Jump to content
vroniundharry

Unterschied Bisexuell und Homosexuell

Empfohlener Beitrag

BerlinerMaedchen
Geschrieben

Hä?

  • Gefällt mir 3
SunfireX
Geschrieben (bearbeitet)

Was hat das jetzt mit Homosexuel zu tun?!!

Verstehe den Sinn darin in deinen Beitrag nicht, da steht nichts drüber!

Wieso wird das dann erwähnt?! Was hat das Eine jetzt mit dem Anderen zu tun?

Bitte um Erklärung lieber TE!!

bearbeitet von SunFireX77
  • Gefällt mir 2
Frauenzimmer_
Geschrieben

Ich denke, es gibt viele Menschen mit heimlichen Bi-Interessen. Hier im Netz kann man das schnell mal zugeben und im Profil anklicken. Aber wenn's dann real und damit "amtlich wird, trauen sich viele nicht. Gerade für Männer ist das ein Problem, dass sie tatsächlich eine ""Schwuchtel" sein könnten ... Küsschen Lilli

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb vroniundharry:

Wenn man hier so die Profile liest und auch die Zuschriften/Chats sind "fast" alle Männer BI (bei Frauen wird dies eh vorausgesetzt??). Wenn man aber tiefer gräbt und dann mal, die "BI"Männer fragt WIE BI bist Du denn ? Ist die Antwort ja also wenn sie (die Frau) dabei ist versuche ich es mal ...... naja wenn ich eine Frau brauche um meine Bilust auszuleben dann ist für uns die Angabe "BI und suche auch Männer" ein klarer Fake. BTW diverse Versuche brachten auch dann genau das Ergebnis - eine mehr oder weniger ausgeprägte Schwächen in der "Festigkeit" was natürlich NOCH NIE VORHER passiert ist ..... :crazy:  Unser Fazit: 99% aller Angaben "BI" sind ein Fake oder der Versuch schnell und günstig an eine Muschi zu kommen :confused:

Schnell und günstig? Was ist daran bitte günstig, wenn ich Sex mit einer Frau möchte und aus Verzweiflung, weil ich keine bekomme sogar bereit bin, ein Mann dazu zu holen? 
Was du günstig nennst, ist die absolute Verzweiflung. Dass Menschen sich gegen ihre eigene Lust auf etwas sexuelles einlassen!
Zeigt doch deutlich, dass Sex in unserer Gesellschaft nur noch Prestige ist, und überhaupt nichts mehr mit Lust zu tun hat! 

Ich finde sowas schlimm. 

  • Gefällt mir 2
ChrisXY80
Geschrieben

Bin bi. Und habe mit Frauen und Männern sex. 

  • Gefällt mir 3
vroniundharry
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb SunFireX77:

Was hat das jetzt mit Homosexuel zu tun?!!

Ganz einfach SunfireX77 - wenn es dann darum geht zu "beweisen" was man im Profil/Chat grossspurig angekündigt hat... heist es auch einmal ich bin doch nicht "homosexuell" richtig in den meisten Fällen aber Bi eben auch nicht - und dass wird dann schnell mal verwechselt ... so war dies gemeint :-)

 

  • Gefällt mir 2
erbi69
Geschrieben

Bis auf wenige Ausnahmen wird das sicher stimmen. Oder wenn es dann endlich zum Termin kommt, wird die Stubenfliege ganz schlimm krank und muss zum Doc ... :)

  • Gefällt mir 1
vroniundharry
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Saillady:

Hä?

Hä? muss man verstehen ?

  • Gefällt mir 1
erbi69
Geschrieben

Schade dass Weilheim sooo weit weg ist. Du wärst meine Traumfrau Lilli

Geschrieben

Habe schon in jungen Jahren mit Männer geschlafen aber Frauen finde ich geiler. Ich Lebe beides aus. Am liebsten mit ein Paar. Aber die meisten Männer wollen nur Blasen aber ich möchte auch anal.

SunfireX
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Minuten, schrieb vroniundharry:

 

Ich selber bin Homosexuell,

doch mit denen gibt es weit aus weniger Probleme als mit den Bisexuellen.

Denn diese geben ganz gerne was vor, was sie nicht sind.

Das hast du bei den Homosexuellen so gut wie garnicht bzw. überhaupt nicht.

Die Bisexuellen reden sich SEHR gerne raus. Schon mehr als oft genug gehabt, auch im Chat.

