Jump to content
Chefkoch89

Erfahrungsberichte über einen 3er (MFF) - war es gut?

Empfohlener Beitrag

Chefkoch89
Geschrieben

Hallo liebe Poppen-Gemeinschaft. Ich würde mir gerne Erfahrungsberichte vom Paaren einholen, die schon einmal einen 3er hatten. In meinem Fall mit einer zweiten Frau. 

Was war bei euch bei dem ersten Treffen Tabu? z.B. in meinem Fall darf ich Sie nicht küssen. Gibt es da noch mehr? bzw. habt Ihr irgendwelche Zeichen vereinbart wenn es der Lebenspartnerin zu weit geht? 

Freue mich auf euere Antworten.

matthes1977
Geschrieben

super 😉

Chefkoch89
Geschrieben

dieses "war es gut?" haben wohl die admins dazu gedichtet... Wollte einen Erfahrungsbericht :-(

Geschrieben (bearbeitet)

Wichtig ist die Grenzen vorher abzustecken. Viele sagen Küssen gehört einfach dazu. Für mich ist das auch ein Tabu. Küssen finde ich unter Umständen intensiver als Sex. Rein emotional betrachtet.

Zeichen? Ich räusper mich,wenn mir was nicht passt. Wenn man(n) mich kennt,weiß er das einzuordnen. 

bearbeitet von MittenInNRW87
Torni69
Geschrieben

Mein einziger "Dreier" war - ziemlich guter - Sex mit einer Frau, während ihr Kerl (der sie wochenlang zu einem Dreier überredet (!!!) hat) stockeifersüchtig im Auto rumgefahren ist und SMS geschickt hat, dass er sich jetzt umbringen wird ;)

Chefkoch89
Geschrieben

oha... bei mir sinds zum Glück 2 Frauen und die Idee kam von meiner Partnerin die nicht lange fragen musste ;)

Torni69
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Chefkoch89:

bei mir sinds zum Glück 2 Frauen

Mea Culpa. Mein mitteilungsbedürftiges Unterbewusstsein hat aus deinem MFF ein MMF gemacht ;)

Chefkoch89
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb MittenInNRW87:

Wichtig ist die Grenzen vorher abzustecken. Viele sagen Küssen gehört einfach dazu. Für mich ist das auch ein Tabu. Küssen finde ich unter Umständen intensiver als Sex. Rein emotional betrachtet.

Zeichen? Ich räusper mich,wenn mir was nicht passt. Wenn man(n) mich kennt,weiß er das einzuordnen. 

Danke dafür :) räuspern ist eine gute Idee. Ja die Grenzen haben wir besprochen aber bis jetzt is es beim Kuss-tabu geblieben. 

Hat dich noch was beim ersten Mal gestört, wo du im Nachhinein als tabu gesehen hast?

Geschrieben

Finde räuspern auch am besten,weil es der/die andere es nicht unbedingt bemerkt,aber dein Partner weiß sofort bescheid,dass was nicht in Ordnung ist. 

Ja... Bei mir war es das küssen. Habe es vorher als nicht schlimm betrachtet und währenddessen habe ich gespürt,dass es mich doch stört...Ja sogar weh getan hat. 

Chefkoch89
Geschrieben

Danke für deine ehrliche Antwort

Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb Torni69:

Mein einziger "Dreier" war - ziemlich guter - Sex mit einer Frau, während ihr Kerl (der sie wochenlang zu einem Dreier überredet (!!!) hat) stockeifersüchtig im Auto rumgefahren ist und SMS geschickt hat, dass er sich jetzt umbringen wird ;)

Und das war dann ein 3er????

Wattejacke
Geschrieben

Ich fall dann wohl aus der Bewerung.

Noch keinen 3er ... aber ein Kussverbot hätte für mich etwas gekauftes.

 

Küssen gehört zum  Sex.

