, nein, auf meinen Teller kommt nur Mickefuck, Letscho und Katwurst. Keine Pizza, keine Hamburger, keinen Döner!!! Willkommen in deiner kleinen geistigen Welt!

  • Gefällt mir 4
schnurzel75
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb eligor:

@derBaer68 - es ist eigentlich nicht mein Stil, jemanden persönlich in die Parade zu fahren, aber bei deinem Statement kann ich nur sagen, das da selbst die Soljanka anfängt zu gären und zu übersäuern. Ich habe ja schon viel geistigen Dünnschiss gelesen, aber das setzt dem Ganzen noch die Krone auf! Wie definierst Du fast dreißig Jahre nach dem Verkauf der DDR (übrigens von den eigenen Landleuten bejubelt) den Ossi? Per Landstrich? Du bist jetzt länger Bürger der BRD (also Wessi), als Du Bürger deines untergegangenen Gesellschaftsmodells gewesen bist. Gejubelt, gefreut und jede Westmark und jedes Westprodukt gepriesen und gefeiert!! Selbst als die eigenen Produkte nach und nach aus den Regalen verschwanden, hechelte man noch den fremden Produkten hinterher und erst als die Wessis die alten Marken auf den Markt mit der Bezeichnung "Gutes aus dem Osten" als Marketingstrategie herausgebracht haben, besinnten sich deine Landsleute wieder ihrer alten Produkte. Aber es ist gut zu wissen, das es noch einen systemtreuen Genossen gibt, der die "Segnungen des Westens" rigoros ablehnt und dem Klassenfeind seine Verachtung entgegenbrüllt. Nein, ich fahre kein Westauto, nein, ich habe nur das alte sozialistische Telefon und kein Kapitalistenphone, nein, auf meinen Teller kommt nur Mickefuck, Letscho und Katwurst. Keine Pizza, keine Hamburger, keinen Döner!!! Willkommen in deiner kleinen geistigen Welt!

Stell dir vor es gibt sogar noch Menschen die einem kleinen dunkelhaarigen ausgewiesenen Österreicher nacheifern und das nach über 70 Jahren 😂 soviel zur kleinen geistigen Welt 😎

eligor
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb schnurzel75:

Stell dir vor es gibt sogar noch Menschen die einem kleinen dunkelhaarigen ausgewiesenen Österreicher nacheifern und das nach über 70 Jahren 😂 soviel zur kleinen geistigen Welt 😎

Schade! In solch einem kurzen Text, soviel Fehler! Bitte noch einmal das Geschichtsbuch lesen! Lesen und verstehen. Außerdem habe ich mich auf die dämliche Aussage von dem derBaer68 bezogen und nicht auf einen Österreicher und irgendwelche Gefolgschaft.

Das war keine Wertung der Ossis und Wessis, sondern einzig auf die geistige Grütze bezogen. Wenn Du ein Problem damit hast oder die Ansichten von derBaer68 teilst, dann schließe dich seinem Fanclub an.

So und jetzt überlasse ich euch dem Thema "FKK in Sachsen", das ja wohl von einem unwissenden Paar erstellt wurde und sicherlich gerne Antworten auf ihre Frage haben wollen und keine dämlichen und unqualifizierten Kommentare (mitunter auch von mir) oder Vorwürfe.

Viel Spaß beim Geschichte lernen.

schnurzel75
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb eligor:

Schade! In solch einem kurzen Text, soviel Fehler! Bitte noch einmal das Geschichtsbuch lesen! Lesen und verstehen. Außerdem habe ich mich auf die dämliche Aussage von dem derBaer68 bezogen und nicht auf einen Österreicher und irgendwelche Gefolgschaft.

Das war keine Wertung der Ossis und Wessis, sondern einzig auf die geistige Grütze bezogen. Wenn Du ein Problem damit hast oder die Ansichten von derBaer68 teilst, dann schließe dich seinem Fanclub an.

So und jetzt überlasse ich euch dem Thema "FKK in Sachsen", das ja wohl von einem unwissenden Paar erstellt wurde und sicherlich gerne Antworten auf ihre Frage haben wollen und keine dämlichen und unqualifizierten Kommentare (mitunter auch von mir) oder Vorwürfe.

Viel Spaß beim Geschichte lernen.

