Jump to content
Juicyfruit69

poppen.de landung

Empfohlener Beitrag

Juicyfruit69
Geschrieben

hallo liebe mitpopper,

mich würde mal interessieren wie ihr bei poppen.de gelandet seid?
bei mir war es seitens eines bekannten,
der schier unmögliches hier erwartete!
in diesem fall, tauscht ihr euch auch über poppen.de aus,
und redet auch mit anderen über diese seite?

zum forum - habt ihr euch da gleich eingebracht,
oder benötigten einige (so wie ich) eine gewisse „anlaufzeit“ um hier aktiv zu werden?

lg
juicy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bin durch blödes rumtippseln auf poppen.de gestossen:Habe aus blödsinn poppen in suchleiste eigegeben und bin dann hier gelandet.Nein habe sehr lang gebraucht um mich hier im forum zu beteiligen wie heisst es so schön gut ding braucht weil oder so ähnlich


gruss jean-paul



Für schreibfehler ist microsoft verantwortlich die tasten liegen falsch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mrmrs_ed
Geschrieben

bin da mal ganz ehrlich.

am anfang hörte ich immerwider von bekannten poppen.de......

haben uns dann angemeldet.

aber mittlerweile wird man ausgelacht wenn man erwähnt dass man bei poppen.de ist. angeblich sind unsere bekannten herren (keine paare o. frauen) nicht mehr bei poppen.de.

sie schämen sich und winken ab, über diesen scheiß der angeblich abläuft.

als paar hälten sich unsere erfahrungen mit anderen paaren in grenzen. herren haben wir gestern nocheinmal versucht..... naja....

forum: wer reale kontakte möchte schreibt lieber nichts im forum........


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



also mich hat vor einigen Jahren, ein sehr guter Bekannter angesprochen, ob ich poppen.de kenne.
Ich muss dazu sagen, das wir sehr offen über alles reden konnten.
Da ich neugierig war, schaute ich auf die Homepage.
Ich gestehe, ich war am Anfang echt geplättet. Das es sowas freies gab.

Die Neugier wuchs, und ich meldetet mich an.

Zum Forum:
Ich laß einige Zeit mit. Und dann fing ich an zu Antworten.



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jeano2
Geschrieben

ich weis es nicht mehr, wie und woher ich poppen.de kenne. es war so in der endphase einer Beziehung. Wo der sex kein Thema mehr darstellte und ne Alternative fürs Kopfkino her mußte.
Es reicht nämlich manchmal schon die Möglichkeit zu haben, Sex zu bekommen ohne es real zu tun.

Leider war es lange Zeit erfolglos hier, aufgrund vom profillosem profil, wenn ihr versteht was ich meine. Es mußte ein Reifeprozess erfolgen. Das werden sicher viele hier kennen. Manche kommen in diesen Prozess nie hinein und erstellen Jammerfreds hervorgerufen durch Resignation, lach.

Im forum bin ich erst wirklich seit kurzer Zeit angekommen, und bereue es nicht schon viel früher für mich entdeckt zu haben. Es ist eine Kontaktmaschine für die, welche sich hier nicht verstellen und denen dei Nutzung von Wort und Schrift keine Schmerzen verursacht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei mir war es ähnlich wie bei Playcat. Ein Bekannter hat mir von Poppen.de erzählt und mir berichtet, dass er dort angemeldet ist. Aus reiner Neugierde mal geschaut und bin dann irgendwie hängen geblieben.

Ein paar richtig gute Freunde wissen, dass ich hier angemeldet bin (aber sehr wenige), ich will das aber auch nicht an die große Glocke hängen (zumal mir das vermutlich eh keiner glauben würde ).

Anfangs habe ich nur als stiller Beobachter im Forum gelesen und die Beiträge verfolgt. Und irgendwann (nach langer Zeit) halt auch angefangen, auf Beiträge zu antworten...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin auf poppen.de durch eine gute Freundin gekommen. Da ich schon einige Jahre in einem anderen Chat chatte und auch da gerne im Forum geschrieben habe und mir das schon immer Spaß gemacht hab...auch da einige Chattertreffen hinter mir habe..übrigens auch ein Erotikchat..wo es aber im forum und auf CT-s selten um Sex geht...naja..bin ich dann auch mal hier..*g*
Zumal ich gemerkt habe das es doch tatsächlich nette, interesante und witzige leute hier gibt. Natürlich auch das Gegenteil.

