Jump to content

Gästebuch vs. PN

Was ist erfolgsversprechender GB oder PN  

16 Stimmen

  1. 1. Was ist erfolgsversprechender GB oder PN



Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Welche Form der Kontaktaufnahme ist erfolgsversprechender?

Vorraussetzung natürlich man würde durch den Filter kommen.

Persönlich haben Gästebucheinträge für mich den Reiz, das man sich eher kurz fassen kann, gerade wenn Profil ähnlich gehalten ist. Letztlich steht das wichtigste über mich im Profil

aber guckt Frau überhaupt nach den Einträgen?

Ne Pn ist teilweise deutlich umfangreicher und erfordert deutlich mehr aufwand.

Ist das gerechtfertigt?

Hier darf jeder seine Meinung zum Thema schreiben, egal ob Männlein oder weiblein.

Es geht aber weder um "Geile Titten" oder "komme nicht durch deinen Filter" Einträge oder "heute spontan Ficken" Mails.


Geschrieben (bearbeitet)

Die Wirkung von Gästebüchern ist enom, vor allem wenn man was Freches schreibt - allerdings kriegt man oft nur einen Klick zurück.

Ich hab mal bei einem Pärchen,das einen TV-Sklaven suchte per GB angefragt, ob es nicht auch ne Fernbedienung täte - und schwupp hat man mal nachgeschaut. wer das war...

Selber schreibe ich wenig an - meine Erfahrungen sind dann aber so, dass ich fast nie einen Tritt in den Mülleimer, oder ein Nein Danke kriege, sondern eher eine kurze, nette Absage -
die krieg ich manchmal sogar, obwohl ich gar nix angefragt, sondern nur eine nette Bemerkung gemacht habe.

Im Prinzip lasse ich mich lieber kontaktieren, wobei nicht wenige Frauen das Gästebuch nutzen, um mal Hallo zu sagen - ich schreibe dann eine PN zurück.
Oft ergibt sich dann ein netter Kontakt, der gar nicht unbedingt auf ein Treffen rauslaufen muss -

und beim Daten bin ich wohl noch wählerischer, als die Frauen hier...

Und btw: es gibt wenig wirklich gute Frauenprofile hier...


bearbeitet von Spritzneuling
Geschrieben

Ich persönlich schreibe eigentlich nur in ein GB,wenn ich dessen "Besitzer" auf die ein oder andere Weise "kennengelernt" habe(ob Forum,PN,Telefon oder real)

Sicherlich versuchen einige,sich ob des Filters,übers GB doch noch Gehöhr zu verschaffen...aber ich denke ohne wirklichen Erfolg,da die Filterkriterien sicherlich auch einen Hintergrund haben...


Wer nun womit erfolgreicher ist,vermag ich nicht zu sagen.Ich jedenfalls habe noch keine negativen Erfahrungen(in beiden Fällen)erlebt-und bin nach relativ kurzer Zeit auch glücklich fündig geworden-allerdings über nen Stammi...!


Geschrieben

Da p.de per PN auf Gästebucheinträge aufmerksam macht, gehen sie auch nicht unter @Six. Ich glaube sogar, sie werden noch eher als PNs gelesen, aus Angst, dass da irgendwelche Beleidigungen öffentlich stehen könnten

Ich nutze Gästebücher, wenn ich nur sagen will, dass jemand ein ansprechendes Profil hat z.B. und ich sonst aber nichts von demjenigen will. Einfach als netten Eintrag. Ansonsten nutze ich das GB als Antwortfunktion, wenn mir jemand einen Eintrag hinterlassen hat, weil ich er nicht durch meinen Filter kam (denn ich will ja auch in Zukunft, dass er nicht durch meinen Filter kommt ).

Erfolgversprechender ist die PN, aber eigentlich nur deswegen, weil in meinem Gästebuch fast nur Typen stehen, die nicht durch den Filter kamen....

Wenn's nicht so wäre, würde ich sagen: etwa gleichwertig.


Geschrieben

Ich schreib aus 2 Gründen ins GB...entweder ich hab scho mit jemanden Kontakt und denk es is eine schöne Geste oder ich finde ein Profil toll und will nix weiter von der Person, weil a) nicht mein Beuteschema oder b) kein Interesse

Beides kann Wirkung haben aber auch beides kann nix haben..lach..

die Lickle


Trestertester
Geschrieben

Als Normalo ist die PN sicherlich erfolgsversprechender, zumal dieser Personenkreis keinen EIntrag ins Gästebuch machen kann.


Geschrieben

Dann kannst Du dich ja als Normalo per PN beschweren, dass Du nicht ins Gästebuch kommst... goil....


