Jump to content
Schoko_Erbeere

Zugbekanntschaft

Empfohlener Beitrag

Schoko_Erbeere
Geschrieben

Hallo ihr Lieben!

Seit nunmehr 6 wochen treff ich jeden Montag am Bahnhof einen Mann, der zur selben Zeit einsteigt und aussteigt wie ich es tue. Weiß nur wie er mich - als wir uns das erste mal zufällig gesehen haben - total angestarrt hat, ich ihn auch.

Jede Woche sehen wir uns, lächeln uns an, begrüßen uns mit Blicken, verabschieden uns mit Zwinkern.

Bin in einer verdammt unglücklichen Beziehung ohne wirkliche Perspektive. Hab aber iwie dennoch eine Hemmschwelle diesen Mann anzusprechen.

Es ist ja "nur" rein nonverbales Flirten

Was soll ich nur tun ?


Engelschen_72
Geschrieben

Ehrliche Meinung ?

Werd dir erstmal klar , was mit deiner Beziehung werden soll .
Erst wenn man auch vom Kopf her frei ist , dann ist man frei für was Neues ( egal in welche Richtung das geht ) .


Schlüppadieb
Geschrieben

Dem schließe ich mich an, keine neuen Baustellen aufreißen, solange die alte noch besteht. Das könnte dazu führen, das Du hinterher nicht nur ein Beziehungsproblem, sondern zwei hast.

Vielleicht siehst Du nur die Fluchtmöglichkeit aus Deiner derzeitigen Situation.

Denk auch mal dran, was Du dem Anderen, also der Zugbekanntschaft ggf. zumuten würdest, zwischen zwei Stühlen sitzend.


Geschrieben

ganz klar: ansprechen. Sag ihm, du würdest dich freuen, wenn er sich morgen neben dich setzt. Wenn du dabei noch nett lächelst, hat er gar keine andere Wahl, als beim nächsten Mal den nächsten Schritt von selbst zu tun.


setzer
Geschrieben

Was würde wohl ein Mann tun?
Vielleicht hilft Dir das weiter.


Geschrieben

Hey, Geile und Prickel,
erst mal ansprechen bedeutet ja nicht sofort eine Beziehung eingehen...


Schoko_Erbeere
Geschrieben

warum macht er nicht den ersten schritt?


Engelschen_72
Geschrieben

@Pob ...
hat auch keiner von uns beiden gesagt

Ich wunder mich nur , wie man hier einerseits Tips möchte , wie man seine " eingefahrene " Beziehung wieder ins Lot bringt und dann andererseits solche " Probleme " hat


Geschrieben

Also ich versteh die TE anders... es geht doch in erster Linie um die Zugbekanntschaft oder????


Schoko_Erbeere
Geschrieben



Ich wunder mich nur , wie man hier einerseits Tips möchte , wie man seine " eingefahrene " Beziehung wieder ins Lot bringt und dann andererseits solche " Probleme " hat



vllt ist das einfach Hilflosigkeit - mal dran gedacht?


sweetdream510
Geschrieben

Hilflosigkeit??? Bestimmt sogar. Aber trotz allen Tipps,die du hier so bekommst,solltest du dir selbst klar werden,was du willst


Geschrieben

warum macht er nicht den ersten schritt?



vllt ist er selbst in einer Beziehung .. aber so ein Flirt muss doch nichts kosten

oder er ist einfach schüchtern, vllt bist du superhübsch und er traut sich nicht


Schlüppadieb
Geschrieben

Hey, Geile und Prickel,
erst mal ansprechen bedeutet ja nicht sofort eine Beziehung eingehen...



Magst Du recht haben, aber wer steckt schon drin, welche Eigendynamik sich daraus entwickeln könnte, wo man an einen Punkt kommen könnte und sich im Klaren werden sollte, was man eigentlich will.


Geschrieben

Weisste, prickel
ich meine der Punkt der Entscheidung oder des Spürens was richtig für einen ist kommt irgendwann von ganz allein...

ich habs übrigents gerade am eigenen Leib erfahren


Geschrieben

warum macht er nicht den ersten schritt?




Weil er wohl kein Interesse an mehr hat...


griselda
Geschrieben

So mancher Flirt kann eine Beziehung sogar beleben, tut mal nicht, als wenn ihr das nicht wüsstet.

Setz Dich doch einfach mal ihm gegenüber oder sowas, das wäre doch das ultimative Signal, dass man ins Gespräch kommen möchte. Sich unterhalten ist kein Betrug oder so.


Delphin18
Geschrieben (bearbeitet)

Ich wunder mich nur , wie man hier einerseits Tips möchte , wie man seine " eingefahrene " Beziehung wieder ins Lot bringt ...



Wo liest Du das?

Und wo seht Ihr einen Zusammenhang zwischen der kaputten Beziehung und der Frage, ob sie den Mann ansprechen sollte?

Sie bricht sich doch nichts ab, wenn sie ihn anspricht (und umgekehrt). Mit 99% Wahrscheinlichkeit wird außer einem feundlichen und unverbindlichen und vielleicht auch regelmäßigen Dialog sowieso nichts dabei rauskommen, auch wenn sie von etwas anderem träumen sollte.


bearbeitet von Delphin18
search39
Geschrieben

wenn du den mut hast ...lade ihn zum kaffee ein

das ist doch zwanglos...


Geschrieben


Bin in einer verdammt unglücklichen Beziehung ohne wirkliche Perspektive. Hab aber iwie dennoch eine Hemmschwelle diesen Mann anzusprechen.


@delphin


TheCuriosity
Geschrieben




Aber sie ist doch schon Single und sucht neue Anmachtricks



Thomas2359
Geschrieben

@ schoki

Sprich ihn einfach an .... wahrscheinlich sitzt er jetzt gerade mit nem Kumpel zusammen und erzählt ihm von der jungen Frau die er jeden morgen sieht und das er sich nicht traut, sie anzusprechen. Weil .... und dann folgen 43 Günde warum er es nicht tut ...

Also mach den ersten Schritt und dann siehste ja was passiert.


Geschrieben

Was soll ich nur tun ?

Du bist das also

Hey, hätt' ich das mal gewusst dann hätte ich dich längst zu einem gemeinsamen Fahren eingeladen!

Ich dachte nur, du würdest den neben mir ständig betrachten...

Bis Morgen ...


Geschrieben

Schielt sie etwa auch noch?


LG xray666


Geschrieben

Nein, aber vielleicht spricht sie mich ja jetzt an, bevor ich morgen die Möglichkeit dazu habe.


×