Jump to content

Wie bekomme ich meine Frau in den Swinger Club?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich würde gerne mal einen Swingerclub besuchen, aber meine Frau möchte leider nicht. Habt ihr Tipps, wie ich meiner Frau die Angst bzw. Bedenken nehmen kann? Und welche Bedenken haben euch vor dem ersten Swingerclubbesuch abgehalten? 

tinaengel13
Geschrieben

mit ihr REDEN !!! lg, tina 😘

  • Gefällt mir 5
alles_gerne
Geschrieben

Ich glaube, Du solltest die Entscheidung Deiner Frau respektieren. Auch wenn es Dir schwer fällt, hat es wenig Sinn, den / die Partner / Partnerin zu überreden.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ihr deine Beweggründe erklären, ihr zeigen dass sie noch attraktiv für dich ist.. du es einfach aus Geilheit mit ihr ausprobieren magst..

  • Gefällt mir 2
SilentDaydream
Geschrieben

Die Frage ist ja, warum sie nicht will. Weiterhin solltest du in der Lage sein ihre Entscheidung zu akzeptieren, denn das macht schließlich eine Beziehung aus.

  • Gefällt mir 1
Liebespaar_Thüringen
Geschrieben

Wenn ich dein Profil so lese, ist bei euch nicht alles im i.O., du vernachlässigt, hast andere Vorstellungen vom Sex. Ich glaube der Schuss geht in den Ofen. LG Luci

  • Gefällt mir 3
nextdoorcock
Geschrieben

Wie Du Deine Frau in den Swinger-Club bekommst? Wenn Du nicht selbst fahren willst, nimm ein Taxi.

  • Gefällt mir 2
Phino22
Geschrieben

Ganz einfach, wohl gar nicht, da der eigene Sex wohl nicht zufrieden stellend ist (siehe dein Profil), wird wohl dein Mädchen etwas anderes von Sex halten als du selbst. Eine solche Frau legt eben auf andere Dinge wert und sieht es erst gar nicht ein andere Männer ran zu lassen. Reden wäre dann aber wohl an sich mal "geil" um klar zu stellen was du von Sex erwartest und was sie selbst erwartet. Da werden dann wohl paar Welten dazwischen liegen und irgendwo sollte man sich dann treffen. aber wenn du deine Frau gern zum heulen bringst, dann ist Fremdgehen immer die erste Wahl.

  • Gefällt mir 1
LiLaLauneLust
Geschrieben

Kette ummen Hals und kräftig zerren....

basti0704
Geschrieben

Du solltest sie mal fragen warum sie nicht will. Meine Frau will auch nicht in einen Swingerclub, weil sie Angst davir hat, dass da nur alte, dickbäuchige Männer sitzen, die ein Nein nicht akzeptieren und alles angrabschen, was nicht bei drei auf dem Baum ist. Wenn ich jetzt versuche sie zu überreden und wir mal einen Club besuchen kann das gut gehen, kann aber auch gewaltig nach hinten los gehen, wenn sich ihre Bedenken bestätigen. Egal wie, sie wird sich nicht wohl fühlen und somit wird sie keinen Spaß an so einem Besuch haben. Also lassen wir es und suchen unseren Spaß auf andere Weise.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

einfach aktzeptieren das sie es nicht will !

Geschrieben

Ein ganzer Mann sein und es respektieren. Ansonsten trenne dich einfach und lass für deine Träume alles sausen! Wird deiner Frau längerfristig besser mit geholfen sein.

  • Gefällt mir 2
Knut_Schmund
Geschrieben

Ganz einfach.....Tür auf, Frau rein, Tür zu.

Mal im Ernst. Wenn deine Frau das von sich aus nicht möchte, was bringt es da sie zu überreden, sie so lange zu bearbeiten bis sie einwilligt? Rein gar nichts. Sie hat dann definitiv  keinen Spaß an dem ganzen Unterfangen. Und nur damit mein Partner Ruhe gibt, ihm einen Gefallen tun....im Leben nicht. Bei aller Liebe. Wenn dir deine Partnerin etwas bedeutet, sie dein "Leben, deine Liebe" ist, dann respektiere einfach ihr NEIN und lass sie damit  in Ruh. Man muss im Leben NICHT alles haben.

