Jump to content
mkd42

Geburtstagsgeschenk für Partnerin

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

gute idee, ja mach das - alles gute dazu ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

der Schuss kann aber auch nach hinten losgehen...wenn du das so komplett durchziehst;) das sollte dir im klaren sein

 

bearbeitet von tagesfreizeit27
  • Gefällt mir 3
Devotin9
Geschrieben

Wobei ein Dreier für sie etwas zu wild sein könnte, falls sie generell nichts mehr für Erotik übrig hat. ...aber sonst finde ich deine Ideen super! Ich hoffe, sie wird sich freuen. Viel Erfolg!👍

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich glaube auch, das das nach hinten losgehen kann. Ich wurde sie zum Can del light dinner einladen und ihr dabei einen "Gutschein" schenken. Im Gespräch kannst Du ihr die Wahl lassen, ob der Service von Dir kommt.... Viel Glück! Richard

  • Gefällt mir 1
mattl2
Geschrieben

ob da der 50zigste so das richtige Datum ist ..... und unbesprochen , weiß nicht

MrsGrinch
Geschrieben

Eben.... nachher hat ihre beste Freundin ne Überraschungsparty geplant und wundert sich wo auf einmal der 2. Stripper herkommt :)

  • Gefällt mir 1
stetsheiss
Geschrieben

Ich würde es auch lieber mit einem schönen Essen oder Wochenendtrip probieren, wenn die Offenheit in Bezug auf sex nachgelassen hat

kediko
Geschrieben

Nicht ohne vorher zu wissen, wie es ankommen würde! Das kann nach hinten los gehen!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich würde ihr mal wieder einen Liebesbrief schreiben, handgeschrieben mit schönen erotischen Andeutungen

  • Gefällt mir 4
nurmalso102
Geschrieben (bearbeitet)

als frau kann ich nur sagen ,fahrt lieber übers wochenende weg...

schönes kuschelwochenende und dann mal fragen was sie davon hält ...vielleicht ist sie gar nicht so abgeneigt

bearbeitet von nurmalso102
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ja, da kannst Du Dich sehr leicht in die Nesseln setzen.. Tantramassage ist bestimmt nicht schlecht und auch nicht zu sehr Wink it dem Zaunpfahl. Aber Dreier oder Klubbesuch würde ich gut überlegen... Wie wär's denn erst mit einer Tantramassage für sie und dann einem Tantraworkshop für euch beide ?

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Grete346:

Ich würde ihr mal wieder einen Liebesbrief schreiben, handgeschrieben mit schönen erotischen Andeutungen

Zum Glück gehört der TE noch der Generation an, die weiß, was Briefe waren. Wenn ich mir vorstelle, diesen Rat an einige Menschen der recht jungen Generation zu geben und dann einen Zettel zu erhalten, auf dem in krakeliger Schrift groß "LOL" prangt, dürfte sich die Freude darüber eher nur spärlich einstellen.

Sehr schöner Vorschlag.

  • Gefällt mir 3
mkd42
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb BerthaLou:

Ist das Geschenk FÜR SIE oder für dich?

Also das Geschenk ist schon für sie. Ich muss auch nicht unbedingt bei dem Massage-Date dabei sein. Und ich hätte sie auch nicht damit überfallen, sondern ihr eher ein Gutschein mit offenem Datum geschenkt. Oder bei einen Clubbesuch in ein gemeinsames WE z.B. in Hamburg oder Berlin eingebettet.

MrsGrinch
Geschrieben

Es ist halt so mit Geschenken... schnek ner Frau ne Küchenmaschine und sie sagt 'ach, ich koche dir also nicht gut genug?!'. Schenk ihr nen Gutschein fürs Pimper-Massage-Paradies und.... na, die Antwort ist absehbar...

  • Gefällt mir 3
Ralf195
Geschrieben

ich war von 2 Jahren mal das "Geschenk" bei einem schwedischen Paar. Die Frau war nicht genau eingeweiht. Da sie in Latex in der Mitte auf einem Stuhl saß, konnte sie sich aber wohl denken, was annähernd auf sie zukam. Es war ein herrlicher Nachmittag, den wir erlebten. Ihrer Aussage nach, war es ihr schönstes Geburtstagsgeschenk, was sie jemals bekam.

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Selene09:

Da weiß einer was Frau gefällt! 

Da kann ich nur zustimmen =)) Florenz *träum* soo schön.. vom Michelangelo durch den Rosengarten runter, über die Ponte Vecchio in die Stadt. Da gibt es traumhaft versteckte kleine Restaurants abends. 

  • Gefällt mir 2
×