Jump to content

Langweiler ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mädels, das ist eine wirklich ernst gemeinte Frage.

Wann wird ein Mann langweilig für Euch ? Wann wird eine Beziehung selbst langweilig und was macht Ihr dagegen ?

Ömm, Männer dürfen natürlich auch antworten, wenn sie eine langweilige Frau haben


Geschrieben

beziehung wird in meinen augen langweilig,wenn sie in alltagsroutine erstickt..was sie früher oder später meist unweigerlich tut...
ein partner wiederrum wird für moich langweilig,wenn er ausschliesslich und immer ja und amen zu allem sagt,ohne eine eigene meinung zu den dingen und situationen zu haben.


Geschrieben

sie eine langweilige Frau haben

Wenn sie immer nur Dschungelbuch im TV sehen will. Oder wie das jetzt heißt.


Geschrieben

Wenn sie immer nur Dschungelbuch im TV sehen will. Oder wie das jetzt heißt.



Wie muss ich das nun deuten ?

Wenn beide Partner die Sendung mögen, ist es doch OK - für mich ist es keine wirklich tolle Unterhaltung.

Zum Thema:

Es gibt ja viele Männer, die Tag für Tag basteln und die Frau sitzt vorm TV. Sind das dann Langweiler ?

Natürlich kann auch Mann/Frau vorm TV sitzen und "Dschungelbuch/-camp) schauen und dem Partner ist es voll Flitzekagge


Geschrieben

Eigentlich dürfen wir ja hier nicht mitreden,für Langeweile haben wir zuwenig Zeit

Langeweile in der Ehe würde sich bei uns einstellen wenn einer nur noch seine Interessen sieht und den anderen damit ignoriert.Aber auch das ist keine Langeweile ,sondern ein ernstes Beziehungsproblem.

Langweiler sind für mich Sofasportler,da an keiner Sportsendung vorbei kommen,egal ob es "IHR" Sport ist oder nur Hallenhalma Aber ihren eigenen Hintern nicht mal zum Müll raus bringen bewegen können.

Langweiler sind für mich auch Leute die ständig alles planen müssen,wenns geht den Sarg auch schon ausgesucht haben,denen jede Spontanität abgeht.

Ich habe bewußt nicht Männer geschrieben,denn das gilt meiner Meinung nach für beide Geschlechter,was an Stelle für Sport evtl bei Frauen in Frage kommt entzieht sich allerdings meiner Kenntnis,ich habe keine Ahnung was es da alles gibt.

Susi


Geschrieben



* Wenn man sich nichts mehr zu sagen oder erzählen hat.

* Wenn jeden Tag und Wochenende wie immer ablaufen

* Wenn man nicht mehr zusammen lachen kann

* wenn sexuell es immer nach Standard Programm abläuft







Geschrieben

Langeweilig wird ein Mann ,der sich nur noch mit sich selber beschäftigt und mich links liegen lässt.
Wenn keine Gespräche mehr statt finden .
Keine gemeinsamme Unternehmungen.
Langweilig ist ein Mann der keine Meinung hat .

Alltag kommt in jeder Beziehung ,aber hingenommene langeweile ist der Tod einer Beziehung.


Ermuß nicht den Unterhaltungsclown spielen ,aber er sollte Interesse am Leben zeigen .

Genauso wie auch ich Interesse an unser Leben zeige.


Geschrieben

Regelkonform gekürzt\...Wann wird ein Mann langweilig für Euch ? Wann wird eine Beziehung selbst langweilig und was macht Ihr dagegen ?...


Ein Mann, der geistig tot zu sein scheint, ist mehr als langweilig.
Einer, der nicht daran interessiert ist, Neues zu erfahren, zu erleben, zu lernen.
Einer, der alles planen muss und keinen Raum für Spontanität läßt.
Einer, der nichts plant, weil alles sooo toll ist wie es ist solange das TV funktioniert.
Der keine Freunde, keine Hobbies hat.
Einer, der nur Spaß haben kann und aus sich herausgeht, wenn er Kampfsaufen betreibt.
Einer, der angepasst durchs Leben geht.
Einer, der keine Phantasie besitzt.
Einer, mit dem man nichts gemeinsam hat.
Einer, mit dem man nicht Diskutieren oder Debattieren kann, weil er nicht der Meinung ist, dass Jeder eine eigene Meinung haben darf.

Was ich dagegen getan habe?
Ich habe mir mein eigenes Leben aufgebaut und mich getrennt.



Ich bin übrigens auch langweilig.


Geschrieben

Langweilig wirds bzw. ist es, wenn der Partner keine eigenen Hobbys, keinen eigenen Freundeskreis und kaum eigene Interessen hat. Es ist sicher am Anfang immer toll, wenn sich Interessen überschneiden und man vieles zusammen macht. Aber wenn der Partner auf lange sicht nur noch dem Anderen am Rockzipfel hängt, weil er bzw. sie nichts alleine auf die Reihe bekommt - dann wird anstrengend und eben langweilig. Dann ist es auch nicht mehr weit, daß es sexuell langweilig wird.
Ich spreche hier aus eigener Erfahrung.


lonesome50
Geschrieben

...Ein Mann, der geistig tot zu sein scheint, ist mehr als langweilig.


Interessante Theorie und auch die folgenden Statements.

Irgendwo hab' ich mal gehört, dass der Mensch im Allgemeinen ein soziales Wesen ist.
Da habe ich dann so den Schluss draus gezogen, dass man ja alleine gar nix ist, sondern quasi erst durch seine Umwelt definiert wird.

Was letztendlich für mich heißt, dass man sich selten alleine langweilt.


Geschrieben

..Ömm, Männer dürfen natürlich auch antworten, wenn sie eine langweilige Frau haben

Entschuldige, auch wenn ich mich ungern im Vorfeld für etwas entschuldige was ich noch nicht ausgesprochen habe.

Hm, ich hab noch nie ne langweilige Frau gekannt, aber wenn du erlaubst dann erwähne ich kurz, dass es hier aus meiner Sicht bestimmt viele langweilige Männer gibt

Deine zweite Frage: Da müsste wohl der Mann was ändern.
Aber du hast das bestimmt lustig gemeint.


×