  • Gefällt mir 1
Spasspaar_Rheinmain
Geschrieben

Sorry aber bei euch liegen Welten zwischen euren Vorstellungen.  Akzeptiere die Meinung deiner Partnerin wenn sie dir überhaupt noch etwas bedeutet.  Allerdings hat es nicht den Anschein das es so ist. 

Bildlich dargestellt, du kannst einen LKW nicht in eine PKW Waschanlage fahren, passt halt einfach nicht. 

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Einfach mal drüber sprechen und auch äußern dass es ein großer Wunsch von dir ist

MyHotHobby
Geschrieben

Warum möchte sie denn nicht? 

MOD-Meier-zwo
Geschrieben

Dem TE geht es m.E. nicht darum, seine Frau "überreden" zu wollen. Er sucht nach (zusätzlichen) Argumenten, ihre Angst bzw. Bedenken auszuräumen.

Man muss ja nicht hingehen und sich darauf zu beschränken, das ein Wunsch geäußert wird, welcher abgelehnt wird, sondern mit etwas Fingerspitzengefühl einen argumentativen Dialog führen kann, der seinem Gegenüber nicht das Gefühl gibt, sich "überreden" zu lassen.

Geschrieben

In vielen Themen kann man eventuell mal seine persönlichen Erfahrungen einem User näher bringen, allerdings keine Ratschläge. Grundsätzlich wird ein Nein seine eigene Motivation besitzen. Sollte man jetzt fremde Ratschläge umsetzen, erscheint der nächste Thread in "Trennungsschmerz". Die Nummer muss jeder selbst planen und durchziehen.

  • Gefällt mir 1
Joker139
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Sexy74971:

Ich würde gerne mal einen Swingerclub besuchen, aber meine Frau möchte leider nicht. Habt ihr Tipps, wie ich meiner Frau die Angst bzw. Bedenken nehmen kann?

 

vor 17 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

Dem TE geht es m.E. nicht darum, seine Frau "überreden" zu wollen. Er sucht nach (zusätzlichen) Argumenten, ihre Angst bzw. Bedenken auszuräumen.

Ich denke schon das es darum geht  seiner Frau etwas "zu verkaufen" das sie gar nicht wll. Wie vom TE schon geschrieben, er ist scharf drauf, sie eher nicht.

MOD-Meier-zwo
Geschrieben

Gut, ich denke aber, wenn jemand seinem Partner einen Vorschlag machen möchte, gehört es doch auch dazu, dies argumentativ zu unterlegen, ohne daraus automatisch ein "überreden" zu konstruieren.

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Joker139:

 

Ich denke schon das es darum geht  seiner Frau etwas "zu verkaufen" das sie gar nicht wll. Wie vom TE schon geschrieben, er ist scharf drauf, sie eher nicht.

Ja ihre bedenken sind eher das jemand sie erkennt.

EhehurefürEuch
Geschrieben

Wenn sies nur dierzuliebe tut ist das kein guter Anfang für einen Gang in den Swingerclub ... das geht garantiert schief ...

  • Gefällt mir 1
BeaAlf
Geschrieben

Wir haben das vor Kurzem schon mal im einem ähnlichen Thread hier geschrieben - wir haben vor unserem ersten Besuch Folgendes vereinbart:

1. Erstmal kein Partertausch 

2. Erst mal nur schauen

3. Wenn einer von uns gehen will, wird gegangen.

Damit war unsere SIE einverstanden. Und wir haben es bis heute nicht bereut, damit den Einstieg ins Swingerleben gefunden zu haben.

Wenn deine Parterin auch unter diesen Bedingungen nicht mitkommen will, warte einfach mal einige Zeit, ohne Sie damit zu nerven. Dann hast Du bei einem zweiten Versuch wahrscheinlich mehr Glück.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Reden ! Sagen Sie ist e die Hübscheste im Club und 1 mal ist kein mal natürlich ne Maske anbieten und ganzzz weit weg von Zuhause das 1 mal 😆

  • Gefällt mir 1
×