Jump to content

Erfahrungen mit Brennessel?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo in die Runde...bin ein devoter und leicht bis Mittel Maso...Darum hier die Frage..hat jemand schon Erfahrung mit Brennnessel?? Wenn ja in welcher Form als Peitsche oder Slipeinlage..

Die Frage ist ja eindeutig...alles..Meine Femdom möchte gerne meinen Arsch mit Brennnessel verziehren...Mich reizt das sehr..möchte aber gerne vorher ein paar Erfahrungsberichte...wie geht ihr damit um???

bearbeitet von MOD-Justus
Titel verdeutlicht
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hast du schon mal brennessel angefasst? Davon rate ich dir ab.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich musste mal für eine Skype Herrin meine Nippel, Eichel und Anus mit Brennnesseln einreiben. Ich persönlich stoße dabei an meine Grenze, denn es tut schon höllisch weh^^

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ja auf der Eichel... war ein irres Gefühl..

  • Gefällt mir 1
Anonymous811
Geschrieben

Wenn das machst Respekt. Heilige Scheiße das tut schon beim Lesen weh

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Das würde ich mir gut überlegen. Das tut schon sehr weh. Aber ein Versuch: Hose runter und setze dich in Brennnesseln:) dann weißt du was abgeht. Es wird durch das "schlagen" nur geringfügig schlimmer;)

Geschrieben

Beachte, das ein zuviel an Brennnessel einen allergischen Schock auslösen kann. Nicht muss es kann auch zu nesselfieber führen. Ich habe nach solchen Spielchen Kreislaufprobleme und Schüttelfrost gehabt. Solltest du unter Allergien leiden hilft ein Antihistaminikum aus der Apotheke lass dich beraten dort.

  • Gefällt mir 2
annabell72
Geschrieben

Ich kenne nur Brennesselsuppe. Schmeckt wie Spinat aber beim Pflücken brennts ja schon wenn man keine Handschuhe trägt. Obwohl ein Mann damit quälen, der Gedanke hat  was.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Also brennessel kann ich nur empfehlen. Sind echt super. Hab sie selbst auch schon oefter zu spueren bekommen. Das tut halt nicht nur einmal weh...sondern da hast dann laenger was davon. Grins

  • Gefällt mir 3
Nichnick
Geschrieben

Es kann sehr geil sein. Wenn Du Dich ei wenig an das Gefühl das die Brennnessel auslöst gewöhnen kannst. Kein wirklicher Schmerz eher eine Reizung der Haut. Und die kann auch geil sein.ich finde das hin und wieder richtig geil

  • Gefällt mir 1
geniesser_devot
Geschrieben

weh ist ein relativer Begriff, würde es zu Tunnelspielen zählen, da es bei jedem anderst ist und man nicht bestimmen kann, wielang die Wirkung anhält.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten, schrieb Silkemollig:

Also brennessel kann ich nur empfehlen. Sind echt super. Hab sie selbst auch schon oefter zu spueren bekommen. Das tut halt nicht nur einmal weh...sondern da hast dann laenger was davon. Grins

Kenne es auf meiner Eichel auch so erst ein spontanes stechen dann hat man einige Stunden was davon aber nicht schlimm sondern eher extrem geil...

bearbeitet von Buergy155
Rechtschreibung
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Habe bereits mehrere Brennnesselbehandlungen - auch an Penis, Titten und Ploch - hinter mir. Mit verbundenen Augen, wenn man nicht weiß, wann und wo man berührt wird, ist es für mich besonders geil. Probiere es einfach vorsichtig aus.

  • Gefällt mir 2
mariaFundtop
Geschrieben

Solange du nicht allergisch drauf reagierst. .....sonst darfst du das dem Doktor erklären. ....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich würde Ingwersaft bevorzugen, aber Brennesseln sind auch eine klasse Methode für die Züchtigung.

Geschrieben

wieso die frage ? hast du etwa die wahl ??? kopf schüttel :-))

Geschrieben

Oh...das juckt und brennt und wird "Feuer-Rot"...Musst Du viel kratzen beim jucken 😣😣😣...Als "Peitsche" ist es gut...und auch gesund...Danach 'nen schönen, heißen Brenn-Esel-Tee aus der Peitsche kochen...lecker !!!!!! ( entwässert den Körper)...Nur zu...Wird Dir gefallen...!!!!!

luzifer38
Geschrieben

Brennessel ist eine super Sauna peitsche...😈Da hat man viel Freude dran. Und auch gut wenn du dich rein setzt ihre rheumatischen Extrakte sind sehr schmerzlindernd. Ähnlich wie AmeiseHügel 😎💀

  • Gefällt mir 1
GrossGross67
Geschrieben

Hatte in der Vergangenheit auch Brennesseln mit den bloßen Hände nur Blätter gepflückt und es brennt und juckt anfangs höllisch. Mit der Zeit gewöhnt man sich dran. Ich finde das Brennen wie das von Chili, wenn.man ein Vergleich sucht. Letztlich viel Spaß damit. 

  • Gefällt mir 1
DarkBlueAries
Geschrieben (bearbeitet)

Sag deiner Femdom, Brennnesseln am Arsch  sind langweilig, viel besser kommt es, wenn deine Eichel und dein Schaft damit bearbeitet und ausgepeitscht werden.... 😆 Das gibt eine verdammt unruhige Nacht für Dich... Das Brennen kommt immer wieder und Du stehst mehrfach kurz vorm Orgasmus... So ist auf jeden Fall meine Erfahrung mit Brennnesseln... Viel Spaß dabei!!!

bearbeitet von DarkBlueAries
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Eichel ist besonders intensiv, da ja sehr empfindlich. Aber vorsichtig beginnen!

Black_Dahlia
Geschrieben

Du kannst Dir auch einen Ingwerplug in den Hintern stecken lassen. Auch spaßig.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@ Black_Dahlia: Das ist doch mal einen Versuch wert!

×