Jump to content
KaffeetasseZI

Eine neugierige Frage an alle Vergebenen und Single Personen hier im Chat???

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Eine mir sehr neugierige Frage:

 

Ist Sex ohne Liebe besserer oder schlechterer Sex?

 

bearbeitet von MOD-Jan
Suche entfernt
Geschrieben

Für mich hat beides seinen Reiz. Mit Liebe ist halt vertrauter und ohne Liebe ist es einfach sie pure Lust.

Geschrieben

Nicht besser, nicht schlechter nur anders. Für mich jedenfalls. Ich hatte schon sehr guten Sex als Single ohne Gefühl ausser Geilheit und Sympathie und weniger guten Sex mit einem Mann den ich geliebt habe.

andreasc
Geschrieben

geht das?

Geschrieben

eben..kommt darauf an,was für dich den Reiz ausmacht...

m41bln
Geschrieben

Die Frage ist pauschal nicht zu beantworten. Das hängt davon ab, ob man beides vor einander trennen kann. Ich kann es sehr gut. Ansonsten ist es aber eher vom passenden Sexpartner abhängig. In beiden Fällen kann es sehr gut sehr, aber auch langweilig.

Geschrieben

Ich finde sex mit liebe weitaus besser 😄 aber zur Not geht's auch ohne 😂

Geschrieben

Sex ohne Liebe geht. Die Damen aus dem horizontalen Gewerbe bieten die besten Beispiele Aber besser finde ich den Sex, wenn man fewisse Gefühle für den anderen empfunden hat

Geschrieben

Glaub so allgemein kann man das garnicht sagen. Ist beides Geil und kann seine Vorteile haben. Wenn man sich liebt geht man wahrscheinlich mehr auf die Bedürfnisse des Partners ein und weiß was gefällt. Wenn es spontaner Sex ist nimmt man sich manchmal einfach das was man will, solange es dem gegenüber auch gefällt. Also es bleibt dabei.... beides leider Geil 😉

Geschrieben

Es ist einfach anders. Finde beides schön.

Geschrieben

Ich kann beim Sex glücklicherweise bedingungslos los lassen, natürlich abhängig von meinem gegenüber. Ist liebe im Spiel ist es nicht schöner, es geht lediglich nach dem Sex weiter. Anders als beim ONS wo danach wieder umgeschaltet wird auf Alltag.

eros69son
Geschrieben

Sex ist so oder so geil ....

Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Es ist schon angenehmer, wenn man sein gegenüber etwas kennt und sehr mag. Den Spruch "Liebe auf den ersten Blick" kennt jeder. Aber was ist mit "Sex auf den ersten Blick"? Gibt bestimmt Leute, die das auch können. Also in Clubs, oder in einschlägig bekannten Parkplatz- oder Outdoor-Treffpunkten.

Geschrieben

Da ich mich selbst liebe, ist der Sex mit Liebe deutlich besser! 🙋

Krefeld2373
Geschrieben

Teils Teils klar Sex ohne Liebe stillt die sexuelle Befriedigung. Aber bei der mit Liebe weiß der Partner /rin wo die Bedürfnisse sind

Daddy4Ageplay
Geschrieben

Geht auch ohne liebe... Aber wer macht dann alles sauber und kocht??? Macht die Wäsche etc.. Daher reicht es wenn sie ihn liebt..

weiche_haende
Geschrieben

Sex ohne Gefühl ist für mich nicht befriedigend genug. Ich will bei Gefühl nicht unbedingt von Liebe sprechen, aber Zuneigung passt schon.

DLadyKnicklicht
Geschrieben

Beides kann gut oder schlecht sein :)

Geschrieben

Für uns ist der beste Sex nach wie vor der mit dem eigenen Partner.

Sex ausserhalb unserer Beziehung gibt nen gewissen Kick und es ist auch echt schön zu erleben wenn jemand anderes bestimmte Dinge eben anders tut wie wir. Dazu kommt das für einige Spielarten eben zwei Leute zu wenig sind. Wir haben allerdings die Erfahrung gemacht das wir nach dem Sex mit anderen Leuten echt heftigen Sex miteinander haben und das auch mehrfach. Kurz, nach nem PT vögeln wir uns miteinander die Seele aus dem Leib das schon gesagt wurde wir seien nymphoman.

Nein, sind wir nicht.😉

Remo-69
Geschrieben

Besser oder schlechter kann man nicht sagen Aufregender und intressanter ist es finde ich.

Geschrieben

der beste sex is mit dem eigenen partner find ich wenns der richtige is

Geschrieben

Definitiv mit Liebe und absolutem Vertrauen. Ohne meinen Schatz an meiner Seite läuft gar nichts! Er ist bei jeder Spielart derjenige der mich anturned.

×
×
  • Neu erstellen...