Geschrieben

GB- Einträge mache ich auch gern, um ein Kompliment zurückzulassen, ohne dass ich von der Person weiter etwas erwarte.

Sonst schreibe ich nur bei bereits Bekannten ins Gästebuch, sei es persönlichen Bekannten oder reinen Forenbekanntschaften.

Meist um sich gegenseitig ein bisschen auf den Arm zu nehmen oder um einfach mal wieder ein Lebenszeichen von sich zu geben.


Geschrieben

Bei GB-Einträgen strengt sich die Poppengemeinde wenigstens ein bisschen an bezüglich Rechtschreibung und Wortwahl. Was aber definitiv nicht ins GB gehört sind Angebote oder Anfragen nach einem Date....


GreatestLove666
Geschrieben

...und was noch fürchterlich nervt, sind die bescheuerten buchstaben-bildchen wie der wurm, der durchs gästebuch kriecht oder ne blume usw. oder aber auch gedichte, die in hundert anderen gästebüchern stehen.
ein gästebucheintrag animiert uns allerdings auch nicht zur kontaktaufnahme, dann schon eher eine individuelle pn, nett und höflich geschrieben, möglichst fehlerfrei .


lonesome50
Geschrieben

Nun ja Frauen ticken ja bekanntlich was anders.
Ein GB ist was öffentliches, Frau wird sogar von 'nem Admin drauf aufmerksam gemacht, PN's gehen da wohl eher unter, und keiner kriegt was mit, und seit jeher lieben Frauen das öffentliche Bekenntnis ihres künftigen Beschälers.
Der Nachteil ist natürlich hunderte von GB Einträgen vom selben Typen fallen nur unangenehm auf.
Und dann gibt's ja noch diese abstrusen Verlinkungsmöglichkeiten und die Freundesliste.
Also grundsätzlich ich bevorzuge was Reales.


devilfire
Geschrieben

Welche Form der Kontaktaufnahme ist erfolgsversprechender?



Es kommt doch beim Gästebuch oder auch der PN immer darauf an, was man schreibt und wie.

Wenn ich mit jemanden Kontakt aufnehmen möchte, dann nehme ich doch lieber die PN.

Das Gästebuch nutze ich nur für Grüsse an Bekannte oder aber wenn mir etwas an einem Profil gefällt ohne mit dem Hintergedanken einer Kontaktaufnahme zu spielen. Aber selbst dadurch sind schon sehr nette Kontakte entstanden.

Also kann man es nicht pauschlisieren.


Geschrieben

Erstmal danke für Eure Meinungen.

grundsätzlich habe ich vergessen explizit darauf hinzuweisen, das es natürlich um die Kontaktaufnahme zu Frauen geht, mit Hintergedanken.

als Frau ist es vermutlich egal wie sie Mann anspricht, daher vermutlich immer sehr erfolgreich (obwohl ich eher schlechte Pns mit Nein-Danke quittiere )

Das nen GB Eintrag auch im Posteingang vermeldet wird weiß ich schon, nur guckt Frau, wenn sie vielleicht eh nur alle paar Tage mal hier ist da auch wirklich noch hin?

Das es Frauen auffallen könnte, das Mann überall dasselbe schreibt sehe ich nicht (mach ich eh nicht), aber dazu sollte vielleicht eine andere Forumsgröße mal Stellung nehmen, der das ja macht

Grundsätzlich interessant das ja Leute mit offensichtlich nicht individuellen Einträgen (Würmer, Bären oder sonstige Texte etc.) in ihrem GB trotzdem Feedback bekommen


Trestertester
Geschrieben

Dann kannst Du dich ja als Normalo per PN beschweren, dass Du nicht ins Gästebuch kommst... goil....



Bist Du gemeinnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn...........


Du hast jetzt den anderen Herren genau meinen Trick verraten, wie ich meine PN anfange.


TT


Geschrieben



Du hast jetzt den anderen Herren genau meinen Trick verraten, wie ich meine PN anfange.



Und wie ist der Erfolg?

Naja, scheinst ja noch genug anderes zu schreiben, bei der Durchschnittslänge

ø Mailbew.: keine Bewertung
Nachrichten (heute / gesamt)
empfangen: 0 / 16
versendet: 0 / 16
ø Länge: 1709


Geschrieben


Das es Frauen auffallen könnte, das Mann überall dasselbe schreibt sehe ich nicht (mach ich eh nicht), aber dazu sollte vielleicht eine andere Forumsgröße mal Stellung nehmen, der das ja macht


und doch täglich jammert das er nix zum figgen findet.
Und ja Frau fällt es auf, wenn ein Kerl sich durch alle GB's schleimt, meistens noch mit dem gleichen Text.