Wo es meines gleichen gar keine probleme gab und gibt.

bearbeitet von SunFireX77
  • Gefällt mir 1
vroniundharry
Geschrieben

BTW und nur am Rande, die uns jetzt "Schlecht/Mittelmässig" Bewerter - gehen uns am "A..." vorbei - weiter machen :clapping:

multipolar
Geschrieben

Bi geht auch ohne Frau - mit ist abwechlunhsreicher, aber ich treffe mich auch mit Männern allein

mariaFundtop
Geschrieben

Ich bin absolut hetero und wundere mich eh das so gut wie jeder hier bi ist oder sucht. ...eigentlich müsste dies hier der totale bi Himmel sein in dem alle bi Glücklich werden. ....und ...oh noch mehr wunder....es scheint gar nicht so zu sein. .... Bin ich doch keine aussterbende Rasse.....???

Der-Danie89
Geschrieben

Ja das ist leider so.. aber das schlimme ist eher das es dem ruf der wirklichen bi sexuellen extrem schädigt.

Geschrieben

Bei uns können mehrere bestätigen das unser "er" oral und anal bi ist

  • Gefällt mir 2
vroniundharry
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Devotin9:

BULLSHIT! Wenn der Mann es mit einem anderen Mann treiben kann, egal in welcher Form, egal ob aktiv oder passiv, egal ob da eine Frau anwesend sein muss...Er ist Bi! Es gibt sicher Stufen der BiSexualität, aber dass du sie als fake beschimpfst, ist nicht fair!

Bullshit ? nicht unser Level :crazy: 

Geschrieben

Diese Erfahrung musste ich auch machen...

Geschrieben

Schnell und günstig 😂👍

  • Gefällt mir 1
eric_northman
Geschrieben

bisexualität setzt voraus eine beziehung auch mit einem mann eingehen zu können auch als mann ihn mit zunge küssen zu können ohne einen Brechreiz davon zu tragen.....alles andere ist für mich nicht bisexuell sonder Kinderkacke..man sollte von Erwachsenen Menschen soviel Hirn erwarten können. ich bin es leid jedesmal meine bisexualität erklären zu müssen..leider ist auch hier die Akzeptanz sehr begrenzt da die meisten männer und frauen nicht bisexuell sind sondern lediglich interessiert sind die wenigsten könnten sich eine beziehung mit dem gleichen Geschlecht vorstellen. Als bisexuelle Person steckst du immer im dilema genau das haben zu wollen was du im Moment nicht hast.........

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Was das Mit Homosexualität zu tun haben soll entzieht sich meinem Verständnis.
Im Grunde fragst du doch nacht echter oder vorgetäuschter Bisexualität, oder?

 

Aber ja, das eine Menge Kerle hier "Bi" reinschreiben in der Hoffnung, den einen oder anderen MMW-Dreier bzw. Cuckhold-Sex rauszuschinden, kann ich mir lebhaft vorstellen.
Und das der eine Oder andere dann Angst vor seiner eigenen Courage bekommt und Angst um seine Hetero-Identität schiebt *g* - danke für die Storys, die grad in meinem Kopf entstehen.

 

Aber ich hatte hier auch schon kontakt mit Damen die 20 Jahre alte Fotos fürs Profil verwendet haben....gelogen wird hier wie Sau. Überall im Netz. Und offline.....
Ist ja auch klar - wenn Mensch ehrlich ist verschlechtert er/sie seine Kontaktchanchen weil schon frühzeitig mit vielen oberflächlichen Kriterien ausgesiebt wird.

bearbeitet von FingerTanz
  • Gefällt mir 1
Wegberg71
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb vroniundharry:

Unser Fazit: 99% aller Angaben "BI" sind ein Fake oder der Versuch schnell und günstig an eine Muschi zu kommen :confused:

Vielleicht beweist dies auch nur, dass "Bi" eben auch keine, wie gern unterstellt, Allesficker sind. ;)

  • Gefällt mir 3
Devotin9
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Duelken1971:

Vielleicht beweist dies auch nur, dass "Bi" eben auch keine, wie gern unterstellt, Allesficker sind. ;)

Genau!

Ein bisexueller Mann darf genauso Dinge beim Sex annehmen oder ablehnen wie es bei Heteros selbstverständlich ist. 

Auch darf er den Mann vom Paar nicht attraktiv genug finden und die Lust vielmehr durch die Frau empfinden. 

  • Gefällt mir 5
×