Jump to content
Gugelbert

Sie plagen Gewissensbisse

Empfohlener Beitrag

Gugelbert
Geschrieben

Vor einigen Wochen habe ich eine Frau kennengelernt übers Netz. Nein, nicht von hier.

Kurz zur Vorstellung. Ich bin verheiratet und auf der Suche nach einer längerfristigen Affäre und sie ist Mitte 30, seit 16 Jahren verheiratet, hat aber seit einigen Jahren keinen Sex mehr da ihr Mann keinen Bock auf sie hat, was ich übrigens nullstens verstehen kann!

Sie hatte nach eigener Aussage nur mit ihrem Mann Sex ist sexuell relativ unerfahren aber sehr neugierig!!

Wir haben uns etwa zwei Wochen geschrieben und haben da schon gemerkt das es einfach sehr gut passt.

Dann kam unser erstes Date und es war die absolute Wucht!

Erst spazieren gewesen, dann was getrunken und supergut unterhalten und am Ende sind wir heftigst fummelnd in einer Wiese gelandet.

Wir haben uns beide glaube ich auch etwas ineinander verknallt und sehr viel auf WA geschrieben, von freundschaftlich bis absolut erotisch.

Dann ging es ans zweite Treffen zu planen aber dazu kam es nicht mehr. Plötzlich kamen von ihr kaum Antworten und wenn dann sehr unpersönlich und distanziert. Nach ein paar Tagen hab ich sie gefragt was los ist und sie sagte sie könne nicht weitergehen!

Ihre Ehe wäre sowieso schon kaputt aber sie möge mich viel zu als das sie meine Ehe gefährden wolle!

Ich hab ihr auch gesagt das mir die Zeit mit ihr so viel gegeben hat und mir und meiner Ehe eher positives bringt aber hat nichts geholfen.

Wir haben beschlossen uns nicht mehr zu sehen aber in Kontakt zu bleiben.

Ich will sie unbedingt wiedersehen!

Nur hab ich keine Ahnung wie ich es anstellen soll sie davon zu überzeugen das sie mir nur Gutes tut!?

Ich weiss ja das sie auch will. Deswegen ist sie ja so distanziert beim Schreiben um ihre eigenen Gefühle und Wünsche zu unterdrücken.

Mir ist schon die Idee einer kleinen Notlüge gekommen. Dachte mir ich könnte ihr ja erzählen das mir meine Frau einen früheren Seitensprung gestanden hat und ich ihr daraufhin von der Geschichte erzählt hab. Und meine Frau hätte nichts dagegen wenn ich sie wiedersehe solange es mir und unserer Ehe guttut.

Was denkt Ihr?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also Lügen finde ich scheiße

  • Gefällt mir 1
Gugelbert
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb heißehexe16:

Respekt vor der Frau, das sie deine Ehe nicht gefährden möchte......nun zu dir.....merkst du eigentlich wie sehr sich alles nur auf dich bezieht....für mich ein purer " Ich " Mensch.

Seh ich anders!

Es sollte meine Entscheidung sein, sie hat sich ja trotzdem überhaupt darauf eingelassen.

Ausserdem hätte ich gerne mit ihr darüber geredet bevor sie diese Entscheidung alleine trifft!

 

Gugelbert
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb luv_you_more:

Also Lügen finde ich scheiße

Ja, mir ist beid em Gedanken auch gar nicht wohl. Es ist bisher nur meine einzige Idee.

Keine sehr Gute das gebe ich zu.

Gugelbert
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DAS_Vollweib:

Ich ich ich ich ich

Jawohl Ich. Wenn es nicht um mich ginge müsste ich hier ja nicht um Rat fragen!

Vielleicht gibts ja auch jemand der sinnvolles beizutragen hat! :stuck_out_tongue_closed_eyes:

BerlinerMaedchen
Geschrieben

Ganz ehrlich? Sie möchte gerade wohl einfach nicht mehr. Das musst du wohl akzeptieren. ..Und ihr eine Lüge aufzutischen,ist wohl keine gute Basis für eure Affäre.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)
vor 47 Minuten, schrieb Gugelbert:

Was denkt Ihr?

 ich denke dass sie dich nicht will. jedoch nicht weil sie deine ehe nicht gefährden will.

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 5
DickeElfeBln
Geschrieben

...nix, denn dazu müsste man die andere erzählende Seite kennen.....

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Etwas ähnliches ist mir auch mal passiert, allerdings umgekehrt. Es verging nach dem ersten Date fast keine freie Minute, wobei mir per WA geschrieben hatte. Wir waren uns von Anfang an einig, dass es bei einer Affäre, gerne langfristig, bleiben wird. Allerdings dauerte es nicht lange, bis sie über eine gemeinsame Wohnung nachdachte und wir zusammen ziehen. Dieser Gedanke hatte sich in ihrem Kopf so eingemeißelt, dass ich leider die Reißleine ziehen musste. Mir persönlich gefiel es nicht, Wie sie geklammert hat und sich nach bereits einem Date solche Vorstellungen gemacht hat. Und ja, wir sind beide verheiratet und haben Kinder (sorry an dieser Stelle, für die Angabe in meinem Profil) Von daher stellt sich mir die Frage, ob du vielleicht auch geklammert hast, was bei einer Affäre absolut tödlich sein kann?

  • Gefällt mir 1
Gugelbert
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Tiger_45:

...Von daher stellt sich mir die Frage, ob du vielleicht auch geklammert hast, was bei einer Affäre absolut tödlich sein kann?

Geklammert hat keiner von uns. Für beide war klar das es bei einer Affäre bleibt.

 

  • Gefällt mir 1
Railgun12
Geschrieben

Vergiss das ganze ......daraus wird kein zweites date mehr ....

