Jump to content
BerlinerMaedchen

Wahnsinnig Neugierig...Warum in den Swingerclub?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ganz klar, man lebt seine sexualität in der Gemeinschaft aus, SEX wird auf die Spitze getrieben, tritt kurz aus dem Schatten der Nebensächlichkeit. :P

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Für mich ist es ein Ausbruch aus dem Alltag. Ich bin dort nur Frau und muss nicht an Alltag, Familie und Stress denken. In der Atmosphäre kommen solche Gedanken nicht auf. Sehen und gesehen werden, auch mal fremde Haut, Inspiration, Abwechslung. Wenn man auf Partnertausch steht kommt man auf seine Kosten, Kontakte knüpfen, austauschen, einfach mal raus und andere vier Wände auf sich wirken lassen. Ich möchte da nicht mehr drauf verzichten. Es bereichert mein Sexleben ungemein.

  • Gefällt mir 5
Cholibri
Geschrieben

Ich weiß es auch nicht, aber ich vermute, dass beides zutrifft.

  • Gefällt mir 1
hexe28081972
Geschrieben

Zu einem Teil Voyeurismus... Zum anderen Lust auf fremde Haut... Manche haben auch tolle Wellness Bereiche... und es gibt auch nette Leute zum Reden... Alles ist da möglich und der Sex kein muss 😉😍

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Fremde Haut, die Möglichkeiten (wie Gynstuhl, Andreaskreuz), Zuschauer haben etc. Aber auch die netten, lustigen Gespräche an der Bar.

  • Gefällt mir 5
HotMama06
Geschrieben

Zusehen, beobachtet werden und andere spielpartner. Wie ein ü-ei :-) allerdings brauchen wir das nicht oft.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Es ist beides macht einfach Spaß gesehen zu werden und selber zu Zuschauer hat

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wegen dem Buffet und den Getränken an der Bar 😉......ab und zu ein bissl Sex

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Die Getränke sind im Preis inkludiert. ..

  • Gefällt mir 2
weiche_haende
Geschrieben

Was hat das jetzt mit Fetisch und BDSM zu tun? Da haste wohl wat falsches angeklickt, Mädel 😲

wahnsinns-beute
Geschrieben

Manchmal gehe ich auch ....Ab und zu gehe ich auch .... ich glaube ich mag dann die düstere athmosphäre das Essen und das Zusehen.

  • Gefällt mir 2
BerlinerMaedchen
Geschrieben

@verwoehnt....Entweder du hast was zum Thema zu sagen, oder lässt es. Einfach zum Thema antworten! Und schön, das du so fehlerfrei bist.

BerlinerMaedchen
Geschrieben

@all...Wie war denn euer erster Besuch??Seit ihr sofort auf die Leute zugegangen? Oder erst etwas schüchtern?

  • Gefällt mir 1
weiche_haende
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Saillady:

@verwoehnt....Entweder du hast was zum Thema zu sagen, oder lässt es. Einfach zum Thema antworten! Und schön, das du so fehlerfrei bist.

Hey, reagier doch nicht immer so gereizt, sondern lächel einfach mal 😘

FunBun
Geschrieben

Beim ersten Besuch mit einer Freundin haben wir uns erstmal nur auf uns konzentriert & die Umgebung auf uns wirken lassen. Erst nach & nach wurden wir wärmer...

  • Gefällt mir 3
Leckkirsche
Geschrieben

Das sehen und gesehen werden ist natürlich auch ein Faktor aber auch die verschiedene Auswahl an Menschen, und vor allem auch das kennenlernen von netten Menschen die die gleichen Interessen haben.

  • Gefällt mir 2
weiche_haende
Geschrieben

Ich war 3x mit meiner Frau dort, allerdings schon ewig her. 2x war es okay, 1x blöd.

Ich denke, wenn man nicht regelmäßig in solche Einrichtungen geht, hat man weniger Spaß. Damals hatten wir das Gefühl die meisten kannten sich und wir fühlten uns fremd, auch wenn man uns nicht ablehnend gegenüber auftrat.

Vielleicht waren wir damals auch noch nicht so entspannt wie heute.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Was für uns wichtig war das wir im Pärchen Club waren wo nur Paare und einzelne Frau rein kommen (die Eule) und klar waren wir schüchtern aber das legt sich mit der Zeit man wird lockerer und entspannt

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Nein Sail, ich habe gewartet bis die Menschen auf mich zugekommen sind und dann habe ich erstmal gestreichelt, die Atmosphäre genossen. ich war überhaupt nicht schüchtern, aber ich hatte auch nicht das gefühl das ich zu iwas gezwungen werde, dass war toll, wo ist man so frei? :)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

und die Menschen und mitswinger sag ich jetzt mal haben ohne das ich etwas sagen musste ein paar meiner wilden träume erfüllt :)

Geschrieben

Ich Ivonne schau sehr gern zu aber auch der Reiz eine fremde Hand zu spüren oder mal den Spass mit einer Frau zu haben. All das lässt sich da zwanglos ausleben.

  • Gefällt mir 3
DirtyMindXXX
Geschrieben

Hier ein paar persönliche Motive für meine Clubbesuche: a) um sich gezielt geeignete Partner für bestimmte Konstellationen zu suchen bzw. zu finden, wie MMF, FFM MFMF (wobei für mich persönlich nur die erste Variante in Frage kommt) b) um sich in erotischer Atmosphäre ganz ungeniert gehen lassen zu können sowie der damit verbundene Kick, dass andere einem dabei zuschauen oder ggf. mit einsteigen sowie natürlich zwischendurch selbst mal zu cruisen und anderen zuzusehen c) die ungezwungene Atmosphäre, weil im Prinzip irgendwie alle das gleiche oder zumindest ähnliche Ziel verfolgen

  • Gefällt mir 4
×