OT: Diese dämlichen Bildchen oder sonstiges Bagger Geschleime von Leuten mit denen ich nix zu tun habe,ist auch nicht so mein Ding.
Ich sehe mich auch dadurch nicht im geringsten veranlasst denjenigen anzuschreiben.
Als Stammi Orga ist mein Filter eh offen, also muss man nicht im GB rumbohren.

Ferner nutze ich selbst GB's sehr oft um mich mit meiner Verlobten auszutauschen*gg


Geschrieben

Also ich mach meine Popp-Dates grundsätzlich immer durch GB-Einträge klar.....


Nina


Trestertester
Geschrieben

Und wie ist der Erfolg?

Naja, scheinst ja noch genug anderes zu schreiben, bei der Durchschnittslänge

...............



Zum Erfolg kann ich nur sagen, dass ich damit zufrieden sein kann, denn im Gegensatz zu einigen Superstarmodellmännern hatte ich bereits einige Dates, trotz der wenigen PN.

Zum anderen, klar habe ich eine Durchschnittslänge, die über das Maß von anderen Personen hinausgeht (im PN Bereich, wo denn sonst), aber da ich sehr schüchtern bin und anfange zu stottern, wenn ich eine Frau anspreche, spiegelt sich das auch in meinen PN wieder. Ich wiederhole öfters ganze Worte und Sätze.



TT



PS: Der letzte Satz war natürlich Unsinn, aber eingescannte Kontoauszüge haben schon sehr viele Zeichen und wenn ich jetzt noch den Satz schreibe:

"Hallo Userin X,

da ich nicht in Dein Gästebuch schreiben kann, mache ich einfach jetzt ein Date mit Dir klar:

Wann, Wo und ein Nein wird nicht akzeptiert, siehe Kontoauszug."



dann kommen eben 1709 Zeichen zustande.


Engelschen_72
Geschrieben

Mein Filter iss komplett offen , ergo muss man für eine Kontaktaufnahme das Gästebuch nicht vollsülzen .
Ich selber nutze das GB , um Bekannte ein bisschen vollzuseiern oder auch , um einem Fremden ( wenn mir das Profil ausgesprochen gut gefällt ) einen Gruss dazulassen .
Und das mach ich dann so , weil ich eben keine grossen PN Kontakt mit demjenigen möchte , sondern einfach nur sagen will , daß mir das Profil gefällt .

Das schönste sind die , die Gästebücher zur Kontaktaufnahme nutzen und dann in jedes Gästebuch denselben " kreativen " Satz schreiben .
Und was Bärchen und Delphine u.ä. angeht , die kopier ich dann immer und bring sie demjenigen zurück , mit der Überschrift " Du hast da in meinem GB was verloren "


Geschrieben

[QUOTE=Trestertester;4507363]Zum Erfolg kann ich nur sagen, dass ich damit zufrieden sein kann, denn im Gegensatz zu einigen Superstarmodellmännern hatte ich bereits einige Dates, trotz der wenigen PN.

Zum anderen, klar habe ich eine Durchschnittslänge, die über das Maß von anderen Personen hinausgeht (im PN Bereich, wo denn sonst), aber da ich sehr schüchtern bin und anfange zu stottern, wenn ich eine Frau anspreche, spiegelt sich das auch in meinen PN wieder. Ich wiederhole öfters ganze Worte und Sätze.



TT

OT:

Deine PN-Länge ist schon beeindruckend (1709) und das bei 16 PN's und es sind noch einige Dates zustande gekommen....da muss man den Hut ziehen!

Einige sind mindestens 2 oder mehr... bei 16 PN's mit im Durchschnitt 1706 Zeichen!
Deine Antwortrate beträgt z.Z. 63%, das wiederum bedeutet das 10 deiner versendeten PN's antworten waren.... einige Dates???????

Die Trefferquote ist traumhaft um nicht zu sagen unglaublich *lol*

P.S.:Wenn wir wiedermal so 0815 copy & paste PN's bekommen werden wir denjenigen an Dich verweisen, damit Du sein Profil und seine PN's ein wenig pimpst....

LG


Geschrieben

war es nicht so das Trestertester nicht schon zum erstenmal hier ist?

aufgrund von 16 Pns "einige" Dates zu haben, halte ich für sehr unrealistisch, zumal ja 63% nur anworten sind.


Geschrieben

Schließe mich uneingeschränkt Spritze in Post Nr. 2 an.

Hach Spritze, sind wir nun larmoyant oder nur wählerisch oder larmoyant-wählerisch?