Dann stell dir auch vor, daß es noch Unterschiede gibt in der Bezahlung von Löhnen 😉 das hat so keiner vorher gesehen 😂

eligor
Geschrieben
Gerade eben, schrieb schnurzel75:

Dann stell dir auch vor, daß es noch Unterschiede gibt in der Bezahlung von Löhnen 😉 das hat so keiner vorher gesehen 😂

Nicht? Du lügst! Der schwarze Kanal hat alles Offen gelegt, aber manch einer hat es für kommunistische Propaganda gehalten. Tja, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

schnurzel75
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb eligor:

Nicht? Du lügst! Der schwarze Kanal hat alles Offen gelegt, aber manch einer hat es für kommunistische Propaganda gehalten. Tja, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Jetzt ist aber Schluß mit der der blöden Wessi-Masche 😎 warst doch selber noch ganz jung als sich alles geändert hat 😋

MarcoPolo14
Geschrieben

Blaue Adria in Crosta. Einfach am Textilbereich vorbei, hinter an den Waldrand. Ist ja nicht so weit entfernt von Euch.

  • Gefällt mir 2
eligor
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb schnurzel75:

Jetzt ist aber Schluß mit der der blöden Wessi-Masche 😎 warst doch selber noch ganz jung als sich alles geändert hat 😋

Hahaha, Wessimasche ist gut! Jaja, so schnell wird man in eine Ecke gestellt! Aber ist richtig. Ich habe mich nicht beschwert und habe nicht so einen geistigen Dünschiss von mir gegeben. Ich habe dem Ossi nicht durch eine Frage sein Ossitum abgesprochen und ihn in die Wessiecke gestellt. 

Aber jetzt wollen wir mal nett zum Thema zurückkommen, sonst bekommen wir noch Verwarnpunkte. 

schnurzel75
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb eligor:

Hahaha, Wessimasche ist gut! Jaja, so schnell wird man in eine Ecke gestellt! Aber ist richtig. Ich habe mich nicht beschwert und habe nicht so einen geistigen Dünschiss von mir gegeben. Ich habe dem Ossi nicht durch eine Frage sein Ossitum abgesprochen und ihn in die Wessiecke gestellt. 

Aber jetzt wollen wir mal nett zum Thema zurückkommen, sonst bekommen wir noch Verwarnpunkte. 

Willst einen Lolli zur Beruhigung? 😉

Selene09
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb eligor:

@derBaer68 - es ist eigentlich nicht mein Stil, jemanden persönlich in die Parade zu fahren, aber bei deinem Statement kann ich nur sagen, das da selbst die Soljanka anfängt zu gären und zu übersäuern. Ich habe ja schon viel geistigen Dünnschiss gelesen, aber das setzt dem Ganzen noch die Krone auf! Wie definierst Du fast dreißig Jahre nach dem Verkauf der DDR (übrigens von den eigenen Landleuten bejubelt) den Ossi? Per Landstrich? Du bist jetzt länger Bürger der BRD (also Wessi), als Du Bürger deines untergegangenen Gesellschaftsmodells gewesen bist. Gejubelt, gefreut und jede Westmark und jedes Westprodukt gepriesen und gefeiert!! Selbst als die eigenen Produkte nach und nach aus den Regalen verschwanden, hechelte man noch den fremden Produkten hinterher und erst als die Wessis die alten Marken auf den Markt mit der Bezeichnung "Gutes aus dem Osten" als Marketingstrategie herausgebracht haben, besinnten sich deine Landsleute wieder ihrer alten Produkte. Aber es ist gut zu wissen, das es noch einen systemtreuen Genossen gibt, der die "Segnungen des Westens" rigoros ablehnt und dem Klassenfeind seine Verachtung entgegenbrüllt. Nein, ich fahre kein Westauto, nein, ich habe nur das alte sozialistische Telefon und kein Kapitalistenphone, nein, auf meinen Teller kommt nur Mickefuck, Letscho und Katwurst. Keine Pizza, keine Hamburger, keinen Döner!!! Willkommen in deiner kleinen geistigen Welt!

Danke für dein Statement sagt dir eine im Osten geborene Frau.:)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Stausee Oberwald.Ortsteil Reichenbach gehört zu ( Hohenstein Ernstthal)der FKK Bereich hatt auch einen eigenen Eingang.Stausee Rabenstein gehört zu (Chemnitz)der FKK Bereich ist Rechter Hand nach dem Eingang dieser ist ebenfall getränt.Beides ist sehr gut erreichbar auch von der Autobahn aus..

Geschrieben

Hallo ihr lieben wessis und ossis.

das macht mich traurig,wenn ich das hier lese.einfach nur schade.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hallo, am Bärwalder See habt ihr zwei FKK-Strände, einen auf der Boxberger Seite und einen auf der Uhyster Seite. Am Knappensee ist Baden wegen der Bergbausanierung nicht möglich.

Geschrieben

Kiesgrube Luppa bei Dahlen .Im hinteren Teil gibt es FKK.


×