Jump to content
puppen_liebhaber

Liebespuppen als Sexersatz(-zusatz)

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Guten Tag,

ich bin interessiert daran hier unter Anderem herauszufinden, wie die Leute hier zu Liebespuppen stehen. Ich finde deren perfekte Ästhetik kommt an die "Künstlichkeit" von Pornografie heran und sollte daher eine ebenbürtige Akzeptanz verdienen.

Wie steht ihr dazu? Findet ihr Leute,  die solch eine Dame bei sich zuhause haben komisch? Oder erregt euch der Gedanke an so etwas eher?

Ich bin gespannt, was Kommentare abgegeben werden.

 

 

 

 

 

bearbeitet von MOD-Brisanz
Bitte keine FSK-18 Bilder!!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich muss sagen, dass es für mich auf den ersten Gedanken befremdlich war. Aber meine Güte... Jedem das seine. Wenn er will soll er sich eine aufblasbare Elsbeth kaufen, besser als ne echte Frau 😂 Eifersüchtig auf Plastik bin ich nicht. Er konkurriert ja auch nicht mit meinen Dildos.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Auf alle Fälle nörgeln die Puppe nicht......

  • Gefällt mir 1
nordhesse1980
Geschrieben

Kein Interesse an einer Gummipuppe oder Plastikpuppe.

Steve1973GM
Geschrieben

Bei der Vorstellung schon, vergeht einen alles...... Aber jeder wie er mag

  • Gefällt mir 1
Gracieux1981
Geschrieben

Na, lieber er lässt seine Phantasien an einer Puppe aus, als Frauen zu nutzen. Wissen möchte ich es aber auch nicht, weil besonders hygienisch ist das ja nun wirklich nicht.

YoshiFtM
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Gracieux1981:

Na, lieber er lässt seine Phantasien an einer Puppe aus, als Frauen zu nutzen. Wissen möchte ich es aber auch nicht, weil besonders hygienisch ist das ja nun wirklich nicht.

Schon mal darueber nachgedacht, das er bei seiner/einer Puppe auch ein Kondom verwenden koennte.

Denn ist das angebliche  ach so schlimme Hygiene-Problem geloest.

 

Ich finde es nicht schlimm, wenn jemand eine Liebespuppe hat.

Wuerde ich mir so etwas anschaffen wollen, denn wuerd eich aber auf eine Realdoll sparen.

Die  einfachen *Gummipuppen* sehen sehr unrealitisch aus,  egal ob man da eine *M* oder*W* haben moechte.

Als *Ersatz* wuerde ich so eine Puppe nicht sehen, sondern eher vielleicht z.B. als Fetisch.

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ähm Nein , brauche ich zum Glück nicht. Echte Frauen sind mir lieber.

Geschrieben

Wer so etwas kauft, benutzt, besitzt... Ist für mich unten durch. Zur Erklärung, es muss wohl irgendwas an diesem Menschen nicht stimmen wenn er das nötig hat.

Geschrieben

Ja es stimmt schon. Ersatz ist hier eher schlecht formuliert. Ein Fetisch ist es. Ein ganz spezieller. Ich wundere mich, wie man eine tiefe Abneigung dagegen haben kann, aber Meinungen muss man respektieren....obwohl der Vergleich mit den Dildos ganz passend ist. Und ja. Eine aufblasbare Puppe ist sicherlich nur ein Scherzartikel. Viel interessanter sind TPE bzw. Silikonpuppen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

So ganz vergleichen mit einem Dildo kann man so eine Puppe glaube ich nicht, da man, so finde ich, schon etwas personifiziert, die Puppe stellt ja eine Person dar, ein Dildo ist nur ein Hilfsmittel. Wenn mein Partner so einen Wunsch nach einer Puppe äussern würde, damit hätte ich echt ein Problem. Wohingegen so ein kleines Spielzeug für Männer, was ich als Gegenstück zu einem Dildo ansehe, eine ganz andere Sache ist, das kann er als Hilfsmittel zum Handbetrieb gerne benutzen.

bearbeitet von Illuni
  • Gefällt mir 1
mariaFundtop
Geschrieben

Wenn ich zu einem Mann käme der solch eine Puppe besitzt. ....wüsste ich nur eines.: Hier bist du sowas von falsch......!!!

  • Gefällt mir 4
Knut_Schmund
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb MadameIvy:

Wer so etwas kauft, benutzt, besitzt... Ist für mich unten durch. Zur Erklärung, es muss wohl irgendwas an diesem Menschen nicht stimmen wenn er das nötig hat.

Naja, dass kann man ja so pauschal nicht sagen. Dann würde ja mit sehr vielen Ladys was nicht stimmen, wenn sie es nötig haben, sich mit Dildos, Vibratoren oder was auch immer,  zu vergnügen. (ich finde, bei mir zumindest, ist ALLES in Ordnung.)