Grüßle Regenbogen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben

Mich hat eine Bekannte drauf angesprochen, dass sie hier so nen Spaß hat und dass ich mich doch auch anmelden soll. Hab lang gezögert, aber ich muss sagen, ich finde es hier einfach klasse. Die meisten User, die ich hier, ob virtuell oder real kennengelernt habe, sind tolle Menschen und die Handvoll Schwachmaten hakt man ab.

Ist ne tolle Seite, auch wenn es anfangs ständig technische Probleme gab. Bin nicht umsonst zahlendes Mitglied.

Auch wenn einige es nicht glauben, man kann hier durchaus finden. Und nicht nur für die Kiste. Es gibt Menschen, die denken über die Bettkante hinaus. Klasse!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich war zuerst auf einer anderen Site angemeldet, dort hatte ich einige Treffen. Eine klasse Sololady aus Mannheim, blond, groß, lange Beine und pralle E-Körbchen, erzählte mir von p.de.

Ich glaube mittlerweile um es richtig gut zu finden hier braucht man pralle E-Körbchen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mich hat ein Bekannter von dieser Seite erzählt. Ich habe reingeschaut, AGBs durchgelesen und mich angemeldet. Die ersten Versuche zu chatten (meine ersten) waren eine Bruchlandung. An den nächsten paar Abenden habe ich ein paar PNs geschrieben. (Es kamen auch Antworten.)

Dann schaute ich ins Forum rein sah einen interessanten Beitrag einer interessanten Frau, die mir vernünftig schien. Ich habe sie per PN gebeten, mir zu erklären, wie der Haase hier so läuft. Das hat sie auch getan und mir obendrauf mit auf den Weg gegeben, mich im Forum zu beteiligen. Why not.

Jetzt nach über 1,5 Jahren bin ich immer noch da und finde, dass es das beste Forum ist, an dem ich beteiligt bin oder war (von einem guten Dutzend).

Ein paar Leuten habe ich diese Seite empfohlen. Angeblich sind sie nicht hier.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

hallo Juicyfruit69,

...und "jaja", "das gier unerwartbare."

heraus aus der einsamkeit ohne frau meinte ein sehr guter freund hey, geh doch mal zu poppen.de.

ich meldete mich an; hm, das war zu den anfängen von der seite und war nach kurzer, aber herber indiskretion, ein wahrer senkrechtstarter für mich

das forum habe ich anschliessend sporadisch aber "intensiv" kennengelernt und mit interesse verfolgt. es hat einem wahre begebenheiten aus dem alltag wiedergespiegelt; was man ja nicht dachte und gezeigt, wie sehr sich meine anfänglichen bedenken über das internet doch als wahre begebenheiten von hier und dort raustellten.

als realexistenz würde ich es für mich beschreiben, neben dem zeitvertreib und der ablenkung kann es durchaus nützlich und interessant sein...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich war bis 2004 in den Staaten auf einer Seite unterwegs...und als ich wieder zurück nach Deutschland bin, da habe ich einfach die große Suchmaschine bemüht....und ZACK...war ich hier...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bin durch 'nen guten Freund hier, der total porno is...(steht auch im Interview)
Mich hier im Forum eingebracht habe ich erst im letzten Jahr glaub ich....
(...angemeldet seit 1. Mai 2005) hehe


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wir sind hier gelandet, weil uns jemand auf ner anderen Seite mitteilte, dass unsere Bilder hier für Fakeprofil verwendet werden.
Sollten wr da jetzt dankeschön schreiben oder dankeschöööööön.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Isegrim61
Geschrieben

@Charli, Ihr seid ein Fake

hätte ich ja nie gedacht

hoffe auf dem 3KDS eines besseren belehrt zu werden

freue mich, Dich und Oppa, endlich mal real kennen zu lernen.

Liebe Grüße Ise


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin seit Anfang 2005 bei p.de.

Mein ehemaliger Chef, mit dem ich ein freundschaftliches Verhältnis habe, meinte dann irgendwann zu mir "hey da gibt es ne Seite wo Frauen einfach so und ohne Geld mit einem schlafen" . Da es das nicht gab in meiner kleinen perfekten Welt *gg* habe ich mir das ganze mal anschauen wollen und habe mich mit einem Fakeprofil angemeldet.

