Jump to content

Abwechslung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo liebe poppen.de-Gemeinde.

Ich bin seit über 5 Jahren mit meiner Partnerin zusammen. Irgendwann wurde der sex etwas eintönig. Blasen kommt nur sehr selten in Frage und  Anal gar nicht. Lediglich ich darf sie lecken, was ich auch gern tue. Aber mehr als das rein raus Spiel läuft leider nicht.

Habt ihr Tipps und Tricks wie man dieses Spiel verbessern kann, bzw.etwas ausgefallenes machen kann?

 

Bitte helft mir, ich "sterbe" vor langer weile im bett..

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

na sicher!! ...such dir ne Affäre!!

  • Gefällt mir 2
steifer91
Geschrieben

Kauf Ihr halt mal nen Vibrator oder nen Dildo? Da gibts schöne die nicht gleich du "pervers" aussehen... ;-) Und dann baut das ganze mit in euer Liebesspiel ein.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Du willst doch nicht wirklich ne Anleitung zum Vögeln haben???

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Was kommt denn von ihr aus beim Sex? 

Wie reagiert sie denn,  wenn du an ihrem Hintern spielst etc.?

Geschrieben

Am besten ganz in Ruhe mit ihr reden. Denn sie muss ja bereit sein an eurem Sexleben auch etwas zu ändern. Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Versuch ihr neue Praktiken doch zärtlich und langsam näher zu bringen, Spielzeug einzusetzen. Mal die Augen verbinden, nur spüren lassen, ihr 100 % Vertrauen zu gewinnen? Denn das scheint ja nicht wirklich vorhanden zu sein wenn sie sich auf sonst nichts einlässt.

M01561
Geschrieben

Nimm mal einen Freund oder eine Freundin dazu. Da taut sie von ganz allein auf. (Evtl)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Dekoriert Euch als Buffet...mache ihr Sahne (oder ähnliches 🤗) auf ihren Körper (oder auf Deinen), und "nascht" von Euch gegenseitig !!! Is ja bald Silvester...ein spezielles "Dinner for one" (or two ???!)....hab Phantasie...!!

Geschrieben

genau des wirds sein

Steve1973GM
Geschrieben

Ich glaube einfach das bei vielen die "Romantik" und das "Vorspiel" viel zu kurz kommt...... Dadurch "vielleicht" auch nicht die Lust so groß und neue Sachen zu probieren......

  • Gefällt mir 2
tinaengel13
Geschrieben

gegenseitig die augen verbinden und REDEN, REDEN, streicheln, REDEN... der rest ergibt sich von allein! lg, tina 😘

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Es ist noch keiner gestorben weil der Sex eintönig ist. Rede mit ihr. Wenn sie nichts ändern will musst du dir überlegen was dir die Beziehung wert ist. Meine Idee wäre, besucht doch mal einen Tantra Kurs gemeinsam.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Verlassen des Bettes kann schon viel bewirken. Auch wenn ihr mal gemeinsam nach Zubehör schaut. Das kann man ja auch im Internet;) Ich wünsche dir/euch viel Spaß

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Saillady:

Hast du mal überlegt, das es evtl an dir liegt?Zum Sex gehören 2 dazu....

Das seh ich ganz genau so.

Zum Sex gehören 2.

Sprich offen und ehrlich mit deiner Partnerin. Vermittel ihr, von einem gleichberechtigten Erwachsenen zum anderen, was dir zum glücklich sein fehlt.

Wenn sie dann auf dich eingeht : Bingo.Wenn nicht : Trenn dich und such dir jemanden, dem du nicht egal bist. Zum Sex gehören 2 und du hast nur ein Leben.

 

mfG

  • Gefällt mir 2
two_left_hands
Geschrieben

empfehle dir das buch: kreativ vögeln für langweiler

aus dem hammer verlag

534 seiten bebilderte fickanleitungen und reperaturmodelle für eingeschlafenen sex auf der heimischen matraze.

ISBN 06 666 6666 falls vergriffen dann über fernleihe aus der deutschen nationalbibliothek anfordern.

  • Gefällt mir 2
gaymaleTS
Geschrieben

Versuche es mal mit Sextoys.

Geschrieben

Es gibt da etwas was viele Täglich machen dass nennt sich Kommunizieren. Entschuldige diese herablassende Art aber es ist einfach so. Frag sie was los ist , entweder sie sagt es dir oder nicht wenn nicht frag weiter es wird einen Grund geben.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Leute einfach mal offen und ehrlich mit dem Partner reden 😉 aber das geht ja anscheinend nicht mehr in der heutigen Zeit

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich kann dich da in gewisser Weise verstehen, kenne das auch. Meine Frau mag gern verführt werden also bin ich immer derjenige der den ersten Schritt machen muß, ich probiere dann auch mal ausgefallene Dinge 😊und wenn ich merke es gefällt ihr nicht höre ich auch sofort auf damit. Aber irgendwann kehrt auch dort die eintönigkeit ein und wenn man dann mal andere Orte oder Clubbesuche vorschlägt gibts gleich nen Veto 😯

Geschrieben

Mein Beileid, gewöhn Dich dran, ist bei Frauen so.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

verwöhne sie mal nicht mit Sex... koche für ihr, führe sie in ein Konzert aus ...verlange aber nicht an dem Abend gleich Sex ...schmusen reicht auch

  • Gefällt mir 5
Eddie750
Geschrieben

Nur mal so nebenbei gefragt:

Hast du schon mal mit deiner Frau darüber geredet?

Das soll manchmal helfen.

  • Gefällt mir 3
naadir
Geschrieben

Würde sagen..... einfach mal reden und dann nicht alles auf einmal und dann noch ein wenig Gefühl....... dann geht vieles....

×