Es gibt ja auch Menschen, die nie einen Sexualpartner, aus Fleisch und Blut, haben.(aus was für Gründen auch immer) Wenn das für diese Menschen eine Bereicherung ist, wieso nicht?(schließlich haben doch alle, irgendwelche Bedürfnisse)

(allerdings finde ich persönlich, diese Puppen nicht erotisch, sogar fürchterlich häßlich, welche es hier zu erwerben gibt. Und die, die aussehen wie "echt", kann  sich aber wahrscheinlich nur ein Bruchteil leisten.)

Nichts desto trotz.....leben und leben lassen.

bearbeitet von Knut_Schmund
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich finde man kann eine Puppe schon mit einem Dildo vergleichen. Es dient beides der befriedigung. Ob man nun die taschenmuschi alleine nimmt oder halt die Puppe mit dem Rest drum herum. Ich persönlich finde eine Puppe auch nicht anregend aber wenn jemand einen feitsch dafür hat wieso nicht? Es gibt Leute die sich anpissen und ankacken, was stimmt denn mit so leuten nicht? Dagegen sind puppen noch sehr normal finde ich. Das ganze hat auch nichts damit zu tun dass der Mann es nötig hat denn Frauen Vergnügen sich ja auch mit Gummi und Plastik, haben die es auch nötig? 

  • Gefällt mir 4
nextdoorcock
Geschrieben

Geht gar nicht. Weder als Ersatz noch als Zusatz. Bei MFF lege ich Wert daruf, dass beide Damen Puls haben.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb Knut_Schmund:

Naja, dass kann man ja so pauschal nicht sagen. Dann würde ja mit sehr vielen Ladys was nicht stimmen, wenn sie es nötig haben, sich mit Dildos, Vibratoren oder was auch immer, vergnügen. (ich finde, bei mir zumindest, ist ALLES in Ordnung.)

Es gibt ja auch Menschen, die nie einen Sexualpartner, aus Fleisch und Blut, haben.(aus was für Gründen auch immer) Wenn das für diese Menschen eine Bereicherung ist, wieso nicht?(schließlich haben doch alle, irgendwelche Bedürfnisse)

(allerdings finde ich persönlich, diese Puppen nicht erotisch, sogar fürchterlich häßlich, welche es hier zu erwerben gibt. Und die, die aussehen wie "echt", kann  sich aber wahrscheinlich nur ein Bruchteil leisten.)

Nichts desto trotz.....leben und leben lassen.

Ich werde weder jemanden hindern diese Dinge zu kaufen noch den jenigen durchs Dorf treiben weil ers benutzt. Aber ich werde denjenigen soweit ich das weiß, weder daten noch ficken noch irgendwie partnerschaftlichen lieben. Wer will soll damit seelig werden aber nicht mit mir. Meine Meinung muss nicht jedem gefallen. Mir egal. Diese ist auch nicht diskutierbar.

  • Gefällt mir 2
Gracieux1981
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb MikeTransmann:

Schon mal darueber nachgedacht, das er bei seiner/einer Puppe auch ein Kondom verwenden koennte.

Denn ist das angebliche  ach so schlimme Hygiene-Problem geloest.

 

 

 

So hier alle so auf AO aus sind, benutzt jemand bei seiner EIGENEN Puppe nen Gummi. Ja ne ist klar.

  • Gefällt mir 1
AfroTuerke
Geschrieben

Komisch? Frauen haben auch Dildos und Vibratoren. Männer nehmen einen Penisring oder Silikon Pussy. Komisch sind die Typen, die dummes Zeug schreiben, weil sie den Mut nicht haben. Und schließe mich voll Student237 an.

Geschrieben

Gehen wir mal weg von in Stein gemeißelten Meinungen ;)

 

Diese Liebespuppen haben für mich Ähnlichkeiten mit der perfektionierte. Darstellung, die in der Pornographie anzutreffen ist.

Als gutes Beispiel finde ich pornographische Comics. Das Ideal das dort vermittelt wird, materialisiert sich in diesen Liebespuppen.***

 

Knut_Schmund
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb MadameIvy:

Ich werde weder jemanden hindern diese Dinge zu kaufen noch den jenigen durchs Dorf treiben weil ers benutzt. Aber ich werde denjenigen soweit ich das weiß, weder daten noch ficken noch irgendwie partnerschaftlichen lieben. Wer will soll damit seelig werden aber nicht mit mir. Meine Meinung muss nicht jedem gefallen. Mir egal. Diese ist auch nicht diskutierbar.

Die (deine Meinung) will ich auch bestimmt nicht ausdiskutieren. Die sollst und kannst du von mir aus haben. Aber eben pauschal zu sagen.....mit denen stimmt was nicht......ist ganz schön weit her geholt.(MEINE Meinung )

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Niemals. Plastik als "Ersatz"...puuh..!!! Mir ist "Menschen-Haut" 1001-Nacht mal lieber..als "Plastik-Müll"... Allerdings bin ich "Gott sei dank" kein "Kannibale" der auf "Menschen-Haut steht." Ich liebe es Sexuell...haut an haut..😂😂

  • Gefällt mir 2
×