Quicksafe
Geschrieben

Fang bloß nicht an bei ihr auch noch zu lügen. Man verstrickt sich immer mehr in seine Lügengeschichten bis ein dicker Sog entsteht und Du absäufst. 

Bei ihr denke ich auch eher an eine Schutzbehauptung. Eventuell ist ihr die Sache zu heiß geworden und sie will nicht in den Strudel...

smudevil
Geschrieben

Was sind das für Kommentare...statt die Frage zu beantworten wird die Situation und der Fragestellende sofort bewertet? Diese "Ich-Kommentare" sind dabei die Besten...nicht, dass sie sich nur anmaßen selbst aus der Ich-Perspektive zu urteilen wollen sie noch erklären wie selbstlos sie sind? Nun...für euch MissSerioes und heißehexe hoffe ich, dass ihr tatsächlich für eure Selbstlosigkeit irgendwann belohnt werdet - wäre ja blöd, wenn doch alles umsonst war ;-) Gugelbert, sei ehrlich zu Dir selbst - ziehe die Konsequenzen und fang an das Leben zu genießen. Das wird sonst nichts Gutes ;-)

  • Gefällt mir 2
MissSerioes
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb smudevil:

Was sind das für Kommentare...statt die Frage zu beantworten wird die Situation und der Fragestellende sofort bewertet? Diese "Ich-Kommentare" sind dabei die Besten...nicht, dass sie sich nur anmaßen selbst aus der Ich-Perspektive zu urteilen wollen sie noch erklären wie selbstlos sie sind? Nun...für euch MissSerioes und heißehexe hoffe ich, dass ihr tatsächlich für eure Selbstlosigkeit irgendwann belohnt werdet - wäre ja blöd, wenn doch alles umsonst war ;-) Gugelbert, sei ehrlich zu Dir selbst - ziehe die Konsequenzen und fang an das Leben zu genießen. Das wird sonst nichts Gutes ;-)

Jetzt zu Dir..

Du suchst wohl die Heiligsprechung oder Was...??

Forum..öffentliche Diskussionsrunde...und man tut seiner Meinung kund!!

und wenn ich deine Meinung lese....genau ...da fehlen mir die Worte!!

aber so sind eben Meinungen alle unterschiedlich!!

und wer hier ein Thread eröffnet ..bekommt nicht nur den Zucker!

und sollte dir was nicht passen...musst du es nicht lesen..ganz einfach!!!!

  • Gefällt mir 1
supermasseurHH
Geschrieben

miss serious ... es gibt weder Himmel noch Hölle - in welchem Märchenland lebst Du eigentlich? Und warum soll man seine Lust nicht ausleben wenn zwei (oder mehr) das wollen? Ich lebe mit drei Frauen zusammen - wir sind eine Beziehung zu viert und es tut uns gut. Wenn man ehrlich ist kann niemand verletzt werden. Und Frauen oder Männer die sich verletzen lassen sollten keine beziehung eingehen. Es geht jeder !!! im Laufe seines Lebens mal fremd, ob real oder in Gedanken. Der Mensch ist ein polygames Wesen, egal was Kirche und Moral auch immer für Klimmzüge machen um den Menschen das auszureden. Es hat was mit Politik und Macht zu tun ... Wer den Sex eines Menschen beherrscht beherrscht ihn selbst. Alle Staaten halten ihre Bürger mit solchen Normen in Schach ... und auch alle Religionen. Wann endlich wachen die Menschen mal auf?? Man sollte nach der Natur gehen und nicht nach irgendwelchen Leuten die einem was vorschreiben wollen. Die Natur kennt kein gut und kein böse, sie kennt nur zweckmässig oder eben halt nicht. Vielleicht einfach mal nachdenken ...

  • Gefällt mir 2
MissSerioes
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb supermasseurHH:

miss serious ... es gibt weder Himmel noch Hölle - in welchem Märchenland lebst Du eigentlich? Und warum soll man seine Lust nicht ausleben wenn zwei (oder mehr) das wollen? Ich lebe mit drei Frauen zusammen - wir sind eine Beziehung zu viert und es tut uns gut. Wenn man ehrlich ist kann niemand verletzt werden. Und Frauen oder Männer die sich verletzen lassen sollten keine beziehung eingehen. Es geht jeder !!! im Laufe seines Lebens mal fremd, ob real oder in Gedanken. Der Mensch ist ein polygames Wesen, egal was Kirche und Moral auch immer für Klimmzüge machen um den Menschen das auszureden. Es hat was mit Politik und Macht zu tun ... Wer den Sex eines Menschen beherrscht beherrscht ihn selbst. Alle Staaten halten ihre Bürger mit solchen Normen in Schach ... und auch alle Religionen. Wann endlich wachen die Menschen mal auf?? Man sollte nach der Natur gehen und nicht nach irgendwelchen Leuten die einem was vorschreiben wollen. Die Natur kennt kein gut und kein böse, sie kennt nur zweckmässig oder eben halt nicht. Vielleicht einfach mal nachdenken ...

ach herrje.........Was ist das nur..

dann aber bitte mit offenen Karten..aber dazu fehlt den Männern der Arsch in der Hose..

Ich glaube kaum das von den Thread Eröffner Gugelbert...dessen Gattin weiss...das ihr Mann hier so ein himmlisches Profil hat?

und du kannst mit 10 Frauen leben....aber ich bin mir sicher das hier viele nur einen Mann oder Frau brauchen...und auch diesen einen Partner treu sind!

Mann kann sich das auch alles so auslegen wie es passt mein Bester!!

Geschrieben

Lügen haben kurze Beine...

  • Gefällt mir 2
×