Nachdem ich an einem Tag 300 Nachrichten erhalten hatte meldete ich mich erschrocken wieder ab. Die Neugier war jedoch geweckt, weshalb ich mich dann später wieder mit realen Daten neu registrierte. Die erste Mailflut hab ich diesmal gelöscht und nachdem das Profil von der Startseite runter war, wurde es dann auch im Briefkasten ruhiger. Da ich nicht wirklich an Sexkontakten interessiert war sondern nur sauneugierig *gg* entdeckte ich das Forum recht schnell für mich und beteiligte mich auch entsprechend intensiv. Darauf folgte ein Jahr wo ich sehr aktiv bei p.de war. 9 Monate dieser Zeit war ich dann auch Moderatorin bei p.de und verbrachte praktisch 24/7 mit dem Rechner, ob zuhause oder in der Firma (Chef hatte damit natürlich kein Problem, war ja selber "noch" aktiv, auch wenn mittlerweile schon desilusiioniert, da es hier halt eben doch nur ganz ganz wenig Frauen gibt die "einfach so" Sex ohne Geld haben wollen ).

In der Zeit habe ich, mehr oder weniger ausschließlich über das Forum (einen hab ich über PNs kennengelernt), diverse Mitglieder real kennengelernt. Bin zu diversen Stammis gefahren und habe mich mit einzelnen Männern getroffen. Durch die Bank waren sie alle normal und symphatisch und ich kann nicht von wirklich negativem berichten. Mit dem ein oder anderen verbrachte ich auch eine längere Zeit am Stück, hab viel (im Forum) geflirtet und viel Spaß gehabt.

Irgendwann merkte ich, dass ich wohl ne leichte bis schwere Sucht hab, da ich immer das Gefühl hatte etwas zu verpassen, wenn ich nicht im Forum war. Das fand ich schon sehr bedenklich, da das Forum eigentlich nur ein seichter Zeitvertreib in meinem Leben darstellen sollte und nach einem längeren Weg, habe ich dann immer weniger Zeit im Forum verbracht und nun ist es nur noch ganz sporadisch.

Das Beste was mir bei p.de passiert ist, ist mein Lebensgefährte den ich hier vor über 2 Jahren kennengelernt und lieben gelernt habe. Andere intensivere Kontakte gibt es jedoch praktisch keine mehr. Austauschen tu ich mich praktisch nur mit meinem Freund der hier eigentlich gar nicht mehr aktiv ist, außer mal im Forum schauen, ansonsten eher nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei mir ist auch ein Bekannter schuld das ihr mich am Hals habt


Der erzählte mir einmal in eine schwachen Stunde von seiner sexuellen Entwicklung nach seiner Scheidung und da vielen auch gewisse Internet Seiten.


Irgendwann wars mir mal langweilig und ich hab mir das mal angesehen.

Nachdem mich die PN die ich hier so zu Anfang bekam, eher verschreckt hatten,bin ich ihrgendwann einmal ins Forum marschiert und habe da einige Zeit nur mitgelesen und mich umgeschaut.


Auch ich kann sagen , man wird süchtig danach


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wir sind ca 4 jahre hier wies dazu kam weis ich gar nimmer aber glaub mein mann hat die seite entdeckt bzw wurde ihm empfohlen ich war anfangs nur im hintergrund bzw kümmerte mich ums profil bzw um mailbeantwortung (männern fehlen da oft de richtigen worte wenns ein nein werden soll grins ) seit vielleicht 18 monaten bin ich auch im forum aktiv anfangs nur iner spieleecke aber seit paar wochen schau ich mir auch die andren themen an und beteilige mich wenn sie mir interessant erscheinen .. kennengelernt haben wir hier auch schon einige ,andere kannten wir schon real oder von andren plattformen und wiederum andre kannten wir aus nachbarschaft und co lach


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Ich bin seit 3 Jahren hier und Volli iss schuld , daß ihr mich ertragen müsst .

Meine erste Begegnung mit einem Chat u.ä. war vor knapp 6 Jahren .
Werd ich nie vergessen .
Ein Bekannter der meinte " Komm mal da " www. ****** " innen Chat " . Ich da rein , noch NIE in meinem ganzen Leben vorher war ich in einem Chat .
Da gingen lauter Fenster auf " Ey , Bock zu ficken " .... " Lass uns treffen und ficken " ... ich sass vor dem PC und dachte
" Was issn hier los ? " und hab die Kiste vor lauter Entsetzen ausgemacht .
Dort hab ich dann mein Vollischnuffelhäsken kennengelernt .

