Jump to content

Probleme in der Missionarsstellung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hallo liebe liebenden,
habe ein großes problem. eine freundin und ich haben desöfteren sex aber ich kann nicht in der missionarsstellung kommen und sie würde mir dabei zu gerne mal in die augen schauen. ich kriege einfach kein gutes gefühl und wenn ich es dann doch mal habe verschwindet es gleich wieder. sie ist sehr eng gebaut und ich nicht gerade klein und schmal, und nach einer weile hat sie sich dann gedehnt. hoffe ihr könnt mir vllt ein paar tipps zu technik,stellungsarten usw. geben. habe schon gehört das man ein kissen unter den hintern der frau packen soll aber ich wüsste nicht wozu das gut sein soll...

mfg
ReApEr001


TheCuriosity
Geschrieben




Kennst du nur 2 Stellungen? Doggy und Missionars? Man man man... Herr lass Fantasie vom Himmel regnen!

Man kann sich auch angucken wenn du unten liegst und sie oben ist... nur so als Tip oder treibt es vorm Spiegel!



Geschrieben

nein ich kenne um einige mehr, aber sie will das ich in der missionarsstellung in ihr komme. sonst würde ich das thema ja wohl kaum: probleme in der missionarsstellung nennen oder?

bitte leute, es ist mir ernst mit der geschichte...


Geschrieben



TE, ich verstehe nicht so ganz wo genau das Problem ist?

Weil sie eng ist?
Wie meinst du das mit dem Gefühl?






Geschrieben

Wieso kriegst du kein gutes gefühl dabei*grübel* Sei froh dass sie dir dabei in die augen schaun will normalerweise schliessen die frauen ja bekanntlich die augen dabei Denk doch einfach an eine andere frau die du gern mal bumsen willst zb: ne sängerin auf die du abfährst oder schauspielerin.Vielleicht klappts dann


gruss jean-paul



Für schreibfehler ist microsoft verantwortlich die tasten liegen falsch


Geschrieben

@ TE

Das Kissen ist dazu da, damit der Unterleib der Frau und der des Mannes in etwa auf die gleiche Höhe kommen. Wenn sie hoch genug liegt, könntest du dich aufrichten, hättest also die Haltung wie beim Doggy-Style, stabilisierst dich an ihren Knien oder an ihren zur Decke gestreckten Beinen. Oder umfasst ihre Hüften. Jede Belastung aus deinen Armen (abstützen) wäre raus.


setzer
Geschrieben

Das mit dem Kissen ist die beste Lösung dabei, du solltest nur austesten, wie gross das Kissen sein muss, damit du kniend in sie eindringen kannst und so kannst du die Intensität selbst bestimmen. Eine kleine Ölmassage vorher wirkt Wunder.


Geschrieben (bearbeitet)

Missionarsstellung finde ich dann schön, wenn es besonders Emotional "innig und nah" sein soll - ich kann den Wunsch deiner Süßen gut nachempfinden.
Sicher habt ihr es schon versucht mit ihre Beine auf deine Schultern oder Kissen oder oder oder.
Da sie sehr eng ist, wird sie dich "rausdrücken" so dass die Bewegung an sich anstrengend für dich wird, du dich stark konzentrieren musst und so vielleicht "kein gutes Gefühl" bekommst.
Habt ihr es mal (nicht lachen) auf dem Küchentisch probiert? Du stehst, sie liegt vor dir.
Oder sie liegt mit den Schultern auf dem Bett, dreht sich mit dem Po zur Seite, streckt ein Bein in die Luft (legt es auf deine Schulter), du setzt dich quasi auf ihren anderen Oberschenkel und dringst so halb seitlich in sie ein. So könnt ihr auch gut Augenkontakt halten und es ist für dich "bequemer" einzudringen.


bearbeitet von abwechslungowl
Geschrieben

Hi Te,
setz deine Freundin einfach auf einen Tisch , stell dich davor und dringe in sie ein,so kannst du ihr auch in die Augen schauen.
Nach einer Weile kannst du sie dann einfach nach hinten legen ( Kissen oder Unterlage unterlegen , ist sonst zu hart ) und dich rüberbeugen.
Klappt bei uns ganz gut und ist für beide angenehm
Gruß Gaby


setzer
Geschrieben

Da muss ich meinem Vorposter recht geben, den Küchentisch hatte ich vollig vergessen, ist sehr gut, kann ich nur empfehlen.


mrmrs_ed
Geschrieben

Am besten nicht mehr darüber reden und die Zeit wird das schon richten.

Wenn ihr euch da verbissen drum kümmert, wird dass nix.

Oder von hinten vor einem großen Spiegel. Dann habt ihr indirekten Blickkontakt.

Ich bin noch nie in meinem Leben gekommen wenn eine Frau auf mir sitzt.

Eine Ex hat mich so unter Druck gesetzt, dass in dieser Stellung überhaupt nichts mehr ging.

Kopfkino....Achtung gefährlich.

Anmerkung der Redaktion: Du bist laut Profil Single!!!!!!!!!!!!!!!!


Geschrieben

Küchentisch *schmunzel* sag ich doch. Genussüchtlinge


Geschrieben

hi,
ich danke euch für die vielen tipps,ratschläge und erklärungen. werde das dann erstmal mit dem kissen probieren, weil sie noch bei ihren eltern wohnt und es da ziemlich doof kommt wenn wir unseren spaß auf dem küchentisch haben.

ja das mit dem profil stimmt ja auch, sie und ich sind gute freunde und wenn uns die lust auf einander überkommt dann ist das halt so. also gute freunde verstehst?


Geschrieben

Wahlweise auch die Motorhaube


mrmrs_ed
Geschrieben

Wahlweise auch die Motorhaube




Aber nur wenn die High Heels in die Löcher der Stöööößstange passen.


Geschrieben

ne weitere alternative wäre das sie nur mit dem oberkörper aufm bett liegt und du davor kniest.

dazu muss aber die höhe des bettes zu deiner oberschenkellänge passen. ;-)

und pass auf die bettkante auf!!! wenn empfindliche teile deiner intimzone im "eifer des gefechts" gegen die zuweilen harte kante stossen ist der abend für dich vorbei.

und JA!!!! der letzte absatz war nen erfahrungsbericht. *aua!!!*


Geschrieben (bearbeitet)

Dat kenn ich auch. Hatte mal vor Jahren eine sehr eng gebaute Freundin. Alleine der Auffand damals, überhaut erst rein zu können.... Missionarstellung hat nach meiner Erinnerung auch nur ein einziges Mal funktioniert.
Wenn Euch das Sich-Umschlingen so wichtig ist, dann könnt Ihr das auch ganz gut machen, wenn Du unter ihr liegend aktiv bist.

Ergänzung:
Du beschreibst Dich als mollig. Wenn Du beim Missionar Dein Gewicht die ganze Zeit in der Luft zu halten versuchst... Da musst Du aber ordentlich fit sein.


bearbeitet von Achim_Mano
Geschrieben




also ich finde die Idee mit dem Tisch immer noch am besten......





Geschrieben

Hab heute Nacht einen wissenschaftlichen Bericht über die "Sexualität der Menschen" gesehen.
Es wurden 10 Stellungen ausprobiert von verschiedenen Paaren der verschiedensten Altersgruppen.

Die Nr. 3 wurde, wenn sie auf ihm sitzt mit dem Rücken zu ihm (soll für fülligere Leute angenehm sein).
Die Nr. 2 ist die Missinarsstellung und die Nr. 1 die Löffelchenstellung.

Wobei ich persönlich sehr auf Nr. 1 stehe


×