Chefkoch89
Geschrieben

klar keine Frage gehört dazu. Aber wenn meine Partnerin nicht möchte dass ich die zweite Frau küsse, respektiere ich das. Andersherum würde mir es auch nicht gefallen wenn Sie vor meinen Augen einen fremden Mann küsst.

Eddie3110
Geschrieben

Nun bei mir war es mehr ein Zufall und absolut nicht geplant. Von daher gab es keine Abmachungen, oder verbote. Aber ich kann Dir sagen, wir sind alle 3 vor Geilheit zerflossen und es gab absolut keine Tabus mehr. (ich denke mal nicht, dass es von meiner oder Ihrer Seite her noch möglich gewesen wäre, irgendetwas einzuhalten, was vorher ausgemacht war)

wild_pearl
Geschrieben

Redet vorher zu dritt darüber was ihr euch wie vorstellt. Auch über tabus und Grenzen. Ich finde es auch grundsätzlich besser frühzeitig etwas zu sagen wenn irgend ein schlechtes Gefühl aufkommt.

Ein dreier egal in welcher Form kann unendlich geil sein, oder das aus für eine Beziehung. Darum nur wenn beide sich wirklich einige sind und vertrauen.

Fangt langsam an und achtet aufeinander. Ich persönlich finde es am einfachsten wenn wir Frauen uns erst miteinander beschäftigen das schafft oft eine bessere Basis und lässt weniger Eifersucht aufkommen.

Wie der perfekte dreier für euch aussieht was ok ist und was nicht kann man im Vorfeld oft nicht sagen. Darum nicht sofort den Kopf verlieren, lieber langsam anfangen der Rest entwickelte sich von alleine.

Geschrieben

Mein erster Dreier hat mich damals meine Beziehung gekostet. Also nach dem Höhepunkt definitiv nicht gut.

Geschrieben

das habe ich schon von mehreren gehört... mein FFM war nicht in ner Beziehung, wir waren alle 3 nicht miteinander verbandelt... 

gehts deiner Partnerin darum, mal ihre Bi-Ader zu testen? dann sollte sie das lieber allein tun!

wenn du vor ihren Augen ne andere poppst, kann das im Drama enden

falls ihr das Experiment wagt, kann ich dir raten, halte dich der anderen Frau gegenüber zurück... mach nur das, wozu dich deine Partnerin animiert 

Geschrieben

Stimmung vorab natürlich genial und alle wollten es damals - dann ein Kuss mit einer fremden Frau und das Ding war durch. 

Geschrieben

FFM wobei sich die andere Frau eher um mich kümmert ist sehr schön. Im Spiel FFM mit einer zweiten devoten Frau kann es ziemlich lustig werden, besonders wenn beide Frauen sich gegenseitig gut verstehen und den "Herrn" dann auch gut aus der Fassung bringen können.  

Wattejacke
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden, schrieb Chefkoch89:

klar keine Frage gehört dazu. Aber wenn meine Partnerin nicht möchte dass ich die zweite Frau küsse, respektiere ich das. Andersherum würde mir es auch nicht gefallen wenn Sie vor meinen Augen einen fremden Mann küsst.

Das funktioniert ?

 

Ich versteh`s dennoch nicht - sie möchte nicht, das Du eine "fremde" Frau küsst, aber Poppen etc geht "noch"

Ob das ein entspannter Dreier werden kann ?

bearbeitet von Wattejacke
Chefkoch89
Geschrieben

wird sich zeigen. Denke ich aber schon ja

Bicolour
Geschrieben

Auflagen sind Mist! Wenn ihr nicht weitestgehend eifersuchtsfrei seid und dem Partner jeden Spaß gönnen könnt, lasst es besser sein. Für wen soll das denn sonst ein Vergnügen sein? Für die Gastfrau schon drei mal nicht.

Geschrieben

...immer wieder sehr sehr gerne!

Geschrieben

Ich fands ziemlich anstrengend...und habe eine Weile gebraucht, um mich drauf einlassen zu können.

Dafür hat es sich nachher umso mehr gelohnt ;-)

×