LG xray666


Trestertester
Geschrieben (bearbeitet)

Du hast echt, ich war schon einmal hier, aber ich hatte bereits 2 Dates (und damit einige) in meinem zweiten Leben, also innerhalb der letzten Monate, und eines kam direkt über einen Chat zustande. Diese Personen war mir vorher nicht bekannt.

Aber auch in den knapp 2 Jahren, die ich hier vorher schon einmal angemeldet war, sind einige Dates zustande gekommen, sowohl mit meinem Soloprofil, als auch mit unserem damaligen Paarprofil.

Das Gejammere, dass nie eine Antwort über PN erfolgt oder das Frauen hier keine Männer anschreiben, finde ich absolut bescheiden.

Wer allerdings mit der Erwartungshaltung hier reingeht, dass er wie Julius Cäsar auftritt und nach dem Motto, er kam, sah und siegte anschliessend reihenweise Frauen um den Hals fallen, der sollte mal realistisch bleiben.

Mit Glück und wenn der richtige Moment gegeben ist, dann bekommt man als Mann ein Date.

Wer dabei Profile richtig liest und nicht wahllos jemanden anschreibt, dabei einen Schreibstil hat, der lesbar ist und wer seine PN entsprechend formuliert, der hat halt bessere Chancen als die Massenversender.

Gezielt vorgehen, nicht wahllos alles anschreiben was weiblich sein könnte und dabei auch einmal in Kauf nehmen, dass es eine Absage geben kann, sind allerdings Bedingung für Erfolg.

OK, ich gebe es zu, als Zahlmitglied war es einfacher, da man anhand der Statistik ja sehen kann, wie hoch der tägliche Posteingang bei meinen Zielpersonen ist und demzufolge eine reele Abschätzung über die Chance, das ausgerechnet meine Post gelesen wird, gehört ebenfalls dazu.

Es bringt nichts, wenn ich an dem einen Tag, wo bereits 30, 40 oder mehr PN im Posteingang der Zielpersonen stehen, mich noch anzureihen. Dann warte ich halt einige Tage, beobachte das Profil und melde mich später.

Diese Abhak-Mentalität, die manche an den Tag legen, zeugt aber davon, dass hier keine Beharrlichkeit mehr gegeben ist.

Wenn nicht die, dann eben die nächste und wenn ich meine 10 PN pro Tag als Normalo verbraucht habe, dann schreibe ich auf irgend eine Anzeige, Du melde Dich, ich habe keine Nachricht mehr frei.

Warum kann ich dann nicht bis zum nächsten Tag warten und mich melden, wenn mich die Person anregt und ich gerne was Ihr möchte.

Ich schreibe gerne PN und telefoniere auch gerne (und das sagt ein Mann!), aber nur dann, wenn es meiner Meinung nach passt und nicht, weil ich heute noch 10 Nachrichten zu versenden habe.

Kostet ja nix und Quantität statt Qualität ist leider bei vielen männlichen Usern immer noch angesagt.

Mir sind wenige PN lieber, als Massenabfertigung.

GB Einträge waren für mich in früheren Zeiten immer nur dazu da, wenn ich

A) mal einen netten Gruß hinterlassen wollte, weil man vielleicht auf Stammi's, oder im Chat sich mit jemanden nett unterhalten hatte

B) ich sein Profil besonders lobenswert finde


Anderer Unsinn gehört dort meiner Meinung nicht hinein.

Die Dinge, ich ich selber nie in ein Gästebuch schreiben würde, wurde gleichfalls bei mir gelöscht.

Ein Gästebuch ist für die Öffentlichkeit und eine PN ist dann doch eher etwas privates.

Deshalb ziehe ich eine PN vor.

TT


bearbeitet von Trestertester
Verdeutlichung, damit nicht überlesen wird, dass ich jetzt die Dates hatte
Geschrieben

Dann soltest Du das auch klar schreiben, das Du hier schonmal angemeldet warst und nicht auf einige Dates mit Deiner Statistik (wenige PN's - einige Dates) verweisen.

So, machst Du Dich lächerlich....

....und jetzt weiter ON TOPIC


Geschrieben

@ TT

habe nie an dem Erfolg selber gezweifelt, nur daran das man aufgrund von 16 Dates mehrere Date haben kann, denke selbst wenn alles passt schreibt man doch noch hin und her bis man sich wirklich trifft.

jedenfalls bei mir so, wenn ich meine 35 Pns heute ansehe (ohne jeglichen Erstkontakt)

Premium bringt massig Vorteile, nicht nur erweiterte statisitk auch die WIO-Liste, also für mich total sinnvoll.


×