Und irgendwann rief sie mich an " Geli , komm mal bei poppen innen Chat " .
Ich dacht sie will mich verkackeiern , bis ich den Link im Browser eingab .
Ich wollt nur EINMAL chatten hier und da die Seite so einen Namen hat ( und uns ja keiner aus dem anderen Chat hier erkennen sollte ) dachte ich , daß der Nick für so `ne Seite passend ist .

Irgendwann erzählte mir Volli vom Forum . Ich sass hier , hab mir das angeschaut und fand`s einfach nur doof , hat mich nicht interessiert .
Bis ich dann mal mitgelesen hab , hier und da gestöbert hab und meine ersten Beiträge schrieb .

Da ich ein sehr neugieriger Mensch bin , wollte ich auch bald wissen , wer hinter einem Nick steckt und war auf meinem ersten Stammi .
Ich hab in den 3 Jahren hier zig Menschen real kennengelernt , war auf unzähligen Stammis und Usertreffen und für mich ist das eines der Hauptgründe , warum ich hier bin .

Ich hab eine 2 jährige Beziehung mit jemandem geführt , den ich hier kennengelernt hatte , hab das ein oder andere Privatdate gehabt .

Die PN`s zu meiner Anfangszeit haben mich teilweise " erschreckt " , aber ich hab sehr bald den Nein-Danke-Button und den Löschknopf gefunden und mich dann auch bald dran gemacht , ein Profiltext zu formulieren , aus dem ersichtlich ist , was ich will , was nicht , was ich bin und mit Bildern " garniert " .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich bin durch eine bekannte Suchmaschiene hier gelandet. Tatsächlich suchte ich eigentlich nich "unbedingt" einen sexuellen Kontakt, mich reizte die Vorstellung Menschen kennen zu lernen, die genauso wie ich einen einfach natürlichen und ungezwungenen Umgang mit sexuallität haben. Ich habe mich angemeldet und dachte als freundlicher Mensch schreibst mal ein paar PN´s an Menschen in deiner Umgebung. Als darauf keine oder nicht unbedingt freundliche Antworten kamen, schaute ich ins Forum um mich ein bisschen über die Gepflogenheiten bei poppen.de zu erkundigen. Schnell fand ich herraus, das von einem Mann abgeschickte "Hallo PN´s" so eine art Totsünde sind. Das habe ich dann aber auch ganz schnell wieder gelassen
Seit dem gebe ich hin und wieder mal meinen Senf dazu wenn mich im Forum ein Thema interessiert. Da es aber leider nur wenig "ernsthafte" Themen gibt und ich auch mehr Zeit im realen Leben verbringe als virtuell, hielt sich das bissher auch in Grenzen. Ich habe eigentlich schon mit dem Gedanken gespielt mich wieder Abzumelden. Aber hin und wieder mal in dieses Forum einen Blick zu werfen hat dann doch noch einen gewissen Reiz.
Mein Profil ist mir im übrigens mittlerweile ziemlich egal, das lasse ich so stehen wies ist und gut.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Moin,
hab poppen.de durch Zufall gefunden und hab mich aus Neugier gleich angemeldet.

Leider muss ich sagen, dass es in keiner anderen Community so schwer ist aktiv zu werden bzw. Kontakte zu knüpfen.

Ich schreibe fleißig, aber oft kommt da nichts zurück und wenn dann meistens nur nichtssagende 2 Zeiler, die überhaupt keine Basis für ein Gespräch bilden.
Oft habe ich das Gefühl, dass man als Mann hier sowieso ziemlich schlechte Karten hat, da viele wohl davon ausgehen das wir nur hier angemeldet sind um die schnelle Nummer zu finden naja...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Einige meiner Freundinnen sind schon seit längerem hier.. und , na ja, da ich Single bin habe ich mich dann auch mal angemeldet.Erst aus Neugier und hat mich auch etwas Überwindung zunächst gekostet- *derForenname* ;-) Aber ich habe festgestellt, das es nicht viel anders ist als in anderen Foren- es gibt halt überall so´ne und solche Männer*g*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×